3ppel Lader Dillertal in Bruchhausen-Vilsen

Re: 3ppel Lader Dillertal in Bruchhausen-Vilsen

Beitragvon Ahvi5aiv » So 17. Apr 2016, 12:53

Scheint noch immer defekt zu sein oder hat sich irgend was neues getan?
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1163
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 07:32

Anzeige

Re: 3ppel Lader Dillertal in Bruchhausen-Vilsen

Beitragvon energieingenieur » So 17. Apr 2016, 13:18

Wer in Dille evtl. droht hängen zu bleiben kann hier laden: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... rg-3/2575/

Auch ein Hotel/Gastronomie. Die Eigentümer fahren selber ZOE und produzieren den Strom regenerativ. Immerhin 3p32A.
energieingenieur
 
Beiträge: 1617
Registriert: Do 13. Jun 2013, 19:04

Re: 3ppel Lader Dillertal in Bruchhausen-Vilsen

Beitragvon rolandk » So 17. Apr 2016, 16:19

Aktueller Stand (17.04.2016, ich war gerade da):

außer Funktion.

Bezgl. Status wurde das hier im Forum auch schonbekannt gegeben (oeffentliche-ladeinfrastruktur/chademoe-on-avacon-ochtum-park-bremer-str-103-stuhr-germany-t5443-130.html?hilit=dille#p318151).

Ja, ist eigentlich das falsche Thema. Deswegen hier noch mal zur Information:

Der Defekt in Dille wurde unmittelbar nach bekanntwerden (max. 1 Tag später) hier für die Säule (im Stromtankstellenverzeichnis) und parallel dazu direkt an Avacon weiter gegeben. Gleichzeitig wurde angeboten als Behelfslösung dort einen 22/43kW Ladepunkt einzurichten, DC-Lader könnten dann soviel nachladen, das sie z.B. bis Brinkum kommen können.

Da klar war, das die Reparatur mal wieder ewig dauern wird (kennt man ja von Brinkum)....
Das Angebot wurde leider nicht angenommen.

Meine letzte Information ist, das die Teile zur Reparatur im Zulauf sind.

Termine konnten mir nicht genannt werden.

Was ich allerdings nach meinem heutigen Besuch dort überhaupt nicht verstehen kann und eine weitere Verzögerung nach sich ziehen kann ist der Aufkleber auf dem Display....

Ein dicker Hermesaufkleber, der das gesamte Display abdeckt und auf dem handschriftlich vermerkt ist "Def. seit Februar 2016" und dazu dann zwei Telefonnummern. Wie sinnvoll ist das denn, wenn jetzt die Wartung durchgeführt werden soll? Erst mal den Aufkleber abpulen und dann hoffen, das dabei nichts kaputt geht????

Ganz offensichtlich kommt der Aufkleber nicht von Avacon (die würden erstens keine Hermesaufkleber nehmen und zweitens nicht "Def. seit...." drauf schreiben).

Die Information an sich ist nicht verkehrt, aber sowas klebt man doch nicht auf das Display....

Roland
rolandk
 
Beiträge: 3729
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Re: 3ppel Lader Dillertal in Bruchhausen-Vilsen

Beitragvon rolandk » So 24. Apr 2016, 00:54

Nachdem etron1979 die Säule als "wieder funktionierend" eingetragen hat, bin ich heute noch mal hin, um den Status zu prüfen.

Das Ergebnis ist ernüchternd: erst einmal, die Aufkleber-Aktion hat das Display richtig beschädigt. Man kann das Display zwar lesen, aber es ist alles verschmiert. Das war 'ne reichlich dämliche Aktion. Evtl. hat man die Chance mit Glasreiniger oder Isopropyalkohol die Klebereste da zu entfernen.

Zu den Fakten:

Die Ladesäule bietet auf der AC-Seite nur noch 32A laut PWM-Signal an.
Das heißt, das die Q210-Zoe Fahrer jetzt längere Ladezeiten einkalkulieren müssen. Ob das wieder auf vernünftige Werte geändert wird, ist mir nicht bekannt.

DC-CHAdeMO hat bei mir NICHT funktioniert. Dort kam die Meldung "Isolationsfehler". Sollte ein anderer CHAdeMO-Fahrer in der Nähe sein, könnte das vielleicht geprüft werden, ob's bei mir am Fahrzeug lag. Kann ich mir aber nicht vorstellen, weil ich vorgestern in Osterrönfeld noch Strom über den CHAdeMO bekommen habe.
rolandk
 
Beiträge: 3729
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Re: 3ppel Lader Dillertal in Bruchhausen-Vilsen

Beitragvon Ahvi5aiv » So 24. Apr 2016, 13:42

Das ist der alte Fehler den ich schon gemeldet habe.
Reinigung ist ein Problem wenn es ein Touchpanel ist welches eine Spezialbeschichtung hat.
Wenn die Typ-2 noch funktioniert dann kann ich wenigstens mit meinem Adapter mit 6,6kW laden während ich was esse
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1163
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 07:32

Vorherige

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast