3ppel Lader Dillertal in Bruchhausen-Vilsen

3ppel Lader Dillertal in Bruchhausen-Vilsen

Beitragvon Ahvi5aiv » Fr 11. Mär 2016, 19:46

Hallo,

ich wollte den Lader morgen auf der Rückfahrt verwenden und stelle fest das der scheinbar seit zwei Wochen nicht funktioniert.

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... le-8/5015/

Hat das schon jemand gemeldet? Steht leider nicht im Ladelog. Ich wollte gerade mal nachforschen habe aber die Nummer der Säule nicht zur Hand. Leider kann man auch auf den Fotos nichts erkennen so das ich bei Avacon nicht weiter gekommen bin.

Ich müsste eigentlich bis nach Brinkum schaffen und dann da nachladen. Ich hoffe das es dann bis Garbsen zurück reicht.

MfG...
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 885
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Anzeige

Re: 3ppel Lader Dillertal in Bruchhausen-Vilsen

Beitragvon Berndte » Fr 11. Mär 2016, 19:52

Steht doch schon länger als Störungsmeldung drin:

26.2.2016 von rolandk
Totalausfall an AC und DC:

AC - Kommunikationsfehler
DC - Startet Kommunikation mit Fahrzeug, Ladung beginnt aber nicht
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4829
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: 3ppel Lader Dillertal in Bruchhausen-Vilsen

Beitragvon Ahvi5aiv » Fr 11. Mär 2016, 19:53

Ja, das heisst aber nicht das schon jemand mal bei Avacon die Störung gemeldet hat.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 885
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: 3ppel Lader Dillertal in Bruchhausen-Vilsen

Beitragvon Berndte » Fr 11. Mär 2016, 19:54

Achso... doch, doch... der Techniker weis das schon seit dem ersten Defekt und wird bei jeder Gelegenheit dran erinnert ;)
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4829
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: 3ppel Lader Dillertal in Bruchhausen-Vilsen

Beitragvon Ahvi5aiv » Sa 12. Mär 2016, 02:13

Na dann ruf ich da morgen noch mal an wenn ich davor stehe. Schade das nicht mal die 43 kW AC Seite funktioniert. Hätt ich wenigstens ein wenig mit 6,6 kW laden können wärend ich was esse ;-)
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 885
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: 3ppel Lader Dillertal in Bruchhausen-Vilsen

Beitragvon mlie » Sa 12. Mär 2016, 10:12

Morgen wirst du die Meldung erhalten, dass du Montag-Freitag anrufen darfst.

Leider haben manche Mitarbeiter beim Restaurant dort noch nie was von Kundenservice oder gar Kundenbindung gehört. Wenn man dort am Stromanschluss des Restaurants laden möchte, gibt das eine ziemliche Diskussion. Da hat einer das Potential der Säule für sein Restaurant noch nicht verstanden, insbesondere die Aussenwirkung, wenn man schnell und unbürokratisch hilft bei Problemen.
Hausaufgabe für Avavon: CEE32 seitlich an der Säule anbringen für Havariefälle, oder gleich einen Kleinverteiler mit x Schuko, CEE16+CEE32. Platz und Strom ist da genug.
53Mm Kangoo Maxi, 8 Mm Leaf, 51 Mm eNV200
Telegram: mlie81
War schön mit euch.
Lasst euch nicht mit überteuerten DC-Lademöglichkeiten verarschen und abzocken, 22kW Boardlader muss als Zulassungsvoraussetzung kommen.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 2888
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: 3ppel Lader Dillertal in Bruchhausen-Vilsen

Beitragvon Ahvi5aiv » Sa 12. Mär 2016, 10:36

Ja das stimmt. Wenn ich dort jedesmal wenigstens 2-3 Kaffee trinke weil ich dort lade dann wäre ein Entgegenkommen sehr Wünchenswert, vor allem wenn ich für den Strom bereit bin zu zahlen. Das müsste man dann schon anbieten.
Ich bin jedenfalls immer dort Kunde und der Lader ist der häufigste von mir verwendete Schnelllader ausserhalb der 50 km Zone um Hannover rum. Ich werde es ja sehen, wie Sie sich anstellen. Notfalls muss ich nochmal zwischenladen. Ich hoffe in Achim ist noch ein Lader. Da fahre ich auf dem Rückweg vorbei.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 885
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: 3ppel Lader Dillertal in Bruchhausen-Vilsen

Beitragvon Berndte » Sa 12. Mär 2016, 10:46

In Achim den 11kW bei MC Donalds würde ich als Ladepunkt nur bedingt empfehlen!
Sehr unzuverlässig und auch oft zugeparkt.
Wenn du noch 13km weiter kommst, dann kannst sicherer auch bei mir Laden.
Typ2 Dose habe ich auf Wunsch auch vorrätig, dazu aber bitte kurz die Handynummer anrufen.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4829
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: 3ppel Lader Dillertal in Bruchhausen-Vilsen

Beitragvon Ahvi5aiv » So 13. Mär 2016, 20:28

Hallo,

hat alles so geklappt und bin auch ohne Zwischenladen wieder nach Garbsen gekommen, da ich in bei meinem Besuch 3kWh laden durfte. Danke für das Angebot.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 885
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: 3ppel Lader Dillertal in Bruchhausen-Vilsen

Beitragvon Ahvi5aiv » So 13. Mär 2016, 20:40

Ich war auch am Lader gewesen und habe es mehrfach probiert. Dabei verriegelt Er als erstes den Stecker, dann hört man die Relais/Schütze klacken. Im Auto macht es tick-ta-tick (wie halt immer bei CHAdeMO) das Auto sagt Piep-Piep und der Basistest scheint zu beginnen. Dann gibt die Säule den Stecker wieder frei und die folgende Fehlermeldung erscheint:
Fehler3ppelDille.jpg
Fehlermeldung DC CHAdeMO versuch

Die Kommunikation selber scheint zu funktionieren. Die Säule bekommt jedenfalls den Ladestand mitgeteilt und zeigt Ihn auf dem Display irgendwann vorher an.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 885
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste