CCS in Erfurt AH Gitter

CCS in Erfurt AH Gitter

Beitragvon Fluencemobil » Fr 10. Apr 2015, 17:35

Hallo,
wurde die CCS Säule hier im Forum nur deaktiviert oder wieder gelöscht?
Das AH Gitter Weimarische Str. 148 99198 Erfurt hat ja niemanden (auch E-Golffahrer) an der SLAM Säule laden lassen. :(
Ich hatte aber die Hoffung noch nicht aufgegeben, das wir sie überzeugen können, das die 2.CCS Säule in Thüringen wichtig wäre für die Entwicklung der Elektromobilität.

Deshalb gilt im Moment für Erfurt, 1:0 für Chademo gegen CCS :?

Immerhin hätte die Säule fast zw. den Metropolen Erfurt und Weimar gestanden. ;)
Auch im Süden geht jetzt vorwärts. goingelectric-crowdfunding/ Team Thüringen (TNE) jetzt erstmals bei der Lipsia mit dabei. http://www.lipsia-e-motion.com/anmeldung/einzelfahrer/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1127
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Anzeige

Re: CCS in Erfurt AH Gitter

Beitragvon mirkoelectric » Sa 11. Apr 2015, 15:03

Fluencemobil hat geschrieben:
Hallo,
wurde die CCS Säule hier im Forum nur deaktiviert oder wieder gelöscht?
Das AH Gitter Weimarische Str. 148 99198 Erfurt hat ja niemanden (auch E-Golffahrer) an der SLAM Säule laden lassen. :(
Ich hatte aber die Hoffung noch nicht aufgegeben, das wir sie überzeugen können, das die 2.CCS Säule in Thüringen wichtig wäre für die Entwicklung der Elektromobilität.

Deshalb gilt im Moment für Erfurt, 1:0 für Chademo gegen CCS :?

Immerhin hätte die Säule fast zw. den Metropolen Erfurt und Weimar gestanden. ;)

Hallo Gerd,
gab es irgendeine Begründung vom AH Gitter, warum sie noch nicht einmal einen E-Golf an der CCS Säule laden lassen? Gibt es technische Probleme oder ist das eher als ignorante Interessenentscheidung des Autohauses zu verstehen?
Viele Grüße, Mirko
19.07.2013: Renault Twizy Technic
19.10.2013: smart fortwo electric drive mit 22 kW Lader
02.04.2016: R≡S≡RV≡D
Benutzeravatar
mirkoelectric
 
Beiträge: 188
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 16:52
Wohnort: Erfurt

Re: CCS in Erfurt AH Gitter

Beitragvon e-lectrified » Sa 11. Apr 2015, 15:10

Fluencemobil hat geschrieben:
Deshalb gilt im Moment für Erfurt, 1:0 für Chademo gegen CCS :?


So würde ich das nie sehen, sondern eher: Lobby - Elektroautos 1:0 :( . Und genau das will ja keiner!!! Habt ihr denn mal SLAM / VW angeschrieben? Bei solchen Autohäusern hilft offensichtlich nur die Brechstange. So wohl auch bei mir in Karlsruhe im Volkswagenzentrum passiert. Seit da wohl ein Donnerwetter von irgendwoher kam, nur noch freie Parkplätze vor der Säule und Friede, Freude, Eierkuchen!
e-lectrified
 

Re: CCS in Erfurt AH Gitter

Beitragvon Fluencemobil » Sa 11. Apr 2015, 16:52

e-lectrified hat geschrieben:
Habt ihr denn mal SLAM / VW angeschrieben? Bei solchen Autohäusern hilft offensichtlich nur die Brechstange. So wohl auch bei mir in Karlsruhe im Volkswagenzentrum passiert. Seit da wohl ein Donnerwetter von irgendwoher kam, nur noch freie Parkplätze vor der Säule und Friede, Freude, Eierkuchen!

Ja SLAM wurde mehrfach schriftlich und telefonisch informiert, das letzte mal diese Woche.
Mal sehen ob ich wirklich nächste Woche eine Antwort bekomme.

Begründung fürs nichtladenlassen war immer, nur für unsere eigenen Fahrzeuge.
Warum sie auch noch RFID Karten für die Säule bestellt haben, ist mir schleierhaft.
Auch im Süden geht jetzt vorwärts. goingelectric-crowdfunding/ Team Thüringen (TNE) jetzt erstmals bei der Lipsia mit dabei. http://www.lipsia-e-motion.com/anmeldung/einzelfahrer/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1127
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: CCS in Erfurt AH Gitter

Beitragvon TeeKay » Di 14. Apr 2015, 11:49

Ihr immer mit euren Mails an SLAM. Die haben damit am wenigstens zu tun.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10114
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: CCS in Erfurt AH Gitter

Beitragvon Tho » Di 14. Apr 2015, 11:55

TeeKay hat geschrieben:
Ihr immer mit euren Mails an SLAM. Die haben damit am wenigstens zu tun.

