Warum verkauft sich der Soul EV so schlecht

Re: Warum verkauft sich der Soul EV so schlecht

Beitragvon Smartpanel » Mi 23. Nov 2016, 18:57

Kia schaut erst mal wie der Ioniq von der Konzernmama/-Schwester Hyundai so ankommt, und was man draus lernen/optimieren kann.
Wird gerade in Europa vorgestellt.
Akku ist ziemlich genau gleich groß. Motor in etwa gleich stark. Man ahnt schon was, oder ?

Verbrauch Soul jetzt im November bei Tempomat auf 100 bei mir ca. 17-18kWh/100km. (5°außen/20°innen)
Bei Regen ca. 1kWh mehr.

Hier im Süden von D ist ChadoMo-Abdeckung ok und wird immer besser.
Ca. alle 50-100km eine 50kW-ChadeMo-Ladestation, jede Woche werden im Umkreis von 250km um München oder Stuttgart ca. 1-2 neue eröffnet (inkl. Österreich/Schweiz). Allein 20-30 neue in Baden-Württemberg bis Weihnachten (wenn kein Bodenfrost).
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV -- EZ 07/16 -- 15tkm -- Tagesreichweite: 800km, mit Kundenbesuch, bei herbstlichen Temperaturen
PV-Tankstelle 10kWp -- jedes 250Wp Panel ermöglicht 35.000km Fahrt -- CO2-frei zu 2ct/km Energiekosten
Benutzeravatar
Smartpanel
 
Beiträge: 192
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 17:26
Wohnort: D-82...

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast