OVMS für den Soul

Re: OVMS für den Soul

Beitragvon NicoP » Do 8. Okt 2015, 16:13

Hm,
danke erstmal AlKl.

Ich würde gerne auf die Online-Anbindung (GSM) verzichten. Das war schon einen Argument gegen den I3 damals.
Wenn ich jetzt bill richtig verstehe, dann kann das Ganze auch ohne GSM betrieben werden!?
Ich plane lediglich gewisse Fahrzeugdaten abzufragen und möchte keine Steuerung meines Fahrzeugs mit Anbindung an das Internet.
NicoP
 
Beiträge: 61
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 17:24
Wohnort: Meckenheim, 67149

Anzeige

Re: OVMS für den Soul

Beitragvon dexter » Sa 10. Okt 2015, 18:50

Wer die Kia-Soul-Firmware ausprobieren möchte, kann sie hier runterladen:
http://dexters-web.de/f/kiasoul/OVMS-KiaSoul-0.1.zip

Nochmal zur Klärung: ich habe keinen Kia, die Version ist komplett ungetestet.

Wer sich den Sourcecode ansehen möchte:
https://github.com/openvehicles/Open-Ve ... 58ac02dee5

Die Fahrzeugkennung (für den MODULE-Befehl) lautet "KS".

CAN-Schreibzugriff (Feature 15 1) wird bislang nur für die VIN-Abfrage benötigt.
Michael

Twizy Technic (110 km/h; 22 kW) ..... 40.705 km / 4.046 kWh => 9,9 kWh/100km
Emco Novum-Li (45 km/h; 3 kW) ..... 4.003 km / 208 kWh => 5,2 kWh/100km
(Stand: 10/2016, Verbrauch ab Steckdose)

https://dexters-web.de
Benutzeravatar
dexter
 
Beiträge: 183
Registriert: Sa 22. Sep 2012, 19:02
Wohnort: Wuppertal

Re: OVMS für den Soul

Beitragvon marxx » Sa 10. Okt 2015, 20:57

Ich würde gerne auf die Online-Anbindung (GSM) verzichten


Das kann ich nur allzugut verstehen, aber das coole an OVMS ist, dass Du auch Deinen eigenen Server betreiben kannst. Dann spricht nichts mehr gegen eine Online-Übertragung der Telemetrie. Deine Daten landen so nur auf Deinen Server. Volle Remotefunktion und die Privatsphäre bleibt gewährt ...

@Dexter: rulez!

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, Internet http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf http://www.arachnon.de/ovms.html
AHK Leaf http://www.arachnon.de/ahk.html
GE App http://www.arachnon.de/app.html

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Microlino reserviert.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 313
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: OVMS für den Soul

Beitragvon bill » Di 13. Okt 2015, 18:25

:twisted:
dexter hat geschrieben:
Wer die Kia-Soul-Firmware ausprobieren möchte, kann sie hier runterladen:
http://dexters-web.de/f/kiasoul/OVMS-KiaSoul-0.1.zip

Nochmal zur Klärung: ich habe keinen Kia, die Version ist komplett ungetestet.

Wer sich den Sourcecode ansehen möchte:
https://github.com/openvehicles/Open-Ve ... 58ac02dee5

Die Fahrzeugkennung (für den MODULE-Befehl) lautet "KS".

CAN-Schreibzugriff (Feature 15 1) wird bislang nur für die VIN-Abfrage benötigt.



Hallo Dexter,

ich habe gestern mit einem Kumpel zusammen Deine HEX aufgespielt. Klappt prima. SOC wird angezeigt (mit leichter Abweichung ca 3% weniger), wenn der Wagen eingeschaltet ist, auch die Reichweite. Die VIN bekomme ich leider nicht angezeigt.

Für Deine Arbeit an dieser Stelle herzlichen Dank.

Zwei Fragen habe ich noch: Ist es mit OVMS möglich, ggf. auch per GSM-SMS-Befehl, die Klimaanlage zu betätigen? Können die übrigen Funktionen (kenne ich vom Tesla Roadster) wie Licht an/aus/Hupe/Tür auf/zu etc. in die bestehende HEX implementiert werden?

Viele Grüße
Bill
bill
 
Beiträge: 41
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 12:26

Re: OVMS für den Soul

Beitragvon dexter » Di 13. Okt 2015, 18:44

Danke für das Feedback, Bill! Die VIN bekommst Du trotz "FEATURE 15 1" nicht? Hm... könnte sein, dass die Abfrage erstmalig nach 120 Sekunden erfolgt, das könnte ich aber noch optimieren.

Bei den Daten wie SOC denkt dran, dass die CAN-Analyse noch am Anfang steht. Das betrifft auch die Steuerungsfunktionen wie bspw. Klimaanlage -- das geht alles sobald bekannt ist, welche Steuerbefehle dafür benötigt werden.

Auch mehr als die üblichen Steuerungen sind ggf. möglich. Beim Twizy habe ich den Zugriff auf den Controller in das OVMS integriert, so dass darüber viele Fahrparameter eingestellt werden können ("Tuning"), und das OVMS greift dort auch wahlweise automatisch in die Parameter ein, bspw. um eine Kickdown-Funktion zu realisieren.
Michael

Twizy Technic (110 km/h; 22 kW) ..... 40.705 km / 4.046 kWh => 9,9 kWh/100km
Emco Novum-Li (45 km/h; 3 kW) ..... 4.003 km / 208 kWh => 5,2 kWh/100km
(Stand: 10/2016, Verbrauch ab Steckdose)

https://dexters-web.de
Benutzeravatar
dexter
 
Beiträge: 183
Registriert: Sa 22. Sep 2012, 19:02
Wohnort: Wuppertal

Re: OVMS für den Soul

Beitragvon AlKl » Mi 14. Okt 2015, 12:21

So, ich habe mal einen Trace vom KIA Diagnosetester mitgeschnitten und analysiert:
MIt ein paar Service Befehlen (StartDiagnosticSession & ReadDataByLocalID) sollte es jetzt möglich sein spezielle Batteriedaten auszulesen:
Ich hab mal eine Zuordnung zu den 96 Zellspannungen, 8 Modultemperaturen, Verfügbarer Lade/Entladestrom, Spannung Hilfsbatterie, Min/MAx Temp., Min/MAx Zellspannung und Nummer, Kumulative Stöme und Leistungen.

Ein paar Werte gehören noch geprüft (SOH, Isolationswiderstand) und einige binäre Werte kann ich nicht zuordnen, sind aber nicht so von Bedeutung.

Ich werd die Details in unser Spreadsheet geben und hoffen dass Dexter Zeit und Lust hat dies in OVMS zu implementieren :-)

Die Serveranbindung funktioniert jetzt auch mit meinem OVMS Modul, ich krieg also auf der App mal den SOC, die Reichweite und die Position agezeigt und ob geladen wird oder nicht.Cool!
AlKl
 
Beiträge: 85
Registriert: Do 11. Dez 2014, 13:27
Wohnort: GU

Re: OVMS für den Soul

Beitragvon goev_no05 » Do 15. Okt 2015, 12:15

Hi guys!

Sorry for writing in english, but my german is too bad. Hope it is ok! Please feel free to answer in german though!

I am really impressed with what you have done so far, so I have ordered an OVMS-module for my Kia Soul :-)
I will download the OVMS-source and the developments tools and have a look at it, but I'm a bit of a newbie when it comes to CAN-bus, and I'm a little bit rusty in C, so don't expect anything from me soon ;-) However, if you have some specific things I could look into, feel free to ask and I will have a go at it!
goev_no05
 
Beiträge: 53
Registriert: Do 15. Okt 2015, 11:35
Wohnort: Mandal, Vest-Agder, Norway

Re: OVMS für den Soul

Beitragvon bill » Mo 19. Okt 2015, 19:58

dexter hat geschrieben:
Danke für das Feedback, Bill! Die VIN bekommst Du trotz "FEATURE 15 1" nicht? Hm... könnte sein, dass die Abfrage erstmalig nach 120 Sekunden erfolgt, das könnte ich aber noch optimieren.

Bei den Daten wie SOC denkt dran, dass die CAN-Analyse noch am Anfang steht. Das betrifft auch die Steuerungsfunktionen wie bspw. Klimaanlage -- das geht alles sobald bekannt ist, welche Steuerbefehle dafür benötigt werden.

Auch mehr als die üblichen Steuerungen sind ggf. möglich. Beim Twizy habe ich den Zugriff auf den Controller in das OVMS integriert, so dass darüber viele Fahrparameter eingestellt werden können ("Tuning"), und das OVMS greift dort auch wahlweise automatisch in die Parameter ein, bspw. um eine Kickdown-Funktion zu realisieren.


Nabend Dexter,

nachdem ich den Befehl nochmals gesendet habe, ist die VIN jetzt drin. Alles prima soweit, alle Features die von AIKI beschrieben wurden kann ich auch sehen.

Eine Frage konnte mir das Netz leider nicht beantworten: das OVMS Modul nimmt standardmässig Telefonanrufe auf die SIM Nummer an und legt unmittelbar wieder auf. Kennst Du einen Steuerbefehl um dieses Verhalten abzustellen? Ich nutze eine Multi SIM der Telekom und Anrufer bekommen nach einem Klingelton sofort ein Besetztzeichen.

Danke und viele Grüsse
Bill
Dateianhänge
soul ovms.jpg
Zuletzt geändert von bill am Mo 19. Okt 2015, 20:13, insgesamt 1-mal geändert.
bill
 
Beiträge: 41
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 12:26

Re: OVMS für den Soul

Beitragvon bill » Mo 19. Okt 2015, 20:12

goev_no05 hat geschrieben:
Hi guys!

Sorry for writing in english, but my german is too bad. Hope it is ok! Please feel free to answer in german though!

I am really impressed with what you have done so far, so I have ordered an OVMS-module for my Kia Soul :-)
I will download the OVMS-source and the developments tools and have a look at it, but I'm a bit of a newbie when it comes to CAN-bus, and I'm a little bit rusty in C, so don't expect anything from me soon ;-) However, if you have some specific things I could look into, feel free to ask and I will have a go at it!



Hi goev_no05,

welcome to this thread. Good to see some more persons working on this project. Maybe the commands for some comfort functions like climate control, electric windows, light, horn etc. could be of interest.

I really don't know what is possible with the tesla roadster meanwhile, but I think many of these functions are implementated to the actual firmware. So I hope, we get some progress to the Soul EV soon.

bill
bill
 
Beiträge: 41
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 12:26

Re: OVMS für den Soul

Beitragvon dexter » Mo 19. Okt 2015, 21:12

Hallo Bill, Danke für die Rückmeldung.

Ich weiss von niemandem, der das OVMS mit einer Multi-SIM verwendet.

Voice-Annahme oder -Hangup macht das OVMS nicht aktiv, d.h. das ist evtl. eine Modem-Einstellung. Schau mal in das SIM908-Manual, AT-Befehle kannst Du per cmd.pl 49 senden.

Gerade mal geguckt, evtl. klappt der: AT+GSMBUSY=0
Michael

Twizy Technic (110 km/h; 22 kW) ..... 40.705 km / 4.046 kWh => 9,9 kWh/100km
Emco Novum-Li (45 km/h; 3 kW) ..... 4.003 km / 208 kWh => 5,2 kWh/100km
(Stand: 10/2016, Verbrauch ab Steckdose)

https://dexters-web.de
Benutzeravatar
dexter
 
Beiträge: 183
Registriert: Sa 22. Sep 2012, 19:02
Wohnort: Wuppertal

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: vnloth und 2 Gäste