Ladesäulen Emsflower nur je 2*11kW?

Re: Ladesäulen Emsflower nur je 2*11kW?

Beitragvon kaimaik » Sa 30. Apr 2016, 23:28

Hier mal die Daten von unseren Tests:


Infrastruktur Lieferant Start Zeit End Zeit Stromverbrauch (Wh)
TheNewMotion 30/04/2016 18:38 30/04/2016 18:41 720
TheNewMotion 30/04/2016 18:44 30/04/2016 18:45 150
TheNewMotion 30/04/2016 18:45 30/04/2016 18:46 10
TheNewMotion 30/04/2016 18:46 30/04/2016 18:46 40

Bei den Mengen wird's wohl nicht so teuer werden
Zuletzt geändert von kaimaik am Sa 30. Apr 2016, 23:34, insgesamt 2-mal geändert.
kaimaik
 
Beiträge: 398
Registriert: So 28. Jul 2013, 11:40
Wohnort: Bremen

Anzeige

Re: Ladesäulen Emsflower nur je 2*11kW?

Beitragvon Berndte » Sa 30. Apr 2016, 23:31

Komm... das Angebot 350Cents in 1Cent Münzen kannst doch nicht abschlagen ;)
Mal schauen, was TNM so an Gebühren pro Ladestart nimmt.
Ich habe ja bei meinen Versuchen festgestellt, dass solche Kleinmengen und Ladungen ohne richtigen Energiefluss nicht abgerechnet werden.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5285
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Ladesäulen Emsflower nur je 2*11kW?

Beitragvon kaimaik » Sa 30. Apr 2016, 23:36

D.h. wir müssen nach Celle und die Cent Stücke abholen ?
kaimaik
 
Beiträge: 398
Registriert: So 28. Jul 2013, 11:40
Wohnort: Bremen

Re: Ladesäulen Emsflower nur je 2*11kW?

Beitragvon Gausi » So 1. Mai 2016, 04:20

Vielen Dank Herr kaimaik

Wenn Sie nicht nach Celle kommen, benötige ich aber noch die Bankverbindungs-
daten per PN

mfg

Gausi
Gausi
 
Beiträge: 267
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 23:30

Re: Ladesäulen Emsflower nur je 2*11kW?

Beitragvon TeeKay » So 1. Mai 2016, 09:57

Interessantes Ergebnis - denn TNM bietet Lastmanagement offiziell ja erst mit den neuen Lolos an.

Ich hatte mich schon immer gefragt, wieso jemand bei der aktuell niedrigen EV-Dichte 220kW für 10 Wallboxen vor einem Gartencenter an der Autobahn "opfert".
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10588
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Ladesäulen Emsflower nur je 2*11kW?

Beitragvon rolandk » So 1. Mai 2016, 10:19

TeeKay hat geschrieben:
Interessantes Ergebnis - denn TNM bietet Lastmanagement offiziell ja erst mit den neuen Lolos an.

Ich hatte mich schon immer gefragt, wieso jemand bei der aktuell niedrigen EV-Dichte 220kW für 10 Wallboxen vor einem Gartencenter an der Autobahn "opfert".


Das Gartencenter hat bereits seit "Urzeiten" die SuC auf dem Gelände. Dagegen sind die 10 Ladestellen mit 22kW 'ne Lachnummer :-)

Aber kommen die ICU-Boxen tatsächlich von TNM? Ich habe sie an anderer Stelle in NL schon gesehen, und die hatten dort nichts mit TNM zu tun. Außerdem befindet sich neben den 10 Ladestellen ein großer Schaltschrank von einem niederländischen Anbieter. Ich vermute, das derjenige das Lastmanagement dort verbaut hat. Es bleibt halt die Frage, ob es über alle Ladepunkte läuft oder nur jeweils paarweise. Und auch dort vermute ich, das es nur paarweise verbaut wurde, weil das einfacher zu realisieren ist (also ähnlich wie beim SuC).

Übrigens befinden sich auf dem gesamten Gelände Lademöglichkeiten für Schnarchlader. Im Prinzip Steckdosen, soweit das Auge reicht. Allerdings sind die stromlos.

Gruß
Roland
Dateianhänge
IMG_0715.JPG
IMG_0717.JPG
- Sa., 16. September 2017, Triple Dille, in der Mitte von Niedersachsen -
rolandk
 
Beiträge: 3901
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Ladesäulen Emsflower nur je 2*11kW?

Beitragvon TeeKay » So 1. Mai 2016, 10:20

rolandk hat geschrieben:
Das Gartencenter hat bereits seit "Urzeiten" die SuC auf dem Gelände. Dagegen sind die 10 Ladestellen mit 22kW 'ne Lachnummer :-)

Den Netzanschluss für die Supercharger zahlt aber Tesla, die 220kW für die eigenen Wallboxen hätte man selbst übernehmen müssen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10588
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Ladesäulen Emsflower nur je 2*11kW?

Beitragvon rolandk » So 1. Mai 2016, 10:24

Bei der Größe des Gartencenters und dem Stromverbrauch, den die alleine durch die Beleuchtung haben, fallen die 220kW auch nicht mehr ins Gewicht.

So ein großes Gartencenter habe ich noch nie gesehen. Da ist manche Einkaufsmeile draussen vor der Stadt ein Tante Emma Laden.

Gruß
Roland
- Sa., 16. September 2017, Triple Dille, in der Mitte von Niedersachsen -
rolandk
 
Beiträge: 3901
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Ladesäulen Emsflower nur je 2*11kW?

Beitragvon Spüli » So 1. Mai 2016, 10:27

Moin!
Bei Emsflower stehen die älteren ICU-EVE, genau so wie wir sie in Braunschweig auch haben. Die Kiste kann eigentlich kein Lastmanagement, jedenfalls gab es dazu niemals Infos. Weder von TNM noch von ICU direkt.

Jetzt gibt es die Box aber in einer neueren Version mit Display. Diese Version kann definitiv Lastmanagement, wird auch so von TNM angeboten.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2376
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Ladesäulen Emsflower nur je 2*11kW?

Beitragvon rolandk » So 1. Mai 2016, 11:07

Spüli hat geschrieben:
Moin!
Bei Emsflower stehen die älteren ICU-EVE, genau so wie wir sie in Braunschweig auch haben. Die Kiste kann eigentlich kein Lastmanagement, jedenfalls gab es dazu niemals Infos. Weder von TNM noch von ICU direkt.

Jetzt gibt es die Box aber in einer neueren Version mit Display. Diese Version kann definitiv Lastmanagement, wird auch so von TNM angeboten.


Die älteren ohne Display kenne ich aus NL. Bei Emsflower stehen welche mit Display.

Gruß
Roland
- Sa., 16. September 2017, Triple Dille, in der Mitte von Niedersachsen -
rolandk
 
Beiträge: 3901
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast