Sommer-Reichweite

Re: Sommer-Reichweite

Beitragvon Digitaldrucker » Fr 10. Jun 2016, 09:57

Danke Kay für Deine Zusammenfassung!
Genau das hätte ich auch geschrieben...

Trotzdem möchte ich auch noch mal sagen:
Bis vor ganz wenigen Monaten war der Soul EV das Fahrzeug mit dem größten verbauten Akku (30 kWh brutto/27 kWh netto) in der Kompaktklasse, wenn man den Daimler B-ED mit Range Plus und seinem recht krassen Verbrauch mal außen vor lässt. Wie Kay sagte hat der Leaf nun grade mal nachgezogen - und schafft die 200 km Reichweite vielleicht etwas einfacher aufgrund seiner günstigeren Form. 250 km Reichweite "easy gefahren" kann ich mir mit dem Leaf auch nicht wirklich vorstellen.

Nach "mehr" wird wahrscheinlich immer gerufen werden. Aber das ist alles eine Entwicklung, eine Preisfrage und die Frage des Sinns.
Im Alltag brauche ich persönlich für mindestens 98% meiner Fahrten nicht mehr als die Reichweite des Soul EV, genauso wenig wie mein Vater keine 800 km Reichweite braucht, nur weil er 5x im Jahr eine Strecke von 350 km fährt... der weiß es mangels Erfahrung nur noch nicht besser...

Gerne betone ich auch immer wieder ausdrücklich, dass wir sehr zufriedenen Soul EV Eigner, die sich allesamt sicher sehr bewußt für genau das Auto entschieden haben, nix dafür können, dass alle anderen dieses Fahrzeug und die Marke KIA so massiv unterschätzen. Das merke ich immer wieder. Trotz seiner ungünstigen Form ist er ziemlich effizient zu bewegen, die Material- und Herstellungsqualität ist meiner Ansicht nach so dermaßen gut, dass das mittlerweile sehr an deutschen Produkten kratzt, wenn nicht mehr... optisch liegt er meiner Meinung nach grade auch innen vorne, aber das ist ja Geschmackssache. Am Ende ist das Preis-Leistungs-Verhältnis in Anbetracht der tollen Ausstattung verglichen mit den anderen Kompakten verdammt gut. Jaaa, die Zoe liegt preislich massiv darunter, aber eben nicht nur beim Preis...

Prinzipiell ist mir auch klar, dass aktuelle BEV nur eine "begrenzte Haltbarkeit" im Verkauf haben.
Das Bessere ist Feind des Guten. Vor allem, wenn der Preis dann auch noch gleich oder günstiger ist. Insofern finde ich es nach wie vor mehr als schade, dass KIA den Soul EV nicht deutlich offensiver vermarktet. Wird sich wohl nicht rechnen, schon klar...

Der Hyundai IONIQ wird ein weiterer Konkurrent werden, wenn preislich ein gutes Stück unter 30.000 EUR, was noch nicht raus ist.
Spätestens im nächsten Frühjahr, wenn der Ampera-e mit einem 60 kWh Akku auf den Markt kommt + preislich in der Region des Soul EV liegen sollte, dürfte es für den Soul EV in der aktuellen Konfiguration noch deutlich schwerer werden, wenn nicht "unverkäuflich". Sehe ich schon ganz realistisch so. Zumal der Ampera-e meiner Ansicht nach ganz sicher ein echt hervorragendes BEV wird... ist...

Ob KIA da noch mal was nachlegt und dann doch ein Upgrade bringt?

Lassen wir uns überraschen...

@Blue shadow:
Nein, auch an einer 11 kW Ladestation bleibt es bei einer Phase, mit der geladen werden kann. Macht so grob 3,6 kw Leistung aus in dem Fall.
Ein schneller AC-Lader Typ 2 (11 kW? Gar 22 kW?) wäre natürlich ein Träumchen. Aber immer nur als Ergänzung und ganz sicher niemals im Ersatz für CHAdeMO. Auf Langstrecke würde es mich ankotzen 45-60 Minuten (22 kW Typ 2) oder gar 2 Stunden (11 kW Typ 2) stehen zu müssen, um weiter zu kommen... statt der aktuell nötigen 15-30 Minuten... ;)
KIA Soul EV "Smurf" bestellt 15.06., produziert 18.06., 30.07. in D angekommen, 11.08. beim Händler, seit 13.08.15 unter Strom - "Sag mal wo kommst Du denn her?" - "Aus Korea, bitte sehr!" :lol: Aktuell: 23.830 km
Benutzeravatar
Digitaldrucker
 
Beiträge: 413
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 17:07
Wohnort: Einbeck

Anzeige

Re: Sommer-Reichweite

Beitragvon e-rwin » Fr 10. Jun 2016, 15:43

Digitaldrucker spricht mir aus der Seele
Kia Soul EV seit 28.08.2015
e-rwin
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 19:54
Wohnort: Hauptstadtregion

Re: Sommer-Reichweite

Beitragvon mcb » Mi 15. Jun 2016, 12:14

e-rwin hat geschrieben:
Digitaldrucker spricht mir aus der Seele

Jepp. ;)

Nach Vollladen zeigt mein Soul momentan zwischen 150 und 165km Reichweite an.

Ich war nach Pfingsten in Berlin. Das sind ca. 300km einfache Strecke. da ich das "Langstreckenverhalten" noch nicht so ausprobiert hatte, bin ich 85-90km/h (GPS) mit den Lkw's mitgefahren. nach 147km und 30% Restakku habe ich in Köckern Ost (T&R) geladen und gefrühstückt. Theoretisch also über 200km Reichweite, aber da wäre dann kein sicherer Lader gewesen.
Das Laden hat nicht so lang gedauert wie das Essen, so ca. 25min.
Dann nach 126km noch mal an der A115 Grunewald bei T&R geladen, ein bisschen durch Berlin gefahren und für den Heimweg im Grunewald auf 94% geladen. Ich bin dann etwas schneller (120) gefahren bis sich Restreichweite und zu fahrende Strecke auf ca. 5km angenähert hatten und habe ab da wieder auf ca. 90km/h reduziert. Ich bin mit 12% Rest im Köckern West angekommen. Wieder auf 94% (das "kostet" halt 10min längere Ladezeit von 84% auf 94%) geladen und über Landstraßen nach Hause gedüst. Verbrauch lag dann da etwas über 20kWh/100km. :twisted:
cu Marco
Seit 29.09.2015 mit Kia Soul im Titangraumet. und allen Extras :mrgreen:
Bestellt 30.7.15, zugelassen 29.9.15 mit ne'm E
Verbrauch: 14,6-22,1 kWh/100km laut BC
Benutzeravatar
mcb
 
Beiträge: 166
Registriert: Di 10. Mär 2015, 21:12
Wohnort: 99439

Re: Sommer-Reichweite

Beitragvon mke.fly.to » Mo 4. Jul 2016, 13:07

Bild
Benutzeravatar
mke.fly.to
 
Beiträge: 3
Registriert: So 26. Jun 2016, 17:45

Re: Sommer-Reichweite

Beitragvon Woody_AT » Mo 4. Jul 2016, 20:35

Wow, das nenne ich Reichweite!
Woody_AT
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 19:15

Re: Sommer-Reichweite

Beitragvon midimal » Di 5. Jul 2016, 17:02

mke.fly.to hat geschrieben:
Bild

Botschafter Leaf(24kWh) hatte auch schon mal >200KM gezeigt. Nach 4KM waren es aber nur noch 180 LOL
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5078
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Sommer-Reichweite

Beitragvon Soul EV » Di 5. Jul 2016, 18:54

midimal hat geschrieben:
mke.fly.to hat geschrieben:
Bild

Botschafter Leaf(24kWh) hatte auch schon mal >200KM gezeigt. Nach 4KM waren es aber nur noch 180 LOL


Deine Beiträge sind echt Wertlos. Lass doch Deine Komentare einfach sein. Danke. :roll: :roll: :roll:
Gruss Joe

20.09.2009 bis 02.07.2015 Zebra Twingo
23.03.2012 bis 03.02.2015 Opel Ampera
10.09.2013 I-Miev 1
23.04.2015 Soul EV
10.07.2015 I-Miev 2
Benutzeravatar
Soul EV
 
Beiträge: 349
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:49

Re: Sommer-Reichweite

Beitragvon HH-EV » Di 5. Jul 2016, 20:25

Im Soul erlebe ich es bislang anders herum:
Die angezeigte Reichweite ist deutlich konservativer als die, die tatsächlich "erfahren" wird.
Aktuelles Beispiel:
Nach Ladung und Rücksetzen angezeigte Reichweite = 167km,
seither gefahren 132km + Restreichweite 70km = in Summe 202km :D
... und bei 70km Rest schaffe ich auch noch mehr als in Summe 202km!
... Seit dem 23.12.2015 going electric: Kia Soul EV Komfort, es ist ein Schlumpf! ;)
Benutzeravatar
HH-EV
 
Beiträge: 239
Registriert: So 13. Sep 2015, 17:10

Re: Sommer-Reichweite

Beitragvon Greenhorn » Di 5. Jul 2016, 21:11

@Soul EV
Und warum reagierst Du auf eine korrekte Aussage so grantig?
Die Prognostizierte Reichweite hat nun mal null Aussagekraft. Interessant ist es wenn Du die 200 km wirklich gefahren bist. Aber davon habe ich hier bisher beim Soul noch nichts groß gelesen.
Poste wenn Du die über 200 wirklich gefahren bist. Mit dem 24 Leaf hatte ich das hochgerechnet Nacht gut der Hälfte auch schon öfter als machbar. Geklappt hat es leider noch nie.
Ich drücke die Daumen.

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3348
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Sommer-Reichweite

Beitragvon 300bar » Di 5. Jul 2016, 22:55

Greenhorn hat geschrieben:
@Soul EV
Und warum reagierst Du auf eine korrekte Aussage so grantig

vielleicht weil,
- es hier um den Soul geht
- Erfahrungen mit dem Leaf nicht einfach übertragbar sind
- die Reichweitenkalkulation beim Soul sehr realistisch ist
- nicht alle EV-Fahrer aus jux und Tollerei die Karre leer fahren
- die Aussage mit 0 Kilometer Soul-Erfahrung alles andere als korrekt ist
- der Autor hier im Forum genügend andere Spielplätze für Spekulationen, Gerüchte und nicht bestätigte Thesen hat.
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV in town
18. Frühlingsmarkt in 79194 Gundelfingen mit eFahrer-treffen
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 787
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast