Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon AQQU » Do 8. Mai 2014, 14:07

tom hat geschrieben:
... in Adliswil

Ich habe ein Foto im Stromtankstellenverzeichnis hochgeladen. Leider ist nur die Säule, nicht die Umgebung zu sehen. Was aber zu sehen ist: die Säule hat auch eine 22kW AC Buchse. Aber vielleicht ist diese nicht scharfgeschalten? Als ich dort zur i3 Testfahrt war (mein bisher entäuschendstes Probefahrterlebnis, was am Agenten nicht am Fahrzeug lag) war die Säule mit eigenen Fahrzeugen zugeparkt. Seitdem kam ich dort allerdings nicht mehr vorbei.
AQQU.ch --- 1000 CHF/EUR beim Kauf eines neuen Teslas sparen: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 718
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Anzeige

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon tom » Fr 9. Mai 2014, 13:15

Hallo Aqqu

Der Typ 2 Stecker ist vorhanden, jedoch derzeit nicht beschaltet. Dies soll später jedoch folgen. Tut mir Leid, dass Du dort ein schlechtes Erlebnis hattest :( Als ich dort anrief, war dies das positivste Gespräch, dass ich bisher mit einer BMW Vertretung führen konnte. Man konnte den Enthusiasmus förmlich spüren. Jedoch wird es auch dort verschiedene Berater geben.
Bei anderen Händler habe ich aber auch schon das Gegenteil erlebt. Bloss keine Publicity, es könnte ja die Konkurrenz laden kommen... Teilweise sehr frustrieren :shock:

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1646
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon tom » Sa 17. Mai 2014, 13:20

Nach diversen BMW Händlern kommen nun endlich auch wieder einmal zwei neuen ChaDeMo Stationen hinzu. Mit 44KW auch ziemlich schnelle 8-)
http://www.schnellladen.ch/2014/05/zwei-neue-chademo-schnellladesaulen-bei.html

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1646
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon AQQU » Sa 17. Mai 2014, 19:00

Ladestau heute gegen 15:30 an der EVite Säule in Baden. Der Tesla S hatte das Privileg an der seperaten Typ2-Säule laden zu können, während sich das Nissan und Peugeot Fussvolk am auch-nur-22kW-CHAdeMO-Rüssel die Reifen platt stand. Ein Leaf siedelte zur ein paar Meter entfernten Park & Charge Ladesäule um, und lud dort mit dem ICCB. Auch wenn ich mit dem Peugeot Partner nur eine Handvoll kWh zur Sicherheit für den Weg nach Hause benötigte (wg. Stau-Gefahr) - bis ein ziemlich leerer Leaf die 80% erreicht, das dauert. Mas CHAdeMO, por favor!

evite_baden.jpg
AQQU.ch --- 1000 CHF/EUR beim Kauf eines neuen Teslas sparen: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 718
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon Ampera » Sa 17. Mai 2014, 22:01

Wieso bist Du nich nach Gebenstorf Im Geeli 1 gefahren. 50 KW Chademo. ;) Keine 6 km. :lol: :lol:
Gruss Joe

2009 - 2015 Renault "Zebra" Twingo
23.03.2012 - 03.02.2015 Opel Ampera
2013 I-Miev
2015 KIA Soul EV
Ampera
 
Beiträge: 404
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:06

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon AQQU » So 18. Mai 2014, 16:58

Ja mei, hätt ich mach können, freilich. Wir hatten uns halt schon auf Baden "eingeschossen". Da hat es schöne Grünflächen um mit dem Hund einstweilen zu spielen, und wir wussten die Säule funktioniert. Ich war allerdings der Meinung sie hätte 50 kW. Jetzt bin ich schlauer. Und: ich hatte etwas "Skrupel" mit dem Fremdmarkenfahrzeug beim Nissan Küng Strom zu schnorren... Dann lieber ABB ;-)
AQQU.ch --- 1000 CHF/EUR beim Kauf eines neuen Teslas sparen: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 718
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon Ampera » So 18. Mai 2014, 20:54

AQQU hat geschrieben:
Ja mei, hätt ich mach können, freilich. Wir hatten uns halt schon auf Baden "eingeschossen". Da hat es schöne Grünflächen um mit dem Hund einstweilen zu spielen, und wir wussten die Säule funktioniert. Ich war allerdings der Meinung sie hätte 50 kW. Jetzt bin ich schlauer. Und: ich hatte etwas "Skrupel" mit dem Fremdmarkenfahrzeug beim Nissan Küng Strom zu schnorren... Dann lieber ABB ;-)


Ach das ist doch halb so schlimm. Ich lade meinen I-Miev auch bei Nissan an der Wehntahlerstr. in Zürich. ;) Es gibt ja Händler die Chademo haben und diese niemandem zur Verfügung stellen. Diese sind für mich bei einem Neuwagenkauf abgeschrieben. Wie zum Beispiel Nissan Galliker in Kriens Luzern. Es sollten alle E-mobil Verkäufer eine Schnelladesäule haben und die auch anbieten. Dann hätten wir keine Probleme mehr. Wie läuft den Dein Partner-Test???.
Gruss Joe

2009 - 2015 Renault "Zebra" Twingo
23.03.2012 - 03.02.2015 Opel Ampera
2013 I-Miev
2015 KIA Soul EV
Ampera
 
Beiträge: 404
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:06

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon tom » Mo 19. Mai 2014, 07:36

Wenn ich auf meiner Rückfahrt aus der Westschweiz jeweils noch einige Elektronen brauche, so hole ich mir diese meist bei der ChaDeMo vor der Umweltarena. Sind zwar auch nur 22 KW (am ChaDeMo also ca. 17). Im Restaurant gibt's aber lecker Kaffee und Kuchen. Auch dass ist nur ein Katzensprung von Baden entfernt ;)

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1646
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon tom » Fr 23. Mai 2014, 08:46

Bisher war das Oberwallis in den Stromtankstellenverzeichnissen ein weisser Fleck. Dies hat sich nun geändert, wie mir die EnBAG AG mit Sitz in Brig vor kurzem bestätigte. 3 neue 22 KW Ladesäulen befinden sich in den Gemeinden Brig, Mörel-Filet und Grafschaft. Genaueres hier:
http://www.schnellladen.ch/2014/05/das-oberwallis-wird-erschlossen.html

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1646
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

Beitragvon Ampera » Fr 23. Mai 2014, 19:55

Auch neu in Mendrisio. http://www.swiss-emobility.ch/home/evit ... risio.html Wer hat's gemacht?? Die Schweizer. :lol: :lol:
Gruss Joe

2009 - 2015 Renault "Zebra" Twingo
23.03.2012 - 03.02.2015 Opel Ampera
2013 I-Miev
2015 KIA Soul EV
Ampera
 
Beiträge: 404
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:06

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste