Schnellladeparadies Wien - bald vorbei wegen DriveNow?

Re: Schnellladeparadies Wien - bald vorbei wegen DriveNow?

Beitragvon landwirt29 » Mo 1. Feb 2016, 18:42

Für alle Wiener Linien Jahreskartenbesitzer, denen immer wieder DriveNow i3 Fahrzeuge den Platz an der Ladesäule verstellen:
- keine Anmeldegebühr und 40 Freiminuten

https://promotions.drive-now.com/wiener ... gn=VIE0040

Kleine Anmerkung: falls es nicht extrem dringend ist, lasst bitte die i3s doch auch bis zu einem Ladestand von ca. 80% laden (außer sie laden am 43kw Typ 2 statt CCS)!
Ihr seid doch auch nicht begeistert, wenn euch ein anderer Elektroautofahrer die Ladung am Schnellader abbrechen würde, obwohl ihr erst wenige Prozent/Kilometer geladen habt.
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
Flugs - e-carsharing by e-tirol - http://www.e-tirol.at
EMIL - e-mobility sharing - http://www.fahre-emil.at
Zipcar - http://www.zipcar.at -> wenn Strom Mangelware ist...
landwirt29
 
Beiträge: 303
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 10:45

Anzeige

Re: Schnellladeparadies Wien - bald vorbei wegen DriveNow?

Beitragvon Toumal » Di 16. Feb 2016, 18:37

Danke fuer den Tip!

Ich muss auch sagen dass sich die Situation deutlich gebessert hat. Habe heute einen DN-Mitarbeiter beim umparken gesehen. Wenn das so bleibt dann sehe ich das wieder wesentlich optimistischer.
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1156
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: Schnellladeparadies Wien - bald vorbei wegen DriveNow?

Beitragvon mmm » Di 16. Feb 2016, 23:26

Als Thread-Ersteller bestätige ich Toumals Eindruck, die Situation ist viel besser als früher.
Habe schon einige Male i3´s gesehen, die (vermutlich fertig geladen) in der Nähe der Ladestationen geparkt waren.
Und in letzter Zeit gar keine Kollisionen mehr beim Laden.

So gefällt mir das, danke an DriveNow und Smatrics!

Grüße,

mmm
mmm
 
Beiträge: 75
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 20:02

Re: Schnellladeparadies Wien - bald vorbei wegen DriveNow?

Beitragvon Taxi-Stromer » Mi 17. Feb 2016, 04:13

Na, dann werde ich morgen mal wieder einen Wien-Trip starten um dies zu verifizieren.... 8-)
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 25.600 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 678
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Schnellladeparadies Wien - bald vorbei wegen DriveNow?

Beitragvon redvienna » Mi 17. Feb 2016, 07:43

Kann ich auch nur bestätigen.

Beim Billa in der Brünnerstraße steht seit längerem kein DN i3 mehr.
Focus Electric: 10/13 +50.000 km,Tesla S70D 3/16 +30.000km + Tesla M3 reserv.
http://www.goingelectric.de/garage/redv ... Focus/205/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5636
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Schnellladeparadies Wien - bald vorbei wegen DriveNow?

Beitragvon ATLAN » Mo 29. Feb 2016, 23:51

War vorige Woche mal beim König der Burger am Gürtel, war alles DN-Frei, nur ein grauer Tesla aus PL hat sich am Chademo gütlich getan, nach 10 Min war auch der weg. Beim Wegfahren hab ich dann die i3´s entdeckt: 3 Stk. in der Seitengasse unmittelbar nach der Ausfahrt vom Gelände auf normalen Parkplätzen geparkt - Offenbar haben die Beschwerden gefruchtet. :thumb:

MfG Rudolf
18.11.13 - 1.3.15 Fluence , seit 16-6-2015 MS 85D , demnächst MX 90D :-D
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2141
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Schnellladeparadies Wien - bald vorbei wegen DriveNow?

Beitragvon Toumal » Di 1. Mär 2016, 10:27

ATLAN hat geschrieben:
War vorige Woche mal beim König der Burger am Gürtel, war alles DN-Frei


Wobei festgehalten werden sollte dass DN sehr wohl laden koennen soll und muss - es geht also nicht darum sie zu "vertreiben" sondern nur darum dass die Ladesaeulen nach erfolgter Ladung wieder freigemacht werden sollen. Und das scheint mittlerweile gut zu funktionieren.
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1156
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: Schnellladeparadies Wien - bald vorbei wegen DriveNow?

Beitragvon redvienna » Di 1. Mär 2016, 10:31

Wie haben die das bewerkstelligt ?

Kommt wirklich ein Mitarbeiter und stellt die Wägen um ?

Lustiger Job. ;)

Oder sind die User informiert worden ?
Focus Electric: 10/13 +50.000 km,Tesla S70D 3/16 +30.000km + Tesla M3 reserv.
http://www.goingelectric.de/garage/redv ... Focus/205/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5636
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Schnellladeparadies Wien - bald vorbei wegen DriveNow?

Beitragvon Toumal » Di 1. Mär 2016, 12:10

Laut einem DN-Mitarbeiter eine Kombination aus beidem.
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1156
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: Schnellladeparadies Wien - bald vorbei wegen DriveNow?

Beitragvon Toumal » Mi 2. Mär 2016, 16:52

Witzigerweise liefert Drivenow keinen Status mehr darueber ob Autos gerade laden oder nicht. Sieht man in meinem Monitoring-Dashboard daran dass rechts unten keine Kurve mehr ist.

Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1156
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste