Der Winter kommt, sicher!

Re: Der Winter kommt, sicher!

Beitragvon Digitaldrucker » Do 8. Okt 2015, 22:36

@ E_souli:
Das ist nicht richtig, Stefan.
Weiß nicht, ob man das TPMS des Soul EV "indirekt" oder "passiv" nennen kann... was die Anzeige angeht vielleicht "passiv", da NICHT permanent im Bordcomputer die aktuell anliegenden Reifendruckwerte jedes einzelnen Rades angezeigt/abgerufen werden können - wie ich es schon vor über 10 Jahren komfortabel im velSatis hatte...

"Passiv" in Hinsicht auf Feststellung eines Druckverlustes aufgrund Umfangänderung des Reifens - eben die Messung über die ABS-Sensoren/Raddrehzahl - ist falsch.

Das TPMS im Soul EV arbeitet NICHT so, sondern definitiv mit Drucksensoren, die am Ende des Ventils von innen in der Felge montiert sind.
Siehe auch Bedienungsanleitung Seite 6-14 "Pannenhilfe - Reifen mit TPMS wechseln".
"Alle Räder sind mit einem Reifenluftdrucksensor ausgerüstet, der sich im Reifen unter dem Ventilschaft befindet".

Das sind eben genau die von "Alligator": Clip-Pin Sensor RS4 (keine Gewähr, dass genau der passt)

oder die Schrader-Sensoren, die möglicherweise auch in der Erstausrüstung verbaut sind: HIER bei ebay USA zu ca. 50% der in D üblichen Preise.

Somit MÜSSEN spezielle Ventile verbaut werden.

Und manuelle Kontrolle des Luftdrucks ist grundsätzlich erforderlich - auch bei einem System, das den Druck im BC anzeigt ist das in regelmäßigen Abständen zu empfehlen.
KIA Soul EV "Smurf" bestellt 15.06., produziert 18.06., 30.07. in D angekommen, 11.08. beim Händler, seit 13.08.15 unter Strom - "Sag mal wo kommst Du denn her?" - "Aus Korea, bitte sehr!" :lol: Aktuell: 23.830 km
Benutzeravatar
Digitaldrucker
 
Beiträge: 413
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 17:07
Wohnort: Einbeck

Anzeige

Re: Der Winter kommt, sicher!

Beitragvon E_souli » Fr 9. Okt 2015, 05:35

Hmm dann muss ich mal schauen.
Danke Holger
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Der Winter kommt, sicher!

Beitragvon SwissGunung » Fr 9. Okt 2015, 07:47

Ich habe von meinem Händler die Falken HS 449 Eurowinter mit Felgen beim Kauf "erhalten". Diese sind aber definitiv lauter als die Sommerreifen und beim Stromverbrauch liege ich etwas 10% höher für die gleichen Strecken.
Benutzeravatar
SwissGunung
 
Beiträge: 88
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 10:18
Wohnort: Zürich

Re: Der Winter kommt, sicher!

Beitragvon E_souli » Fr 9. Okt 2015, 07:53

SwissGunung hat geschrieben:
Ich habe von meinem Händler die Falken HS 449 Eurowinter mit Felgen beim Kauf "erhalten". Diese sind aber definitiv lauter als die Sommerreifen und beim Stromverbrauch liege ich etwas 10% höher für die gleichen Strecken.

und Sensoren ? aus den Sommerreifen geliehen ?
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Der Winter kommt, sicher!

Beitragvon SwissGunung » Fr 9. Okt 2015, 08:01

Nein, es waren die Kompletträder mit Sensoren gemäss Zubehör Kia Schweiz.

http://www.kia.ch/fileadmin/media/pdf/Z ... SoulEV.pdf
http://www.kia.ch/fileadmin/media/pdf/P ... l_EV_d.pdf
Benutzeravatar
SwissGunung
 
Beiträge: 88
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 10:18
Wohnort: Zürich

Re: Der Winter kommt, sicher!

Beitragvon 300bar » Sa 10. Okt 2015, 11:24

war heute auch auf der Jagd nach Winterreifen.
Unter anderem war ich bei einem Kia-Händler ( kein EV-Händler)
Dieser bietet Winterreifen auf fünfspeichen Alufelge (Felge mit Kia-Logo)
Die Reifen sind auf der Vorschlagsliste von Kia und schon fertig vormontiert auf Felge mit Sensor
Preis 884 Eur incl. Montage.
Denke ich werde dort zuschlagen..

Hier ein Bild der Typenbezeichnung von reifen mit Felge:

Kai-Winterreifen.JPG
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV in town
18. Frühlingsmarkt in 79194 Gundelfingen mit eFahrer-treffen
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 787
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: Der Winter kommt, sicher!

Beitragvon Digitaldrucker » Sa 10. Okt 2015, 12:19

Hallo Reinhard!

Letzten Endes ist es vielleicht auch immer ein wenig "Geschmackssache", bzw. ist die Frage, wie stark man die teils doch relativ geringen Unterschiede in den einzelnen Prüfungen der Reifentests in der Realität wirklich zu werten hat.
So denke ich zumindest.
Natürlich ist es mir eigentlich egal, ob ich auf der Kreisbahn 1,5 km/h schneller fahren kann mit jenem Reifen statt mit diesem.
Andererseits weiß jeder, der selbst schon ein Fahrsicherheitstraining gemacht hat, dass eben der Bereich, in dem die Haftreibung abreisst und zur Gleitreibung übergeht, immer gleich groß ist... 1-2-3 km/h mehr ändern die Situation komplett.
Und da ist dann doch die Frage, was der Reifen im Grenzbereich bietet, wenn es darauf ankommt...

Ich bin doch auch kein Spezialist, nur ist der Reifen nunmal der einzige Teil des Fahrzeugs, der Kontakt zum Boden hat.
Zwar achte ich auch stets auf einen guten Preis, da ich fürs Geld auch hart arbeiten muss, kaufe nicht grundsätzlich di teuersten Premium-Produkte und habe mich auch schon vor dem Soul EV an NEXEN-Reifen gewagt, die übrigens einen super Eindruck machten, aber wirklich "sparen" tu ich an Reifen nicht.

Solange es also keine "China-Knaller" sind, die grundsätzlich schlecht abschneiden, wird es sicher gehen.

Bei Euch dürfte der Winter aber sicher doch auch heftiger sein, als bei uns hier oben zwischen Hannover und Kassel.

Und wenn ich dann beim Kumho WinterCraft WP51 lese "gut auf trockener Fahrbahn, Schwächen bei Nässe, Schwächen beim Verschleiß, leichte Schwächen auf Schnee"
ÖAMTC-Test Kumho WinterCraft WP51 - 23.09.2014
und überlege, wo und wie ich den Reifen einsetzen möchte, muss man auch anhand des Gesamtergebnisses sagen: Es gibt bessere Reifen zum gleichen Preis.

Wie in diesem ganzen Thread unterm Strich ja festzustellen ist, sind die Gesamtkosten mehr oder weniger im Bereich von ±50 EUR relativ gleich...
Dann setze ich doch glatt auf ein gutes Produkt in Richtung "Das Beste oder Nichts"... :lol:

Nicht jeder wird sich um die Einzelpositionen Reifen, Felgen, Ventile selbst kümmern wollen, sondern kaufen, aufstecken, fertig, das verstehe ich.
Aber an einen guten Händler/Reifenspezi hätte ich auch den Anspruch, dass er sich etwas kümmert, wenn ich sage: Den Reifen will ich - und mir meintwegen Vorschläge für Felgen macht.

Unterm Strich kann man neben diversen Premium-Marken, die dann teils auch mehr kosten, in jedem Fall den Nokian WR D4 hervorheben. Wenn stimmt, was die nicht immer so ganz vertrauenswürdigen Label angeben, ist die Einstufung in der Kraftstoffeffizienz beim Reifen mit höherer Traglast (96H [XL]), die wir für den Soul EV an sich nicht benötigen, mit "B" auch NOCH besser, als beim Reifen mit der "normalen" für uns nötigen Traglast (92H), der mit "C" angegeben ist.

Der Preisunterschied zwischen 96H und 92H ist beim Nokian marginal - ca. 3 EUR zwischen den günstigsten Anbietern.

Ich werde den die Tage auf jeden Fall bestellen.

Holger
KIA Soul EV "Smurf" bestellt 15.06., produziert 18.06., 30.07. in D angekommen, 11.08. beim Händler, seit 13.08.15 unter Strom - "Sag mal wo kommst Du denn her?" - "Aus Korea, bitte sehr!" :lol: Aktuell: 23.830 km
Benutzeravatar
Digitaldrucker
 
Beiträge: 413
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 17:07
Wohnort: Einbeck

Re: Der Winter kommt, sicher!

Beitragvon umberto » Sa 10. Okt 2015, 12:35

Digitaldrucker hat geschrieben:
Wenn stimmt, was die nicht immer so ganz vertrauenswürdigen Label angeben, ist die Einstufung in der Kraftstoffeffizienz beim Reifen mit höherer Traglast (96H [XL]), die wir für den Soul EV an sich nicht benötigen, mit "B" auch NOCH besser, als beim Reifen mit der "normalen" für uns nötigen Traglast (92H), der mit "C" angegeben ist.


Das ist in der Regel immer so, weil der Rollwiderstand eines Reifens immer schlechter wird, je näher man an seine Traglastgrenze kommt. D.h. der Reifen (bei gleichem Profil) mit der höheren Tragfähigkeit rollt bei gleicher Last besser. :klugs:

Ich habe die Nokian seit ca. 7 Jahren an verschiedenen Autos im Einsatz und war immer zufrieden.

Gruss
Umbi
Du fragst nach meiner Reichweite? Reden wir doch mal über das, was bei Dir hinten rauskommt.
Zoe seit 2013 - ab Zähler Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3732
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Der Winter kommt, sicher!

Beitragvon Digitaldrucker » Sa 10. Okt 2015, 13:09

Danke Umberto für Deinen Kommenta, den ich persönlich nicht als klugscheißen empfinde, sondern als konstruktive Erklärung... ;)

Wie gesagt bin ich auch kein Spezi, wenngleich Deine Erklärung logisch klingt... Der Aufbau für eine höhere Traglast wird einfach stabiler sein... nur.. mhh... die Traglastgrenze wird ja erhöht, damit der Reifen das aushält entsprechend seine Konstruktion verstärkt... somit bin ich doch aber wieder an der Traglastgrenze? Nur auf einem anderen Niveau...
Ob mein individuelles diese Traglastgrenze komplett ausreizt steht ja ja auf einem anderen Blatt.

Wenn ein Reifen eine gewisse Traglast vorgibt, muss er die für mein Verständnis auch aushalten.
Kann man da dann auch sagen "etwas Reserve zu haben kann nicht schaden"?

Nur ist mir der Zusammenhang mit dem Rollwiderstand jetzt doch noch nicht ganz klar...
KIA Soul EV "Smurf" bestellt 15.06., produziert 18.06., 30.07. in D angekommen, 11.08. beim Händler, seit 13.08.15 unter Strom - "Sag mal wo kommst Du denn her?" - "Aus Korea, bitte sehr!" :lol: Aktuell: 23.830 km
Benutzeravatar
Digitaldrucker
 
Beiträge: 413
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 17:07
Wohnort: Einbeck

Re: Der Winter kommt, sicher!

Beitragvon E_souli » Sa 10. Okt 2015, 14:54

Nicht ärgern lassen Holger
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste