Laden auf Arbeit? Beispiele, Ideen, Vorschläge

Re: Laden auf Arbeit? Beispiele, Ideen, Vorschläge

Beitragvon timmbo » Fr 1. Apr 2016, 09:44

Hi,

ja, TNM finde ich auch eigentlich Klasse, die bieten die Abrechnung und auch gleich die Säulen an, lolo und lolo pro.
Die gibt es sogar mit 2 Ladesäulen an einem Befestingspfahl.
Das hätte dann auch den Vorteil, dass man dann mit seiner TNM Karte auch auf anderen Ladeplätzen laden kann, zumindest welche an der die TNM Karte akzeptiert wird.

Servus
Timm
Seit Mai 2016 eine R240 Intens: 12.7KWh Durchnittsverbrauch
timmbo
 
Beiträge: 243
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 22:11
Wohnort: Vöcklabruck, Oberösterreich

Anzeige

Re: Laden auf Arbeit? Beispiele, Ideen, Vorschläge

Beitragvon Spüli » Fr 1. Apr 2016, 11:01

Moin!

Wenn man auch dem Firmenparklplatz schon eine RFID-Lösung installiert, kann es auch gleich eine Öffentliche sein. Da hat man dann auchg gleich eine Lösung für Besucher und Gäste. Niemand hat Streß mit der Buchführung und der Finanzamt-Grenze.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2218
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:23
Wohnort: Gifhorn

Vorherige

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast