Erweiterung Vöcklabruck Varena

Erweiterung Vöcklabruck Varena

Beitragvon timmbo » Do 25. Aug 2016, 06:31

Liebe Kollegen!

IM EKZ Varena in Vöcklabruck gibt es größere Änderungen.
Die Varena hat nun auch selbst 6 Keba Ladesäulen aufgestellt und diese bieten kostenlosen Strom mit einer Ladeleistung von 3.7KW an, d.h. die Keba ist nur 1phasig angeschlossen und liefert 16A.

Die Energie AG hat gleich daneben 2 22KW Keba Ladesäulen aufgebaut.

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-50/2055/

Varena:

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -50/16167/

Leider habe ich hier schon die Erfahrung gemacht, dass sich auf den 22KW Ladeplatz auch Schnarchlader (eUP) hinstellen und diese dann für die Zoe und den Tesla blockieren. Ein Gespräch mit dem eUP Fahrer hat ergeben, dass er meinte bei einer 22KW schneller zu laden als bei der 3.7KW, denn es stehe ja auch auf der Tafel.

Servus
Timm
Seit Mai 2016 eine R240 Intens: 12.7KWh Durchnittsverbrauch
timmbo
 
Beiträge: 214
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 21:11
Wohnort: Vöcklabruck, Oberösterreich

Anzeige

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Berndte und 3 Gäste