Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon HOSCHLA » Di 13. Sep 2016, 19:27

P1040140.JPG


Ich bin bei TNM registriert. Bin ich nun auch bei intercharge registriert??
Die Preise für Wangs konnte ich via IC abfragen!!
ZOE-Intens weiss 26.6.2013 WBox Mennekes Amaxc2 11KW
Benutzeravatar
HOSCHLA
 
Beiträge: 256
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 19:42
Wohnort: Zürich

Anzeige

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon herbhaem » Di 13. Sep 2016, 22:48

Intercharge direct geht ohne Registrierung. Bezahlung mit Kreditkarte oder PayPal. Etwas teurer als ein Abo, dafür keine Grundgebühr.
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild Stromverbrauch Mitsubishi i-MiEV - seit 03.02.2011 kein eigener Verbrenner mehr!
herbhaem
 
Beiträge: 366
Registriert: Di 4. Sep 2012, 16:33

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon p.hase » Di 13. Sep 2016, 23:32

wenn ich erst vor der säule stehe, fast leer, welche wahl habe ich dann noch als den preis zu akzeptieren der (nicht) angezeigt wird? sie wollen einfach nicht, daß wir auf strom fahren! aber wozu bauen sie all diese ladesäulen auf die sich niemals auch nur ansatzweise amortisieren? :?:
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3688
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon trainlord » So 18. Sep 2016, 09:52

Besitze kein Elektroauto, Träum aber von einem :)
Fahre Hauptsächlich CarSharing, bei uns ist das Angebot eingeschränkt auf den Renault Zoe, fahre ihn nach lust und Laune. :D
trainlord
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 17:55
Wohnort: Schweiz, Winterthur

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon tom » Mo 19. Sep 2016, 16:07

Wie bereits von User trainlord geschrieben gibt es in Flawil eine neue 3in1 Schnellladestation. Geplant war diese schön seit längerem:
http://www.schnellladen.ch/de/neue-3in1 ... -in-flawil

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1647
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon trainlord » Mo 19. Sep 2016, 16:51

Jedoch aus Meiner Sicht nur für CCS Fahrzeuge Sinnvoll, in Uzwil gibt es eine 43 und 50 KW für Typ 2 und Chademo, zudem liegt sie näher bei der Autobahnausfahrt/einfahrt
Besitze kein Elektroauto, Träum aber von einem :)
Fahre Hauptsächlich CarSharing, bei uns ist das Angebot eingeschränkt auf den Renault Zoe, fahre ihn nach lust und Laune. :D
trainlord
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 17:55
Wohnort: Schweiz, Winterthur

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon tom » Mo 19. Sep 2016, 17:04

Ich nehme an, du meinst bei BUGA in Oberbüren?
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1647
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon trilobyte » Mo 19. Sep 2016, 17:36

mit22 kw ist die wohl nur sinnvoll wenn man sowieso im migros gegenüber einkaufen geht ,-)

gruss
siegi
I3 Fuid Black 94Ah 20" Felgen
Benutzeravatar
trilobyte
 
Beiträge: 143
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 16:51
Wohnort: CH-Lenggenwil

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon trainlord » Di 20. Sep 2016, 15:43

tom hat geschrieben:
Ich nehme an, du meinst bei BUGA in Oberbüren?


Ne, die DBT Säule in Uzwil für Typ2 43KW und CHADEMO 50KW
Besitze kein Elektroauto, Träum aber von einem :)
Fahre Hauptsächlich CarSharing, bei uns ist das Angebot eingeschränkt auf den Renault Zoe, fahre ihn nach lust und Laune. :D
trainlord
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 17:55
Wohnort: Schweiz, Winterthur

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon tom » Di 20. Sep 2016, 16:40

trainlord hat geschrieben:
tom hat geschrieben:
Ich nehme an, du meinst bei BUGA in Oberbüren?


Ne, die DBT Säule in Uzwil für Typ2 43KW und CHADEMO 50KW

Das ist eben die BUGA Garage ;) Oberbüren und Uzwil berühren sich da quasi...
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1647
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste