Akku,Reichweite,Laden

Akku,Reichweite,Laden

Beitragvon mitleser » Sa 25. Okt 2014, 12:38

100 % Ladezustand in der Anzeige = 100% SOC beim KIA EV?
Chevrolet Volt - PHEV mit 16kWh
IONIQ electric bestellt @IONIQ-Zentrale Deutschland
Model ☰ reserviert am 31.03.2016 (Store before unveil) https://model3tracker.info/
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 842
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Anzeige

Re: Akku,Reichweite,Laden

Beitragvon Hamburger Jung » Mi 29. Okt 2014, 00:42

Auto mit roter Farbe = rotes Auto?

Tür öffen = Tür nicht zu beim Kia EV?

Blinker an = Blinker leuchtet beim Kia EV?

Und die Moral von der Geschicht, zu Fuß ist es kürzer als durch den Wald...
Hamburger Jung
 

Re: Akku,Reichweite,Laden

Beitragvon Deef » Mi 29. Okt 2014, 07:38

Und nachts ists kälter als draußen.
Nichtsdestotrotz nehm ich den Thread zum Anlass noch mal zu forschen was SOC eigentlich heißt: State Of Charge.
2012er LEAF, eigener Strom / Schönau. Tägliche Strecke zwischen 50 - 60 km durch den Schwarzwald
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 627
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 11:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Re: Akku,Reichweite,Laden

Beitragvon sonnenschein » Mi 29. Okt 2014, 08:02

Ich glaube was mitleser meinte ist ob die Akkukapazität zu 100% verfügbar ist, oder ob 100% SOC sagen wir mal 80% der Gesamtkapazität entspricht
Intens Q210 7/13

Gegen den Strom zu schwimmen ist deshalb so schwer,
weil einem so viele entgegen kommen.
sonnenschein
 
Beiträge: 610
Registriert: So 7. Jul 2013, 09:50

Re: Akku,Reichweite,Laden

Beitragvon midimal » Mi 29. Okt 2014, 09:16

Moin
In USA schreibt man, dass KIA-Soul-EB einen 30.5kWh AKKU verbaut hat, wovon für den User ziemlich genau 27kWh nutzbar sind . Zum Vergleich beim Leaf sind es um 21Kwh die man als Fahrer abfahren kann.
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5075
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Akku,Reichweite,Laden

Beitragvon Hamburger Jung » Mi 29. Okt 2014, 14:03

Hallo,

ja wenn man die Frage so sieht, dann ist es eine gute Frage.
Ein wenig mehr Mühe in der Fragestellung, schön wäre mein Kommentar erspart geblieben.

Wenn der Akku zu 100% voll ist, dann ist SOC auch 100%. Vielleicht mit mini Puffer nur 99,9 %.

Ich vergleiche es mal mit einem Wasserglas, wenn voll, dann voll.
Spannend ist es, wieviel kann ich aus dem Wasserglas nehmen, bevor der doppelte Boden den Rest behält?

Umgesetzt, auf wieviel % SOC kann ich runtergehen?!

Diese Fragen werden wohl erst die Erfahrungen der ersten Besitzer bringen.

Lg HH Jung
Hamburger Jung
 

Re: Akku,Reichweite,Laden

Beitragvon rolfrenz » Mo 3. Nov 2014, 01:05

Hamburger Jung hat geschrieben:
Wenn der Akku zu 100% voll ist, dann ist SOC auch 100%. Vielleicht mit mini Puffer nur 99,9 %.

Ich vergleiche es mal mit einem Wasserglas, wenn voll, dann voll.

Lg HH Jung


Na ja, ganz so ist es ja mit den Akkus nicht. In Wahrheit sorgt das BMS dafür, dass du nur einen Teilbereich nutzen kannst. Bei meinem Prius, den ich vor dem e-Up! hatte waren es z.B. zwischen 40% und 80% der Kapazität, die nutzbar waren. Heißt also, dein Wasserhahn wird zugedreht, bevor das Glas ganz voll ist und alles austrinken darfst du auch nicht...

lg
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.8.2016
rolfrenz
 
Beiträge: 453
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Re: Akku,Reichweite,Laden

Beitragvon Hamburger Jung » Mo 3. Nov 2014, 13:01

Hallo,

evtl. hast Du sogar recht.
Vielleicht ist 100% nicht gleich voll.

Wer kann einem da ein richtige Antwort geben?

Übrigens, der Prius hatte einen nutzbaren Bereich von 40-60 %, nicht bis 80% ;-)

Hatte selber einen und die Werte permanent gesehen via meines Scangauge. Minimum waren mal 36%, das Maximum lag mal bei 64%, vom Bereich den man nutzen konnte.

Übrigens ist ein Prius für mich in Sachen Hybrid das beste Auto, welches ich ohne wenn und aber empfehlen kann.

LG HH Jung
Hamburger Jung
 

Re: Akku,Reichweite,Laden

Beitragvon eDEVIL » Mo 3. Nov 2014, 13:15

midimal hat geschrieben:
Moin
In USA schreibt man, dass KIA-Soul-EB einen 30.5kWh AKKU verbaut hat, wovon für den User ziemlich genau 27kWh nutzbar sind .

Quelle?
Wären ja ast 30% netto mehr
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10074
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Akku,Reichweite,Laden

Beitragvon rolfrenz » Mo 3. Nov 2014, 13:50

Hamburger Jung hat geschrieben:
Übrigens, der Prius hatte einen nutzbaren Bereich von 40-60 %, nicht bis 80% ;-)
Hatte selber einen und die Werte permanent gesehen via meines Scangauge. Minimum waren mal 36%, das Maximum lag mal bei 64%, vom Bereich den man nutzen konnte.


Hmm. Das ist interessant. Meine Toyota Werkstätte hat mir immer erklärt das nutzbare Fenster liegt zwischen 40% und 80%.

Hamburger Jung hat geschrieben:
Übrigens ist ein Prius für mich in Sachen Hybrid das beste Auto, welches ich ohne wenn und aber empfehlen kann.


Hier keine 40, keine 60 keine 80, sondern 100% Zustimmung ;-). Ich habe meinen Prius II 210.000 km gefahren ohne irgendeine nennenswerte Reparatur. Ich habe jetzt eigentlich nur einen "Vollelektrischen", weil meine Tochter ein Auto gebraucht hat und ich ihr dieses guten Gewissens weiter geben konnte. Hab dann noch ein letztes Service gemacht - da hat meine Werkstätte die Batterie gemessen und hat gesagt sie kann nach 9 Jahren und 210.000 km noch immer max. 85% SOC erreichen, da dieser Zustand aber in der Fahrpraxis nie vorkommt, könnte man vermutlich noch weitere 200.000 km ohne nennenswerte Einbußen fahren. In Wien haben sie einen Prius im Taxibetrieb laufen mit derzeit 700.000 km und der ersten Batterie… :-)

lg
VW e-Up! seit 17.04.2014 Bild
TESLA Model ☰ reserviert am 31.03.2016
SONOMOTORS SION Extender reserviert am 2.8.2016
rolfrenz
 
Beiträge: 453
Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53

Anzeige

Nächste

Zurück zu Kia Soul EV

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste