Mein KIA schließt sich ab....

Mein KIA schließt sich ab....

Beitragvon Claudia_jt » Fr 4. Nov 2016, 15:08

Hallo Fachleute,

nun ja, ich glaube immer noch nicht, daß unser KIA ein Montagsauto ist, aber......jetzt hat er sich innerhalb eine Jahres vier mal selber abgeschlossen, der Schlüssel lag natürlich immer im Wagen in der Mittelkonsole.
Kein Problem, wenn der Zweitschlüssel in der Nähe ist, aber wenigstens in einem Fall durfte ich einige km zu Fuß laufen um den Schlüssel zu holen. Nicht auszudenken, wenn das auf einer Fernfahrt passiert!

Heute war ich beim KIA-Händler. Der Wagen zeigte seit 2 Tagen an, die Schlüsselbatterie wäre fast leer. Bei dem Ersatzschlüssel gab es die gleiche Meldung. (ca. 18 Monate seit Anmeldung in D) Die Batterien wurden gewechselt und ich fuhr guter Dinge nach Hause. Nach gut einer Stunde wollte ich wieder fahren, aber der Wagen war zu. Der Schlüssel lag im Fahrzeug. Also her mit dem Zweitschlüssel........
Damit sind die Batterien als Ursache wohl auszuschließen. (Ich habe dann die alten 2032 nachgemessen und sie lagen immer noch beide bei 70% Batterie-Kapazität)
Wer hat denn schon solch ein Erlebnis mit seinem Wagen gehabt? Der KIA-Händler kennt lt. Aussage solche Vorkommnisse nicht....

Offene Grüße

Claudia JT
Claudia_jt
 
Beiträge: 116
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 16:24
Wohnort: Tecklenburger Land

Anzeige

Re: Mein KIA schließt sich ab....

Beitragvon Helfried » Fr 4. Nov 2016, 15:14

Claudia_jt hat geschrieben:
der Schlüssel lag natürlich immer im Wagen in der Mittelkonsole.

Diesen Anwendungsfall gibt es doch gar nicht. Wann oder wozu lässt einer den Schlüssel im Auto??
Ist das nicht gefährlich?
Helfried
 
Beiträge: 1278
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Mein KIA schließt sich ab....

Beitragvon Claudia_jt » Fr 4. Nov 2016, 15:23

Hallo Helfried,

warum sollte das gefährlich sein? Ich lebe in einer (so glaube ich ) ungefährlichen Gegend......Und es ist praktisch, einfach in den Wagen zu steigen und losfahren zu können. ---- Geht bei uns ganz gut ----- Und ich mache es seit Jahren so....jeden Tag, mehrmals und immer wieder.....mag sein, daß EINER das nicht macht, aber den kenne ich nicht.

etwasverständnislosegrüße

Claudia JT

Helfried hat geschrieben:
Claudia_jt hat geschrieben:
der Schlüssel lag natürlich immer im Wagen in der Mittelkonsole.

Diesen Anwendungsfall gibt es doch gar nicht. Wann oder wozu lässt einer den Schlüssel im Auto??
Ist das nicht gefährlich?
Claudia_jt
 
Beiträge: 116
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 16:24
Wohnort: Tecklenburger Land

Re: Mein KIA schließt sich ab....

Beitragvon Solarstromer » Fr 4. Nov 2016, 15:43

Ich persönlich habe den Schlüssel immer in der Hose oder der Jacke, so kann ich nicht wirklich sagen, ob mein Auto das Problem auch hat.

Wobei das Auto ja immer kurz nach dem losfahren die Zentralverriegelung schließt. Der Schlüssel ist also innerhalb des Autos, aber die Person die fährt ja auch.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1249
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: Mein KIA schließt sich ab....

Beitragvon Helfried » Fr 4. Nov 2016, 15:52

Claudia_jt hat geschrieben:
Hallo Helfried,

warum sollte das gefährlich sein? Ich lebe in einer (so glaube ich ) ungefährlichen Gegend


Ich meinte ja auch weniger wegen der Immigranten, als das Problem, dass sich der Wagen eventuell selber abschließen könnte mitsamt dem Schlüssel. Man weiß ja nie...
Helfried
 
Beiträge: 1278
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Mein KIA schließt sich ab....

Beitragvon NicoP » Fr 4. Nov 2016, 15:59

Hi,

also bei mir kommt das ab und zu auch mal vor... ohne es bewusst getan zu haben, bleibt der Schlüssel im Kia der in meiner Garage steht. Angetroffen habe ich den Kia später dann aber immer so wie zuletzt verlassen.
NicoP
 
Beiträge: 61
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 17:24
Wohnort: Meckenheim, 67149

Re: Mein KIA schließt sich ab....

Beitragvon e-rwin » Fr 4. Nov 2016, 16:20

Hallo Claudia jt
habe das gleiche Problem auch schon mehrmals erlebt:
Fahre den KIA in die Garage, stecke das Ladekabel an und gehe ins Haus. Der Schlüssel liegt auf dem Beifahrersitz und wenn ich wiederkomme ist der Wagen verschlossen. Passiert aber auch nicht immer mit der Verriegelung, allerdings manchmal.
Konnte den Fehler bisher nicht näher eingrenzen und nehme den Schlüssel jetzt möglichst mit.
Kia Soul EV seit 28.08.2015
e-rwin
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 19:54
Wohnort: Hauptstadtregion

Re: Mein KIA schließt sich ab....

Beitragvon sstalz » Sa 5. Nov 2016, 10:57

Hallo zusammen,

das Problem kenne ich schon seit über 10 Jahren auch von anderen Autos, die damals schon 'Komfort'funktionen verbaut haben und die damals bei Kauf auch nicht abwählbar waren. Ich dachte zwar, daß das mittlerweile zum Allgemeinwissen gehört, doch jeder hat wahrscheinlich irgendwann einmal sein erstes solches Erlebnis ... und im Zeitalter des Internets ist es opportun, dies der Gemeinde kund zu tun ...

Hoffentlich verlieren wir mit all der 'Komfort'elektronik nicht einmal unseren gesunden Menschenverstand.

Die (selbstverständliche) Lösung: Schlüssel nicht im Auto lassen, wenn man aussteigt ... nicht einmal, um das Garagentor aufzumachen ... zwar nicht mehr komfortabel ... aber sicher ;)

Mit elektromobilen Grüßen
Stephan
sstalz
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 08:46

Re: Mein KIA schließt sich ab....

Beitragvon 300bar » Sa 5. Nov 2016, 12:29

Helfried hat geschrieben:
Diesen Anwendungsfall gibt es doch gar nicht. Wann oder wozu lässt einer den Schlüssel im Auto??
Ist das nicht gefährlich?

Den Anwendungsfall gibt es durchaus.
z.B. Am Schnellader, wenn es sehr kalt oder heiß ist, lasse ich den Schlüssel im Fahrzeug.
So kann man unkompliziert Klima oder Heizung während des Ladens laufen lassen.

Mir selbst ist es noch nicht passiert, dass ich ausgeschlossen wurde, trotz Batteriewarnung beim Schlüssel.
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV in town
18. Frühlingsmarkt in 79194 Gundelfingen mit eFahrer-treffen
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 787
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: Mein KIA schließt sich ab....

Beitragvon Gambiter » Sa 5. Nov 2016, 18:24

Hat eigentlich einer der Betroffenen mal im Auto gewartet bis es verriegelt?
Vielleicht erscheint ein Hinweis oder die Zeit hilft einem irgendwie weiter.
Gambiter
 
Beiträge: 109
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 07:28

Anzeige

Nächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: vnloth und 3 Gäste