50/50/43kW Triplecharger am Kreuz A2/B6 in Betrieb

Re: 50/50/43kW Triplecharger am Kreuz A2/B6 in Betrieb

Beitragvon Nik » Sa 29. Aug 2015, 08:15

:tanzen: :danke:
jetzt ist Bremen wieder - wie zu Verbrennerzeiten - in 2,5h für mich erreichbar.
Und die B6 ist ja auch ganz schön.

"(...) Da kann man doch keine langen Fahrten mit machen, mit so einem E-Auto, oder?" --- UNSINN! man kann

Danke Amadeus
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 684
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Anzeige

Re: 50/50/43kW Triplecharger am Kreuz A2/B6 in Betrieb

Beitragvon eDEVIL » Sa 29. Aug 2015, 09:12

Meine beste zeit langenhagen bremen war 1h mit nem bmw
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10164
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: 50/50/43kW Triplecharger am Kreuz A2/B6 in Betrieb

Beitragvon Elektrolurch » Do 3. Sep 2015, 08:56

War gerade da. Ein i3 lud am CCS. Jetzt mal 'ne ganz blöde Frage: Kann die Säule dann nicht gleichzeitig am Typ 2-Anschluss ein anderes Auto laden? Ging nämlich nicht. Ich hätte die CCS-Ladung am Display abbrechen können, hab mich aber nicht getraut.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2464
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: 50/50/43kW Triplecharger am Kreuz A2/B6 in Betrieb

Beitragvon Maverick78 » Do 3. Sep 2015, 09:00

Nein das geht nur an den Efacec 50/22kW Säulen. Und einen Ladevorgang abzubrechen ist nicht die feine Art, wenn der i3 noch am laden war.
Maverick78
 

Re: 50/50/43kW Triplecharger am Kreuz A2/B6 in Betrieb

Beitragvon Poolcrack » Do 3. Sep 2015, 09:36

Maverick78 hat geschrieben:
Nein das geht nur an den Efacec 50/22kW Säulen.

Es geht auch an den ABB-Säulen, z.B. hier habe ich mal meinen i3 mit einer Zoe gleichzeitig geladen: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-66/6550/
i3 BEV (SW: I001-16-03-504), BJ 04/2014, LL >67.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1481
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: 50/50/43kW Triplecharger am Kreuz A2/B6 in Betrieb

Beitragvon Maverick78 » Do 3. Sep 2015, 09:53

Ist aber auch nur eine 50/22
Maverick78
 

Re: 50/50/43kW Triplecharger am Kreuz A2/B6 in Betrieb

Beitragvon Karlsson » Do 3. Sep 2015, 10:35

Maverick78 hat geschrieben:
Ist aber auch nur eine 50/22

Die anderen...Aber der hier in Garbsen hat echte 43?
Muss ich nächste Woche probieren!
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9594
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: 50/50/43kW Triplecharger am Kreuz A2/B6 in Betrieb

Beitragvon EVduck » Do 3. Sep 2015, 10:37

Karlsson hat geschrieben:
Maverick78 hat geschrieben:
Ist aber auch nur eine 50/22

Die anderen...Aber der hier in Garbsen hat echte 43?
Muss ich nächste Woche probieren!

Wenn sie ihn nicht schon gedrosselt haben... Am Freitag hatte er :)))
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1111
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Re: 50/50/43kW Triplecharger am Kreuz A2/B6 in Betrieb

Beitragvon Karlsson » Do 3. Sep 2015, 10:38

TeeKay hat geschrieben:
Der ist auch für die Ost-West-Achse perfekt. Von Berlin nach Rotterdam kann man dann ab Hannover schnell geladen fahren. Bis jetzt sinds 400km Normalladung und damit fast ein Tag. Käme noch einer in Magdeburg, wäre die Elektro-Welt auf der Achse in Ordnung (sofern die Dinger laufen und nicht zugeparkt oder in Benutzung sind, wenn man kommt).

Hannover - Düsseldorf ist meine Wunschstrecke. Da sieht es ohne Umwege leider noch nicht so gut aus mit 43kW.
Aber wollte das demnächst trotzdem mal elektrisch angehen.
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9594
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: 50/50/43kW Triplecharger am Kreuz A2/B6 in Betrieb

Beitragvon eDEVIL » Do 3. Sep 2015, 10:51

Entscheidend ist ja die netzseitige Leistung. Da wird leider oft gegeizt. IN Wollin kann man ja trotz nur 20/22KW nur in seltenen Fällen AC und DC gleichzeitig laden (wenn kaum noch leistung benötigt, da fast voll.

Bei den 90KW soltle sich das ja kaum auswirken, da 50KW nicht jedes Fahrzeug an DC ziehen kann und wenn dann auch nur eine zeit lang.
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10164
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste