Erstaunlich: Zeitung berichtet über defekte Ladesäule

Re: Erstaunlich: Zeitung berichtet über defekte Ladesäule

Beitragvon TeeKay » Sa 16. Apr 2016, 21:35

Clever und E.On haben in Dänemark und Schweden eine andere Philosophie als Roland, und die finde ich vollkommen stimmig: "Wenn wir die Fahrstromversorgung nicht übernehmen, tun es die Autohersteller und wir lassen uns dieses riesige Gewinnpotential entgehen."

Perspektivisch wird die gesamte PKW-Flotte auf Elektro umgestellt werden. Eine Ladesäule ist heute und morgen nicht profitabel. Das wissen die in Skandinavien. Aber in der Zukunft wird es ein sehr profitables Geschäft sein. Würden sich die Energieerzeuger darauf beschränken, Netzzugänge und Energie zu liefern, bleibt der größte Teil der Wertschöpfung bei anderen Unternehmen hängen. Frag mal Russland, Brasilien oder Afrika, ob die so glücklich damit sind, nur Rohstoffe zu liefern, die dann woanders veredelt werden.

Clevers 5 Eigner-Unternehmen haben Angst davor, dass die anderen Hersteller Teslas Weg gehen. Das hat mir der CEO so bestätigt. Außerdem sind sie in Skandinavien der Ansicht: "Wenn wir es jetzt nicht tun, wird die notwendige Umstellung auf EV noch ewig dauern. Das wollen wir nicht."
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10113
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Erstaunlich: Zeitung berichtet über defekte Ladesäule

Beitragvon Nordlicht » Sa 16. Apr 2016, 22:59

TeeKay hat geschrieben:
"Wenn wir es jetzt nicht tun, wird die notwendige Umstellung auf EV noch ewig dauern. Das wollen wir nicht."


...aus diesem Grund errichten wir doch auch die ganzen CF-Ladepunkte, oder habe ich da jetzt etwas falsch verstanden??? :roll:
:ironie:
09/2009: 29kw Holzpelletheitzanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc im Keller
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 885
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: Erstaunlich: Zeitung berichtet über defekte Ladesäule

Beitragvon e-future » Sa 16. Apr 2016, 23:09

TeeKay hat geschrieben:
Clever und E.On haben in Dänemark und Schweden eine andere Philosophie als Roland, und die finde ich vollkommen stimmig: "Wenn wir die Fahrstromversorgung nicht übernehmen, tun es die Autohersteller und wir lassen uns dieses riesige Gewinnpotential entgehen."


Sehe ich genauso, der ganze fossile Kram wird irgendwann Geschichte sein, und es kann schneller gehen als man denkt. Ein gutes Vorzeichen ist die zunehmende Unlust großer Finanzunternehmen in diese Sparte zu investieren.

Es macht absolut Sinn, sich bei Zeiten zu positionieren und die Claims abzustecken. Ziele eines Energieunternehmens müßte es sein, möglichst die gesamte Wertschöpfungskette zu kontrollieren. Insbesondere die, die am Endverbraucher endet ist in der Regel die lukrativste.
Viele kleine Menschen, die viele kleine Dinge tun, werden das Angesicht der Erde verändern.
Afrikanisches Sprichwort
Benutzeravatar
e-future
 
Beiträge: 402
Registriert: So 10. Mai 2015, 22:56

Re: Erstaunlich: Zeitung berichtet über defekte Ladesäule

Beitragvon Ahvi5aiv » Sa 16. Apr 2016, 23:37

Schlimmer als das es nur Typ-2 Säulen zu sein scheinen ist das ich Sie mangels Karte nicht nutzen kann.
Eine ist mir eigentlich schon eine zu viel.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 890
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: Erstaunlich: Zeitung berichtet über defekte Ladesäule

Beitragvon e-future » Sa 16. Apr 2016, 23:43

Ahvi5aiv hat geschrieben:
Schlimmer als das es nur Typ-2 Säulen zu sein scheinen ist das ich Sie mangels Karte nicht nutzen kann.
Eine ist mir eigentlich schon eine zu viel.


Karten sind die Pest. Das muss man als Irrwege und Anfänge der Elektromobilität abtun. Wird stimmigere Lösungen geben (müssen). Der Masse ist dieser Wahnsinn nicht zu vermitteln.
Viele kleine Menschen, die viele kleine Dinge tun, werden das Angesicht der Erde verändern.
Afrikanisches Sprichwort
Benutzeravatar
e-future
 
Beiträge: 402
Registriert: So 10. Mai 2015, 22:56

Vorherige

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast