OBC Fehler

Re: OBC Fehler

Beitragvon solar man » Mo 20. Mär 2017, 17:00

Das ging flott. Der Soul ist repariert.

Donnerstag 18h:
Soul in die Werkstatt gebracht

Freitag:
OBC überprüft / Fehlercode bestätigt Garantiefall / Ersatz bestellt / KIA Korea verschickt OBC per Luftfracht

Heute Montag:
Eilbote bringt OBC in die Werkstatt / Austausch OBC, Prüfung / Fahrzeug wird aufgeladen / 14h Freigabe zur Abholung

Der Garagist setzte KIA etwas unter Druck und machte auf Folgeschäden aufmerksam, wenn das E-Auto mit fast leerem Akku zu lange herumsteht (kleine Notlüge mit Wirkung).

Kleine Anekdote:
Der Ersatzwagen Opel Mokka wurde heute früh verkauft und der Käufer wollte den Wagen sofort abholen. Fast wäre es zeitlich aufgegangen und der Garagist hätte unseren Soul persönlich nach Hause gebracht. So brachte er uns am Vormittag einen anderen Ersatzwagen.

Fazit:
Ersatzteile aus Korea sind genau so schnell zu bekommen, wie aus dem Europalager.
Ist eine Reparatur auf Garantie wahrscheinlich, soll die Werkstatt das Ersatzteil sofort bestellen.
Elektroautos haben bei KIA anscheinend einen Bonus in der Bearbeitung, die der Garagist ausnutzen sollte.
KIA Soul EV, Biiista Johammer
Benutzeravatar
solar man
 
Beiträge: 196
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 18:41

Anzeige

Re: OBC Fehler

Beitragvon Widdy2000 » Mo 20. Mär 2017, 19:44

solar man hat geschrieben:
Das ging flott. Der Soul ist repariert.

Donnerstag 18h:
Soul in die Werkstatt gebracht

Freitag:
OBC überprüft / Fehlercode bestätigt Garantiefall / Ersatz bestellt / KIA Korea verschickt OBC per Luftfracht

Heute Montag:
Eilbote bringt OBC in die Werkstatt / Austausch OBC, Prüfung / Fahrzeug wird aufgeladen / 14h Freigabe zur Abholung

Der Garagist setzte KIA etwas unter Druck und machte auf Folgeschäden aufmerksam, wenn das E-Auto mit fast leerem Akku zu lange herumsteht (kleine Notlüge mit Wirkung).

Kleine Anekdote:
Der Ersatzwagen Opel Mokka wurde heute früh verkauft und der Käufer wollte den Wagen sofort abholen. Fast wäre es zeitlich aufgegangen und der Garagist hätte unseren Soul persönlich nach Hause gebracht. So brachte er uns am Vormittag einen anderen Ersatzwagen.

Fazit:
Ersatzteile aus Korea sind genau so schnell zu bekommen, wie aus dem Europalager.
Ist eine Reparatur auf Garantie wahrscheinlich, soll die Werkstatt das Ersatzteil sofort bestellen.
Elektroautos haben bei KIA anscheinend einen Bonus in der Bearbeitung, die der Garagist ausnutzen sollte.


Tja soviel Glück habe ich mitr meinem Händler leider nicht!
Der Soul steht noch immer beim Händler - Ersatz OBC noch immer nicht geliefert.
Soll zwischen 22. und 24.02.2017 eintreffen.
Wenn der OBC erst am 24.02.2017 eintrifft ist natürlich ungewiss, ob das dann vor dem nächsten Wochenende überhaupt noch was wird.

Somit sind das dann 2 Wochen Reparaturdauer!

Von KIA Deutschland habe ich letzen Donnerstag einen Rückruf bekommen.
Man hat sich für das Vorgehen des Händlers, dies erst als Garantiefall zu behandeln wenn ich Ihm und Kia Deutschland die Beweise erbracht habe, daß es sich um eine "ordnungsgemäße Installation der häuslichen Ladeinfrastruktur" handelt entschuldigt.
Das sei nicht im Sinne von KIA Deutschland und auf keinen Fall der Standard!
Man könne meine Verärgerung nachvollziehen und wird sich mit dem Händler in Verbindung setzen bla bla bla.

Jedoch hat der gute Herr von KIA noch hinterhergeschoben, daß es eben nicht auszuschließen sei das Kunden zu Hause die abendteuerlichsten Basteleien betreiben um EVs zu laden.
Das spräche sich auch bei den Händlern rum...
Das dort nun die Adapterstecker vom NRGkick im Kofferraum gefunden wurden hat wohl misstrauen ausgelöst.

Kia Deutschland empfiehlt das Fahrzeug mit dem mitgelieferten Ladeadapter zu laden (Notladeziegel) oder eben die von Kia zu erwerbende Wallbox von einen vermittelten Partner E-Unternehmen montieren zu lassen!
Das würde dafür sorgen das solche "Missverständnisse" gar nicht erst aufkommen wurden... bla bla bla...

Nun ja....
...mit diesen Aussage(n) hätte er sich seine zuvor erklärte Entschuldigung auch sparen können!

Es kam dann noch das es natürlich noch Schulungsbedarf bei den Händlern in Sachen E-Mobilität gäbe.
Das noch viel Unsicherheit bei den Technikern herrsche - Das Kia bemüht ist mit weiteren Schulungen solche Missstände abzustellen.

Zur Lieferzeit des OBCs.
12 bis 14 Tage sind ein Einzelfall.
Das könne auch bei Teilen für Verbrennungsmotoren mal vorkommen.
Es sind nach Prüfung derzeitig keine OBCs verfügbar, da es bei der Herstellung der OBCs zu Lieferengpässen gekommen ist.
Dann auch wieder viel bla bla bla.

Ich denke mal der Händler hat sich
1. Keine Mühe gegeben schnell an ein Ersatzteil zukommen und
2. Der Händler steht bei KIA Deutschland im Ranking nicht gerade an erster Stelle und wird somit auch erst zuletzt bedient wenn es um die Zuteilung knapper Ersatzteile geht!

Insgesamt also alles eine Luftnummer!
Der Service beim Autohaus => Mies!
Ersatzteilversorgung seitens KIA Deutschland => Mies!
Stellungsnahme und Entschuldigung von KIA Deutschland => Mies, unglaubwürdig, aussagelos - Schafft es nicht Vertrauen herzustellen!

Ich habe noch immer den Blick auf einen evtl. kommenden Kia Stinger als BEV...

Denke aber zum jetzigen Zeitpunkt bin ich mit meiner Reservierung für ein Model 3 auf dem richtigen Weg.
Probleme gab es bei Tesla, gibt es bei Tesla und wird es bei Tesla weiter geben.

Jedoch! So wie da die Serviceabwickung läuft - Das sucht seines Gleichen!
Widdy2000
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 12:39

Re: OBC Fehler

Beitragvon mgraeber » Di 21. Mär 2017, 05:36

Auch ich habe das Model 3 auf dem Schirm, aber warte erst einmal ab wann der nach Deutschland kommt, und das wird
so denke ich nicht vor 2020 passieren.
Wer weiß was bis dahin noch alles kommt, ich bin offen für jede Marke solange mir das jeweilige Fahrzeug gefällt.
mgraeber
 
Beiträge: 50
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 13:48

Re: OBC Fehler

Beitragvon solar man » Di 21. Mär 2017, 18:13

@Widdy2000

Das ist wirklich ärgerlich und tut mir Leid für dich.
Da scheint es kulturelle Unterschiede zu geben.
... obwohl ich im grenznahe Deutschland bisher gute Erfahrungen betreffend Kundenfreundlichkeit gemacht habe.

Ich wünsche dir bald den Soul zurück, denn das Fahren damit lässt schnell den Ärger vergessen, es ist so beruhigend für das Gemüt. ;)
KIA Soul EV, Biiista Johammer
Benutzeravatar
solar man
 
Beiträge: 196
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 18:41

Vorherige

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste