wird die Heizung oder Klima in den Energieverbrauch mit einb

Re: wird die Heizung oder Klima in den Energieverbrauch mit

Beitragvon mcb » So 25. Sep 2016, 18:21

Elko hat geschrieben:
...

Ich bin 135km gefahren und hatte noch 40km Rest, das Display und Tageskilometer hab ich bei 100% Ladung genullt

12,5kWh davon ca 30km AB mit 110km/h

...
elektrische Grüße
Thomas (Elko)

Dann sollten das ca. 25%-30% "Restakku" gewesen sein? Die reichen bei 12,5kWh/100km sicher noch für 50-60km.
cu Marco
Seit 29.09.2015 mit Kia Soul im Titangraumet. und allen Extras :mrgreen:
Bestellt 30.7.15, zugelassen 29.9.15 mit ne'm E
Verbrauch: 14,6-22,1 kWh/100km laut BC
Benutzeravatar
mcb
 
Beiträge: 166
Registriert: Di 10. Mär 2015, 21:12
Wohnort: 99439

Anzeige

Re: wird die Heizung oder Klima in den Energieverbrauch mit

Beitragvon Elko » Di 27. Sep 2016, 06:28

Hallo heute hab ich mal Foto gemacht, die RR Anzeige lass ich jetzt mal außen vor
100km gefahren
Durchschnitt 12,8kWh
SoC 51%
Wären jetzt rein rechnerisch wenn ich richtig liege knappe 26 KWh.

Ich weiß von der Renault ZOE das ich auf der Strecke um die 1,2- 1,5kWh an Heizung benötige, somit wird meiner Meinung nach die Heizung nicht in den Durchschnitt mitgerechnet ?

Macht sich wer die Mühe und würde den gleichen Test auch mal machen ?

IMG_20160927_070859.jpg
100 km

IMG_20160927_070904.jpg
12,8 kWh

IMG_20160927_070913.jpg
51%


elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.drive-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V und das sogar DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 710
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: wird die Heizung oder Klima in den Energieverbrauch mit

Beitragvon Gambiter » Di 27. Sep 2016, 06:41

So sieht es bei mir auch oft aus! 100km gefahren, Akku bei ca. 50% bedeutet eine Gesamtreichweite von mindestens 200 Kilometer!!
Wie du auf die 26kWh kommst verstehe ich nicht! 50% Akku sind doch eher um die 13 kWh! Also die halbe Akkukapazität!
Der angezeigte Durchschnittsverbrauch von 12,8 kommt doch recht gut hin!
Gambiter
 
Beiträge: 112
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 07:28

Re: wird die Heizung oder Klima in den Energieverbrauch mit

Beitragvon HH-EV » Di 27. Sep 2016, 19:58

Sieht bei mir genauso aus, nur dass der Unterschied zwischen ohne und mit Heizung bei ca. 10 km mehr oder weniger Reichweite liegt. Also wird die Heizung, bzw. Klima sehr wohl mit in die Berechnung einbezogen!
image.jpeg
Mit Heizung

image.jpeg
Ohne Heizung
... Seit dem 23.12.2015 going electric: Kia Soul EV Komfort, es ist ein Schlumpf! ;)
Benutzeravatar
HH-EV
 
Beiträge: 239
Registriert: So 13. Sep 2015, 17:10

Re: wird die Heizung oder Klima in den Energieverbrauch mit

Beitragvon Braust » So 23. Okt 2016, 20:40

Lenkradheizung, Sitzheizung (das sind sicher auch einige hundert Watt) werden nicht angezeigt im Display zum Verbrauch der Heizung oder zur Berechnung der Reichweitenreduktion. Andererseits wird bereits beim Einschalten der Lüftung ohne Heizung und ohne Kühlung die gleiche Reichweitenreduktion angezeigt wie mit aktiver Heizung, wo es dann aber eben auch nicht darauf ankommt, was für eine Temperatur dass eingestellt ist.
Das Ganze ist also nur eine grobe Einschätzung.

Wie auch bereits gesagt wurde, rechne ich mehr mit den Lade-% als mit der Restreichweite. Leider ist diese Zahl nur kompliziert abrufbar. Die Balkenanzeige im Tacho mit der ungeraden Balkenzahl ist auf jeden Fall nicht linear und von daher nicht brauchbar.
Meine Erfahrung: 2 km/% ist machbar, mit Geschwindigkeiten 100 - 120 km/h rechne ich grob mit 1.5 km/%.
Ganz entscheidend ist der Höhenunterschied. Ich habe mir einen zusätzlichen "Verbrauch" von 1.7% pro 100 Höhenmeter ausgerechnet. Abwärts wird natürlich wieder schön rekuperiert, was aber nichts nützt, wenn man die Passhöhe nicht erreicht. Auf einer Passfahrt (aufwärts) resultierten so rund 0.9 km/%.
Fahre Kia Soul EV seit Mitte April 2015.
Benutzeravatar
Braust
 
Beiträge: 32
Registriert: So 1. Mär 2015, 22:34
Wohnort: Fehraltorf - Pfäffikon (Umgebung)

Re: wird die Heizung oder Klima in den Energieverbrauch mit

Beitragvon Elko » Mo 24. Okt 2016, 07:14

Hallo Braust,

Braust hat geschrieben:
Lenkradheizung, Sitzheizung (das sind sicher auch einige hundert Watt) werden nicht angezeigt im Display zum Verbrauch der Heizung oder zur Berechnung der Reichweitenreduktion.


Doch Schalte auf die Verbrauchsanzeige und schau auf den Elektronikverbrauche, wenn du jetzt die Lenkradheizun dazschaltest springt die Anzeige hoch.

Braust hat geschrieben:
Andererseits wird bereits beim Einschalten der Lüftung ohne Heizung und ohne Kühlung die gleiche Reichweitenreduktion angezeigt wie mit aktiver Heizung, wo es dann aber eben auch nicht darauf ankommt, was für eine Temperatur dass eingestellt ist.


Stimmt, ich glaube er rechnet wenn die Lüftung läuft das auch entweder die Heizung odert die Klima Laufen wird,

Vorsicht wenn du das gebläße auf die WSS stellst und die Heizung abgeschalten hast, kann es sein das er um das beschlagen der Scheibe zu verhindern trotzdem 500W für die Heizung zieht.
Merkt man wenn das Symbol für die WSS da ist und unterhalb AUTO steht, wer also nur das gebläse haben will darf es nicht auf die WSS schalten.

Braust hat geschrieben:
Wie auch bereits gesagt wurde, rechne ich mehr mit den Lade-% als mit der Restreichweite. Leider ist diese Zahl nur kompliziert abrufbar. Die Balkenanzeige im Tacho mit der ungeraden Balkenzahl ist auf jeden Fall nicht linear und von daher nicht brauchbar.


JA, ich rechne auch lieber mit den %, noch lieber wäre mir einen Anzeige der verbrauchten kWh.
Warum kompliziert aufrufbar ? EV Taste, und schon hat man die % Anzeige.

Braust hat geschrieben:
Ganz entscheidend ist der Höhenunterschied. Ich habe mir einen zusätzlichen "Verbrauch" von 1.7% pro 100 Höhenmeter ausgerechnet. Abwärts wird natürlich wieder schön rekuperiert, was aber nichts nützt, wenn man die Passhöhe nicht erreicht. Auf einer Passfahrt (aufwärts) resultierten so rund 0.9 km/%.


JEp, was ich auch gemerkt habe die Anzeige lässt sich sehr schwer nach Oben bewegen. bin die gleiche Strecke mit meinem i-MiEV und dem Soul gefahren

i-MiEV Oben 5km unten 25km
Soul oben 14km unten 17km
Was aber auch dazu führt das beim i-MiEV die km dann auch wieder schneller unten sind wo sich der Soul dann mit den 17km einige km mält

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.drive-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V und das sogar DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 710
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: wird die Heizung oder Klima in den Energieverbrauch mit

Beitragvon vnloth » Di 25. Okt 2016, 12:30

Was mich interessieren würde ist, wie und wann wird der 12V Akku geladen? Alle zus. Verbraucher wie Scheinwerfer, Lüftung, Sitzheizung etc. nehmen ihre Energie vom 12V-Akku. Wird dieser generell vom Hochvoltakku über einen DC/DC-Wandler ständig gespeisst, nur wenn es notwendig ist, da der Akku an die Entladeuntergrenze kommt oder wird der 12V Akku nur beim Ladevorgang des Hauptakku´s geladen, da er so dimensioniert ist, noch Reserven zu haben, wenn ich eh an eine Ladesäule muss?

VG VNLoth
vnloth
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 22. Mär 2016, 15:32

Re: wird die Heizung oder Klima in den Energieverbrauch mit

Beitragvon Elko » Di 25. Okt 2016, 12:53

vnloth hat geschrieben:
Was mich interessieren würde ist, wie und wann wird der 12V Akku geladen? Alle zus. Verbraucher wie Scheinwerfer, Lüftung, Sitzheizung etc. nehmen ihre Energie vom 12V-Akku. Wird dieser generell vom Hochvoltakku über einen DC/DC-Wandler ständig gespeisst, nur wenn es notwendig ist, da der Akku an die Entladeuntergrenze kommt oder wird der 12V Akku nur beim Ladevorgang des Hauptakku´s geladen, da er so dimensioniert ist, noch Reserven zu haben, wenn ich eh an eine Ladesäule muss?

VG VNLoth


Die 12V wird im Fahrbetrieb und während der Ladung geladen, ob er einen Tiefentladeschutz wie die alten PSA Fahrzeuge hat weiß ich nicht, glaube ich aber nicht

Beim LAden kann man das sehr schön sehen macht die Türe auf schaltet die Innenraumbeleuchtung ein und Steckt den Soul an den Strom, man sieht wie die Innenbeleuchtung heller wird

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.drive-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V und das sogar DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 710
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast