Ladesäulen beim ADAC

Ladesäulen beim ADAC

Beitragvon Nordlicht » Di 29. Dez 2015, 18:29

Hallo zusammen,

ich war heute Vormittag dabei eine kleine Urlaubstour zu planen, als ich an einer ADAC-Säule "hängengeblieben" bin. Da diese ja nur bis übermorgen kostenlos sein sollen, habe ich mal in München angerufen.
Eigentlich war mir klar das ich heute keine definitive Auskunft erhalten würde, aber was sich dann abspielte...
Von einem zum anderen wurde ich gestellt. Allen musste ich meine Frage erklären und alle fanden meine Frage gerechtfertigt.
Zum Schluss bekam ich die Antwort von mehreren, dass keiner von einer Änderung gehört habe.
Die Frage wird aber ab dem 06. Januar weiter behandelt werden!
Zu guter Letzt wurde ich gebeten, 2016 bereits im September mal nachzufragen...
Hat jemand von Euch schon nähere Erkenntnisse???

Einen guten Rutsch ins nächste Jahr, hoffentlich ohne ADAC... :lol:
09/2009: 29kw Holzpelletheitzanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc im Keller
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 812
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Anzeige

Re: Ladesäulen beim ADAC

Beitragvon Heckes » Di 29. Dez 2015, 19:27

N'Abend auch

Ich bin morgen den ganzen Tag beim ADAC und lade dann dort auch. Vielleicht kann mir jemand aus dem Fahrsicherheitszentrum was genaueres, halbverbindliches sagen.

Ich frag mal nach und melde mich im Anschluss.
Bis dahin,
der Jürgen
Wer nicht denken will, fliegt raus.
[Joseph Beuys]

Renault Fluence - EZ 01/2012 in weiß
Benutzeravatar
Heckes
 
Beiträge: 138
Registriert: So 27. Jul 2014, 08:06
Wohnort: Erkrath

Re: Ladesäulen beim ADAC

Beitragvon eSmart » Do 31. Dez 2015, 07:58

Die Mitarbeiter vor Ort wissen von keiner Änderung, es wird auch Anfang 2016 wahrscheinlich erst mal so bleiben, zumal die neue große Ladestation dort noch nicht funktioniert. Wahrscheinlich erst wenn diese in Betrieb geht wir die RWE nicht mehr kostenlos sein.

Habe dort am 30.12.2015 noch geladen, werde Anfang Januar wieder da sein. Wird sich dann wohl klären.
Smart ed - 22kw Lader - 28.000km p.a.
eSmart
 
Beiträge: 177
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 12:09
Wohnort: Uetze

Re: Ladesäulen beim ADAC

Beitragvon Heckes » Fr 1. Jan 2016, 14:51

eSmart hat geschrieben:
Die Mitarbeiter vor Ort wissen von keiner Änderung, es wird auch Anfang 2016 wahrscheinlich erst mal so bleiben, (...).

Habe dort am 30.12.2015 noch geladen, (...).


Tach zusammen
Ich habe eine ähnliche Antwort bekommen. Am Fahrsicherheitszentrum wusste noch niemand von einer Änderung. Also von daher erst einmal weiter probieren. Und vielleicht lohnt es sich dann ja doch, Mitglied in dem Verein zu sein, wenn Mitglieder weiterhin kostenlos laden können.

Bis dahin,
der Jürgen
Wer nicht denken will, fliegt raus.
[Joseph Beuys]

Renault Fluence - EZ 01/2012 in weiß
Benutzeravatar
Heckes
 
Beiträge: 138
Registriert: So 27. Jul 2014, 08:06
Wohnort: Erkrath

Re: Ladesäulen beim ADAC

Beitragvon eDriver » Fr 1. Jan 2016, 15:13

In Karlsruhe wurde mir die Ladesäule vom ADAC nicht mehr freigeschaltet. Man sagte mir, das Angebot ist abgelaufen.
eDriver
 
Beiträge: 205
Registriert: Do 6. Feb 2014, 11:04

Re: Ladesäulen beim ADAC

Beitragvon McCrypto » Mo 4. Jan 2016, 18:54

In Oberhausen war es heute ebenfalls nicht möglich die Säule freizuschalten.
Das System spuckte immer eine Fehlermeldung aus.

Über die RWE App kann man zumindest die Säule kostenpflichtig freischalten.
McCrypto
 
Beiträge: 42
Registriert: Di 11. Aug 2015, 16:54

Re: Ladesäulen beim ADAC

Beitragvon HubertB » Mo 4. Jan 2016, 19:06

Immerhin, gut zu wissen.
Wenn der ADAC sie noch 24/7 verfügbar machen würde könnte man zufrieden sein.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 1397
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Ladesäulen beim ADAC

Beitragvon biker4fun » Di 5. Jan 2016, 20:05

Laden in Koblenz beim ADAC (Viktoriastrasse) heute ebenfalls nicht möglich. Anfrage läuft. Antwort steht noch aus.
Zoe Intens seit 16.07.2014, neptun grau metallic,
Hyundai Ioniq Elektro Premium blazing-yellow bestellt 09.09.2016
Wallb-e to go 22 kw
PV-Anlage 8,3 kwp Http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 718
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Ladesäulen beim ADAC

Beitragvon biker4fun » Mi 6. Jan 2016, 19:25

Mir wurde heute mitgeteilt, das die Koop des ADAC mit RWE zum 31.12.2015 ausgelaufen ist und nicht verlängert wurde. Aktuell könne man an der Säule kostenpflichtig über RWE laden. Demnächst will der ADAC eine eigene Säule aufstellen. Die Aussage bezieht sich auf die Station ADAC-Tiefgarage Viktoriastr. Koblenz. Falls ich noch weitere Details erhalten sollte (Zugang, Art und Leistung der Säule etc.) werde ich das hier posten.
Zoe Intens seit 16.07.2014, neptun grau metallic,
Hyundai Ioniq Elektro Premium blazing-yellow bestellt 09.09.2016
Wallb-e to go 22 kw
PV-Anlage 8,3 kwp Http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 718
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Ladesäulen beim ADAC

Beitragvon TeeKay » Do 7. Jan 2016, 12:09

Ich hoffe, die bauen ihre Säule neben die von RWE und lassen nicht die RWE-Säule abbauen.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9727
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: elektrostrom, go4e, Majaleia, NI-ZE55 und 2 Gäste