Ikea Wuppertal

Re: Ikea Wuppertal

Beitragvon Zlogan » Mi 28. Sep 2016, 14:13

wp-qwertz hat geschrieben:
danke dir, habe die photos verwenden und nun warten sie auf die veröffentlichung.
die fakten zu der ladeleistung sind sicher noch nicht korrekt. aber die können ja noch folgen!

22 kW AC und 25 kW DC. Zumindest laut dem Bild. ;-)
Benutzeravatar
Zlogan
 
Beiträge: 120
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 15:14
Wohnort: 53127 Bonn

Anzeige

Re: Ikea Wuppertal

Beitragvon wp-qwertz » Mi 28. Sep 2016, 19:12

Zlogan hat geschrieben:
22 kW AC und 25 kW DC. Zumindest laut dem Bild. ;-)

das kann schon sein, aber bevor ich nichts genaueres weiß, halte ich den ball lieber etwas flacher :D
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - Ende 2016!
TESLA MX bestellt am 05.09.2016. Ab Ende 2016?!
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 2467
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Ikea Wuppertal

Beitragvon bl0ons » Mi 28. Sep 2016, 19:44

Müssen die neuen Ladestationen keine Typ2-Steckdose haben wegen der Ladesäulenverordnung?
Benutzeravatar
bl0ons
 
Beiträge: 60
Registriert: So 17. Mai 2015, 15:34

Re: Ikea Wuppertal

Beitragvon PowerTower » Mi 28. Sep 2016, 21:52

Nein, die LSV lässt einem die Wahl ob man Typ2-Buchse oder Typ2-Kupplung verwenden möchte. Erlaubt ist beides.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
-> Umbau auf Lithium: Batterie Upgrade - ein Praxisbericht
-> Strom@home, nun endlich mit Ladestation am Mehrfamilienhaus
Gekauft! Ab 08/2016 unterwegs mit einem VW e-up!
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 2895
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Ikea Wuppertal

Beitragvon Hachtl » Do 29. Sep 2016, 05:25

PowerTower hat geschrieben:
Nein, die LSV lässt einem die Wahl ob man Typ2-Buchse oder Typ2-Kupplung verwenden möchte. Erlaubt ist beides.

Außer bei über 22 kW-Anschluß
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1480
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Ikea Wuppertal

Beitragvon bl0ons » Do 29. Sep 2016, 06:16

Beim Aufbau von Normalladepunkten, an denen das Wechselstromladen möglich
ist, muss aus Gründen der Interoperabilität jeder Ladepunkt mindestens mit
Steckdosen oder mit Steckdosen und Fahrzeugkupplungen jeweils des Typs 2
gemäß der Norm DIN EN 62196-2, Ausgabe Dezember 2014, ausgerüstet
werden.


In dem Auszug aus der LSV lese ich raus, dass eine 22 kW Ladestation entweder eine Typ2-Steckdose haben muss oder eine Typ2-Steckdose und eine Typ2-Kupplung. Nur Typ2-Kupplung geht dann nicht. Oder sehe ich das falsch?
Benutzeravatar
bl0ons
 
Beiträge: 60
Registriert: So 17. Mai 2015, 15:34

Re: Ikea Wuppertal

Beitragvon Hachtl » Fr 30. Sep 2016, 08:22

Das siehst du richtig.
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1480
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Ikea Wuppertal

Beitragvon bl0ons » Fr 30. Sep 2016, 08:24

Ergo müsste IKEA andere Ladestationen aufbauen?
Benutzeravatar
bl0ons
 
Beiträge: 60
Registriert: So 17. Mai 2015, 15:34

Re: Ikea Wuppertal

Beitragvon Noritz » Fr 30. Sep 2016, 08:50

Die LSV ist da eindeutig:
(1) Beim Aufbau von Normalladepunkten, an denen das Wechselstromladen möglich ist, muss aus Gründen der Interoperabilität jeder Ladepunkt mindestens mit Steckdosen oder mit Steckdosen und Fahrzeugkupplungen jeweils des Typs 2 gemäß der Norm DIN EN 62196-2, Ausgabe Dezember 2014, ausgerüstet werden.


Wobei ein "Nomalladepunkt" eine Ladepunkt bis höchstens 22 kw darstellt. Das ist hier gegeben.
Eigentlich müßte Ikea nachrüsten, aber eigentlich bin ich vor allem froh, dass sie sich so engagieren. Außerdem muss ich jetzt mein Kabel nicht hervorkramen, hat ja auch was :)
seit Juli 16: Zoe Q210. Fahren, als wennste schwebst ;)
Noritz
 
Beiträge: 60
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 12:37
Wohnort: Wuppertal

Re: Ikea Wuppertal

Beitragvon TeeKay » Fr 30. Sep 2016, 09:10

Die Konformität der LSV mit übergeordneten Gesetzen wurde noch nie geprüft, ist aber zweifelhaft. Also würde ich mich davor hüten, von "müssen" in Verbindung mit der LSV zu sprechen.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9755
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Berndte und 3 Gäste