Frage zum Laden in Buddikate

Frage zum Laden in Buddikate

Beitragvon St.Redlin » Di 10. Mai 2016, 18:26

Hallo in die Runde,
weiss Jemand mit welchem Chip die Säule am Rasthof Buddikate funktioniert.
Bin aus Herford und will am Wochenende nach Kiel (ZOE).
Telefonate mit Rasthofpersonal haben nichts erbracht.
St.Redlin
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 15:47
Wohnort: Herford

Anzeige

Re: Frage zum Laden in Buddikate

Beitragvon stjanb » Di 10. Mai 2016, 18:34

die Säule geht ohne Freischalgtung,
einstöpseln, Knopf drücken und läuft!!!
Th!nk-City als Leih-KFZ für Gäste :-)e-Wolf Delta1 als ZweitKFZ :-)ZOE Intens & Model S als Erstfahrzeug, privater 43kw Ladepunkt, http://www.goingelectric.de/stromtankst ... k-10/1738/, PV & Batteriespeich.
Benutzeravatar
stjanb
 
Beiträge: 464
Registriert: So 27. Jul 2014, 16:51
Wohnort: Gelting

Re: Frage zum Laden in Buddikate

Beitragvon St.Redlin » Di 10. Mai 2016, 18:35

Man das ging ja fix,
vielen Dank.
St.Redlin
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 15:47
Wohnort: Herford

Re: Frage zum Laden in Buddikate

Beitragvon Greenhorn » Di 10. Mai 2016, 21:44

Ist die Richtung Norden noch defekt? Schau vorher ins Verzeichnis.
In Reinfeld bei Famila ist der Lader auch noch kostenlos bis August.

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 56.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3867
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht


Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AlSi_8480 und 2 Gäste