Solang das SLAM Projekt die nicht nutzbaren Autohaussäulen nicht aus der Karte nimmt, sind sie selbst schuld. :D
Dann müsste man sich aber eingestehen, das CCS in Deutschland so gut wie nicht verfügbar ist...
Let's get electrified!
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 4073
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: CCS in Erfurt AH Gitter

Beitragvon e-lectrified » Di 14. Apr 2015, 17:02

TeeKay hat geschrieben:
Ihr immer mit euren Mails an SLAM. Die haben damit am wenigstens zu tun.


Ich denke jeder wäre dir dankbar für einen Tipp, wen man am besten anschreiben soll...
e-lectrified
 

Re: CCS in Erfurt AH Gitter

Beitragvon Maverick78 » Mi 15. Apr 2015, 12:46

VW bzw VW Financial Services Anschreiben. Die Station ist bei Charge & Fuel offiziell als 24x7 gelistet
-> kundenbetreuung@volkswagen.de
oder
https://www.volkswagenbank.de/de/privat ... t-faq.html
Maverick78
 

Re: CCS in Erfurt AH Gitter

Beitragvon Fluencemobil » Fr 24. Apr 2015, 16:33

Gestern Mail von SLAM erhalten, leider keine Antwort, sondern nur die Frage:
Können Sie uns bitte noch mitteilen, in welchem Zeitraum und auf welchem Wege (persönlich/ telefonisch/ per Email, etc.) Sie die Antwort auf Ihre Anfrage erhalten haben?

Nach Anruf bei VW, gabs heute einen Rückruf vom AH Gitter. Sie haben einen festen Zuschuß zu der Säule bekommen, an dem aber keinerlei Bedingungen an die Benutzbarkeit der Säule geknüpft sind.
VW hat die Säule an SLAM gemeldet und "bittet" das AH dies so zu belassen. :?
Mit der Bestellung der Säule hat das AH auch ein Abrechnungssystem (für die 1001 Karte in Deutschland :( ) bei ABB bestellt, dies soll demnächst geliefert werden.
Jetzt nach nach 4 Monaten soll die Säule auch beschriftet (mit Hinweisen zum Laden / Nichtladen ?) werden.

Nach unzähligen Telefonaten und Mails ist die Sache für mich erledigt. Wenn ihr den aktuellen Status der Säule wissen wollt, sollten einfach die VWs und BMWs monatlich im AH (Tel. 0361/42630) nachfragen.

Ich schicke dem AH auch einen Link, so das er schauen kann, ob ich alles richtig verstanden habe.
Auch im Süden geht jetzt vorwärts. goingelectric-crowdfunding/ Team Thüringen (TNE) jetzt erstmals bei der Lipsia mit dabei. http://www.lipsia-e-motion.com/anmeldung/einzelfahrer/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1127
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: CCS in Erfurt AH Gitter

Beitragvon Cavaron » Sa 25. Apr 2015, 08:09

Das ist doch wieder so ein Schildbürgerstreich von diesem komischen Autohaus Gitter. Wie kann man sich denn eine 20.000 Euro Schnellladesäule für die eigenen Autos hinstellen? Als würde da ein E-Golf/E-Up drei mal hintereinander 50km probe gefahren und müsste dann SOFORT für die nächsten drei Probefahrten bereit stehen. Ich wette, der BWL-studierte Autohausbesitzer wusste garnicht, dass man diese "komischen E-Autos" auch an einer Steckdose laden kann, die jeder Elektriker für 50 Euro setzen kann.

Ganz abgesehen davon wäre es eine super Gelegenheit potentielle Kunden anzulocken - wenn man da erst mal steht und 30 min laden muss, dann guckt man sich doch zwangsläufig die Autos da an. Und gerade Elektroautos anderer Marken sollten gerne gesehen sein. Soweit ich weiss, ist das oberste Ziel jedes Autohauses Fremdfahrer zur eigenen Marke zu konvertieren.

Ich stand da auch schon mit 19km Rest im Akku und mir wurde eine Ladung verweigert. Mit einem fetten Grinsen im Gesicht wurde mir noch gesagt, man hätte heute auch schon einen BMW i3 abgewiesen. Was soll der Quatsch? Symphatien weckt man damit nicht, im Gegenteil.

Ich hoffe nur, die lesen hier mit...
Cavaron
 
Beiträge: 1482
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste