Besitzstörungsklage auf smartrics Parkplatz

Re: Besitzstörungsklage auf smartrics Parkplatz

Beitragvon umberto » Mo 22. Feb 2016, 18:42

Tho hat geschrieben:
Besitzstörung und Hausfriedensbruch sind aber unterschiedliche Dinge.... ;)


Ersteres ist was ziviles, letzteres gehört zum Strafrecht.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 23:08

Anzeige

Re: Besitzstörungsklage auf smartrics Parkplatz

Beitragvon Keepout » Di 23. Feb 2016, 15:58

In Ö sind Androhungen auf Besitzstörungsklagen bei Halteverboten in Einfahrten gang und gäbe. Viele RAs leben nur von diesem "Geschöft"
Keepout
 
Beiträge: 440
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 13:45
Wohnort: Arlberg

Re: Besitzstörungsklage auf smartrics Parkplatz

Beitragvon Tho » Di 23. Feb 2016, 16:02

Werden die nur angedroht oder auch durchgezogen?
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 4995
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Besitzstörungsklage auf smartrics Parkplatz

Beitragvon DeJay58 » Di 23. Feb 2016, 16:43

Tho hat geschrieben:
Werden die nur angedroht oder auch durchgezogen?

Meist kann man sich freikaufen durch Bezahlung von 100 bis x Euro. Zahlt man nicht wird es gerichtlich durchgezogen.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3470
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Besitzstörungsklage auf smartrics Parkplatz

Beitragvon Robert » Di 23. Feb 2016, 20:52

Und es ist ein Supergeschäft. 5 Minuten Arbeit und keiner kommt aus. :?
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4205
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Besitzstörungsklage auf smartrics Parkplatz

Beitragvon Bauchweh » Mo 11. Apr 2016, 14:55

@Robert
Ganz streng genommen müssten wir sogar beim Merkur etwas einkaufen um einen Nachweis zu haben....

Das ist doch wohl jetzt nicht dein Ernst was Du da von dir gibst Du bezahlst doch den Strom oder.Hat wer von uns den S.tri[k]sern angeschafft das sie die Ladepunkte am Billa-/Spar-/.... Parkplatz aufstellen.
--------------------------> SO WIRD DAS NIX mit der EMOBILITÄT <---------------------------------------------
Benutzeravatar
Bauchweh
 
Beiträge: 266
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 22:41
Wohnort: Wien

Re: Besitzstörungsklage auf smartrics Parkplatz

Beitragvon Robert » Mo 11. Apr 2016, 18:50

Mein lieber Bauchweh: Davon kannst Du ausgehen. Wenn es jemand ganz genau wissen möchte und die Angelegenheit bis zum Ende durchexerziert gibt es große Augen.

Als Erstes zählt einmal das Schild bei der Zufahrt zum Firmenareal ala "Parken nur für Kunden für die Dauer von 2 Stunden"

Ein eventuelles Hinweisschild beim Ladeplatz hat Nachrang wenn jemand seinen Schnarchlader für 6 Stunden abstellt....

Deswegen melde ich Smartricks mit den Phantasietarifen auf Privatgrundstücken ab. Der Kick einer Besitzstörungsklage am Ladeplatz !!!! hat mir gereicht. Danke.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4205
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Besitzstörungsklage auf smartrics Parkplatz

Beitragvon Robert » Mo 11. Apr 2016, 18:53

Das Konzept ist nicht stimmig. Viel zahlen und dann eingeschränkter Ladebetrieb bei einer privaten Firma...
Beim Merkur und Billa bestimmt nämlich der Filialleiter wann die Ladesäule Strom bekommt...
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4205
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Besitzstörungsklage auf smartrics Parkplatz

Beitragvon ATLAN » Mo 11. Apr 2016, 20:36

Robert, verstehe ich das richtig, das Dir das auch schon widerfahren ist ?? :o :x Sind die bei RWE und / oder Smatrics schon komplett ......... ?? Ich kann doch so ein elementares Problem bei meinem Business Case, sei es als Mieter oder auch als Vermieter, nicht einfach übersehen, oder... ? :roll:

MfG Rudolf
18.11.13 - 1.3.15 Fluence , seit 16-6-2015 MS 85D , demnächst MX 90D :-D
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2162
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 22:45
Wohnort: Wien

Re: Besitzstörungsklage auf smartrics Parkplatz

Beitragvon AndiH » Di 12. Apr 2016, 09:17

Ist leider oft so das aus Marketing Gründen eine grüne Säule aufgestellt wird, damit die Firma mit positivem Image in der Zeitung steht, aber das Ganze dann eigentlich nicht nutzbar ist weil es nicht zuende gedacht wurde bzw. gar nicht wirklich für die Öffentlichkeit zum Laden gedacht ist. Habe hier in der Gegend auch so einen Fall mit einer TNM Lolo auf einem Firmenparkplatz im hintersten Eck und an der Einfahrt ganz groß das Schild "Nur für Mitarbeiter mit Parkausweis ansonsten wird kostenpflichtig abgeschleppt". Auf Nachfrage heisst es dann zwar "ja ist öffentlich" aber darauf ankommen lassen würde ich es nicht.

War nicht schon mal die Diskussion sowas aus dem Verzeichniss zu entfernen??

Gruß

Andi
AndiH
 
Beiträge: 886
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste