Reparaturdauer

Reparaturdauer

Beitragvon sengewald » Fr 19. Aug 2016, 11:58

Hallo liebes Forum,
ich wollte mal ein paar Informationen sammeln wie schnell defekte Saeulen im allgemeinen repariert werden.

Aktuell habe ich das Problem, dass von 2 Schnelladesaeulen in Trier beide seit 1 Woche gestoert sind.

Bei der einen habe ich per Mail die erfahren, dass sie so bald wie moeglich(irgendwann) repariert wird. Nicht genaues weiss man nicht.....
Bei der anderen wurde mir mitgeteilt, dass die Saeule gar nicht defekt ist und ich einfach nochmal vorbei schauen soll(Natuerlich war die Saeule da immer noch defekt)
sengewald
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 09:01
Wohnort: Besseringen, germany

Anzeige

Re: Reparaturdauer

Beitragvon rolandk » Fr 19. Aug 2016, 12:01

Lotterie: da jeder Ladesäulenbetreiber sein eigenes Serviceteam hat und die Fehler vielfältig sein können, kann eine Ladesäule nach wenigen Stunden wieder laufen, oder sie wird für alle Ewigkeiten im Nirwana landen.... Alles zwischen diesen beiden Extremen ist möglich.

Zu 99% zuverlässig sind Tesla SuC, CF-Boxen und das DSN bzw. private Anbieter.

Gruss
Roland
rolandk
 
Beiträge: 3527
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Reparaturdauer

Beitragvon Hachtl » Fr 19. Aug 2016, 15:19

Wäre ja auch was für die LSV II (duck und weg)
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1480
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Reparaturdauer

Beitragvon rolandk » Fr 19. Aug 2016, 15:37

Fällt was auf? Ausgerechnet die zuverlässigsten Ladepunkte dürfte es laut LSV eigentlich nicht geben.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 3527
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Reparaturdauer

Beitragvon enabler » Fr 19. Aug 2016, 21:39

sengewald hat geschrieben:
Aktuell habe ich das Problem, dass von 2 Schnelladesaeulen in Trier beide seit 1 Woche gestoert sind.


DC Schnelllader sind knifflig und hängt sehr vom Hersteller ab. Der Betreiber hat da üblicherweise keine Möglichkeit, selber Hand anzulegen.
enabler
 
Beiträge: 94
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 22:49

Re: Reparaturdauer

Beitragvon Hachtl » Sa 20. Aug 2016, 08:38

Pegnitz Ost ist auch schon seit Monaten defekt.
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1480
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Reparaturdauer

Beitragvon Beetle » Mo 22. Aug 2016, 10:14

DC Ladung Brockbachtal (A30) ist in beiden Richtungen seit Dezember 2015 defekt.
Der Pächter des Rasthofes sieht offensichtlich keine Probleme, weil "das nutzt ja eh niemand".

Wie auch.
meine eMobil-Historie: Elektroskate ES600 -> Citroën Saxo electrique -> Renault Fluence ZE -> Nissan Leaf -> als nächstes: Opel Ampera-E???
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 542
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Reparaturdauer

Beitragvon sengewald » Mo 22. Aug 2016, 10:25

Gerade eine freundliche Email vom VW Haendler bekommen.
"....Zurzeit ist die Schnellladestation defekt und wir können nicht
voraussagen, wann sie wieder einsatzfähig ist...."
Und wieder 1 CCS Saeule weniger :-(
sengewald
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 09:01
Wohnort: Besseringen, germany

Re: Reparaturdauer

Beitragvon rolandk » Mo 22. Aug 2016, 11:42

sengewald hat geschrieben:
Gerade eine freundliche Email vom VW Haendler bekommen.
"....Zurzeit ist die Schnellladestation defekt und wir können nicht
voraussagen, wann sie wieder einsatzfähig ist...."
Und wieder 1 CCS Saeule weniger :-(


Das ist hoffentlich auch hier im Verzeichnis vermerkt....

Roland
rolandk
 
Beiträge: 3527
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Reparaturdauer

Beitragvon sengewald » Mo 22. Aug 2016, 12:04

rolandk hat geschrieben:
Das ist hoffentlich auch hier im Verzeichnis vermerkt....

Roland


Natuerlich als defekt markiert. Werde da von Zeit zu Zeit mal nachschauen und ich denke nach 1/2 Jahr sollte sie dann aus dem Verzeichniss geloescht werden.
Hab an anderer Stelle gesehen, dass solche Loeschungen hier nicht gerne gesehen sind, vorallem da sie ja physikalisch noch da ist, sozusagen als Mahnmal fuer den Untergang der Elektromobiliaet.
sengewald
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 09:01
Wohnort: Besseringen, germany

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Taxi-Stromer und 2 Gäste