CCS in Erfurt AH Gitter

Re: CCS in Erfurt AH Gitter

Beitragvon Maverick78 » Mi 20. Mai 2015, 11:13

Hat jemand Guy bescheid gegeben, sonst kann man die Ladungen nicht bestätigen?
Maverick78
 

Anzeige

Re: CCS in Erfurt AH Gitter

Beitragvon Fluencemobil » Mi 20. Mai 2015, 13:25

Maverick78 hat geschrieben:
Hat jemand Guy bescheid gegeben, sonst kann man die Ladungen nicht bestätigen?

???

Heute hat sich VW nach 4 Wochen gemeldet.

Ref.-Nr.: VW-2015/04-036463

SLAM-Projekt


Sehr geehrter Herr Thiele,

vielen Dank fuer Ihren Anruf in unserer Kundenbetreuung und das angenehme Gespraech. Bitte entschuldigen Sie, dass wir Ihnen jetzt erst antworten.

Generell duerfen Volkswagen Kunden ihr Fahrzeug bei Volkswagen Partnern kostenlos aufladen.

Wir haben uns mit dem Geschaeftsfuehrer des Autohauses Gitter in Verbindung gesetzt und den Prozess mit ihm geklaert. Inzwischen sollte dieser Prozess auch jedem Mitarbeiter dort bekannt sein.

Sollten dennoch weitere Schwierigkeiten bestehen, legen Sie dort gerne unser Antwortschreiben vor.

Fuer weitere Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfuegung.

Freundliche Gruesse
i. V. M---- M----- i. V. D---- M----

Volkswagen AG
38436 Wolfsburg
Tel +49 (0) 800 1234109
Fax +49 (0) 800 3298655792436
Mail to kundenbetreuung@volkswagen.de
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen.

Team Thüringen (TNE) jetzt erstmals bei der Lipsia mit dabei. http://www.lipsia-e-motion.com/anmeldung/einzelfahrer/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1324
Registriert: So 16. Mär 2014, 10:23
Wohnort: Erfurt

Re: CCS in Erfurt AH Gitter

Beitragvon Maverick78 » Mi 20. Mai 2015, 14:17

Fluencemobil hat geschrieben:
Maverick78 hat geschrieben:
Hat jemand Guy bescheid gegeben, sonst kann man die Ladungen nicht bestätigen?

???


Die Säule ist nicht mehr im GE Verzeichnis, deswegen kann die schlecht einer bestätigen ;)
Maverick78
 

Re: CCS in Erfurt AH Gitter

Beitragvon Major Tom » Mi 20. Mai 2015, 14:38

Habe ich das jetzt richtig verstanden:
Es ist eine SLAM Säule, aber es dürfen nur VW Fahrzeuge dort laden, die dann aber kostenlos.

D.h. andere Fabrikate gar nicht (so würde ich die Antwort von VW interpretieren) oder nur während der Öffnungszeiten (so habe ich es weiter oben verstanden).
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 906
Registriert: So 26. Jan 2014, 19:29

Re: CCS in Erfurt AH Gitter

Beitragvon Maverick78 » Mi 20. Mai 2015, 14:41

So kann man das interpretieren. Ob das laden aber kostenlos bleibt sei mal dahin gestellt. Ab 1.7. kosten DC Ladungen über Charge&Fuel offiziell pauschal 11,95€/h.
Maverick78
 

Re: CCS in Erfurt AH Gitter

Beitragvon Tho » Mi 20. Mai 2015, 14:44

Major Tom hat geschrieben:
Habe ich das jetzt richtig verstanden:
Es ist eine SLAM Säule, aber es dürfen nur VW Fahrzeuge dort laden, die dann aber kostenlos.
D.h. andere Fabrikate gar nicht .

Laut SLAM soll dir der Händler für Fremdfabrikate eine Leihkarte aushändigen.. ;)

"... für Fremdkunden ist das Laden dann weiterhin zu den Öffnungszeiten mit einer Leihkarte vom Händler möglich."
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 4995
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: CCS in Erfurt AH Gitter

Beitragvon Guy » Mi 20. Mai 2015, 18:04

Eintrag ist wieder aktiv. Ich habe die neuen Informationen von hier ergänzt.
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -146/6542/
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3487
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 15:52

Re: CCS in Erfurt AH Gitter

Beitragvon Fluencemobil » Do 4. Jun 2015, 19:31

Heute habe ich Antwort auf meine MAil vom 19.05. (ob das stimmt was SLAm schreibt) vom Autohaus erhalten.

Sehr geehrter Herr Thiele,

wir haben in den letzten Wochen einige Klärungen bzgl. unserer CCS-Schnellladesäule schaffen können und informieren Sie nun wie folgt:

Unsere Schnelladesäule hat hardware-seitig einen RFID-Kartenleser integriert (Radio Frequency IDentification). Dieser wurde zwischenzeitlich aktiviert, so dass ein Auslesen von RFID-Karten möglich ist.
Eine Nutzung der Ladesäule ist nunmehr ausschließlich per RFID-Karte möglich, die am Empfangstresen unseres Autohaus-Neubaus im Rahmen unserer Verkaufs-Öffnungszeiten permanent verfügbar ist (Mo. - Fr. 8.30 - 19.00 Uhr & Sa. 9.00 - 14.00 Uhr; zur Ausleihe gegen einen Pfand i.H.v. 5 EUR). Ausnahmen der Verfügbarkeit sind - wie das SLAM-Projekttteam Ihnen bereits geschrieben hat - "das Laden von Fahrzeugen des Autohauses während der Geschäftszeiten sowie Ladevorgänge anderer Elektromobilisten."

Die Ladestation bleibt öffentlich gelistet (siehe http://www.slam-projekt.de/karte.php).

Mit der Volkswagen AG ist im Rahmen eines Förderprogramms ein generell kostenfreies Laden für Fremdnutzer bis Ende 2015 vereinbart.

Ab 2016 wird zur Abrechnung folgendes Szenario von Volkswagen vorgeschlagen:

1. Volkswagen Kunden soll eine Nutzung mit der Charge&Fuel-Card der Volkswagen Leasing zu festgelegten Konditionen durchgehend ermöglicht werden.
2. Fremdkunden soll das Laden weiterhin während der Öffnungszeiten mit einer RFID-Leihkarte ermöglicht werden, zu einheitlich für alle Volkswagen Händler festgelegten Pauschalkonditionen (unabhängig von der Zeitdauer eines Ladevorgangs).

Sobald es gültige Festlegungen für die Zeit ab 2016 gibt, werden wir Sie informieren.

--
Mit freundlichen Grüßen

Heiko Etzhold
Geschäftsführer


usw.

Interesant wäre, ob das von mir Rot markierte für alle VW Säulen gilt, die VW mit gefördert hat.

Warum man bei gratis Strom eine RFID Karte braucht müßt ihr selber nachfragen. :?:
Evt. darf man die Pfandkarte ja übers WE bzw. bis 2016 behalten. ;)
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen.

Team Thüringen (TNE) jetzt erstmals bei der Lipsia mit dabei. http://www.lipsia-e-motion.com/anmeldung/einzelfahrer/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1324
Registriert: So 16. Mär 2014, 10:23
Wohnort: Erfurt

Re: CCS in Erfurt AH Gitter

Beitragvon Alex1 » Do 4. Jun 2015, 20:40

Zum Glück gibt´s fast nebenan beim Autohaus Stieler alles ohne das ganze Markengesch....
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 7311
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: CCS in Erfurt AH Gitter

Beitragvon Cavaron » Do 4. Jun 2015, 23:16

Fluencemobil hat geschrieben:
Unsere Schnelladesäule hat hardware-seitig einen RFID-Kartenleser integriert (Radio Frequency IDentification). Dieser wurde zwischenzeitlich aktiviert, so dass ein Auslesen von RFID-Karten möglich ist.

Übersetzt: SLAM hat uns auf die Finger gehauen, wir mussten unsere restriktive Ladepolitik (nur Eigennutzen) aufgeben. Wir sagen jetzt aber mal einfach, dass es vorher wegen technischen Gründen nicht ging. Unser BWL-studierter Autohausleiter gibt so ungerne Fehler zu... das machen nur Leute mit Rückgrat.
Cavaron
 
Beiträge: 1511
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 16:45
Wohnort: Franken

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste