Akku,Reichweite,Laden

Re: Akku,Reichweite,Laden

Beitragvon ^tom^ » So 6. Mär 2016, 18:48

Atlan_11 hat geschrieben:
Ich habe gerade mal alles unnötig ausgemacht und bin auf 13 KWh gekommen geht doch . Danke für die schnelle Hilfe hier . Gruß Atlan


Selbst bei den 17kWh/100km bist Du doch mit 150 Kilometer Reichweite dabei.
Was willst Du mehr?
Wie Digitaldrucker schon schrieb, zeigt Dir der Soul eine Reichweite an, Du die in 99% aller Fälle auch schaffst.
Was der Soul nicht weiss, wie stark der Gegenwind ist und ob Du noch 50 Kilometer hast bist Du auf der Passhöhe angekommen bist.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504
Ab Juli 2015 KIA Soul EV mit Sitzbelüftung und Chademo
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Sommer 2015, Verbrenner verkauft (für den KIA)
Sommer 2016 der 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1000
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

Re: Akku,Reichweite,Laden

Beitragvon Digitaldrucker » So 6. Mär 2016, 19:04

Atlan_11 hat geschrieben:
Ich habe gerade mal alles unnötig ausgemacht und bin auf 13 KWh gekommen geht doch . Danke für die schnelle Hilfe hier . Gruß Atlan

Oook... 13 kWh/100 km ist dann ja schon amtlich... Du meinst ja sicherlich den Durchschnittsverbrauch? Der wird IMMER als ?? kWh/100 km angegeben.

Also NUR mit Heizung aus schaffe ich das bei den Witterungsbedingungen aktuell nicht wirklich.

So würde mich zugegeben schon mal interessieren, was Du noch alles so aus gemacht hast. Der Rest frisst nämlich wider mancher Erwarten nicht wirklich viel Strom. Selbst die Sitzheizung etc. brauchen nach meinen Erfahrungen - siehe Leistungsaufnahme-Anzeige im AVN-Display sehr wenig. Von wegen Reichweiteneinschränkung dadurch...

Extrem bedeutender dürften die Fahrweise, die Topographie, Luftdruck, trocken/nass etc. sein.

Würde mich freuen, wenn Du mal etwas näher erläuterst wie weit Du bei welchen Bedingungen wie gefahren bist.
KIA Soul EV "Smurf" bestellt 15.06., produziert 18.06., 30.07. in D angekommen, 11.08. beim Händler, seit 13.08.15 unter Strom - "Sag mal wo kommst Du denn her?" - "Aus Korea, bitte sehr!" :lol: Aktuell: 23.290 km
Benutzeravatar
Digitaldrucker
 
Beiträge: 412
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 17:07
Wohnort: Einbeck

Re: Akku,Reichweite,Laden

Beitragvon Atlan_11 » Mo 7. Mär 2016, 19:50

Ich hatte nichts an kein Radio Heizung ( die Heizung nicht nur auf die niedrigste Temperatur sondern auch den Schalter auf aus ) keine Sitzheizung kein Licht . War in der Stadt so 6km und 4 Km Landstraße mit 65 km und Tempomat so bin ich auf die 13 KWh /100 km gekommen .Am Samstag bin ich 135 km gefahren Autobahn mit 90 km ( mit Stau das hat geholfen ) und Landstraße mit 70 km Heizung an gestartet bin ich mit 108 km Restreichweite , ich hatte die Heitzung auf 25 Grad Programiert und das Fahrzeug am Strom . Ich hatte eigentlich gedacht die 25 Grad würden nur über das Ladekabel erreicht . Aber statt der 120 km hatte ich nur 108 Km beim einsteigen . Gruß Atlan
PS ich hatte das Fahrzeug mal 2 Tage zum Probieren von meinen Kumpel bekommen .
Atlan_11
 
Beiträge: 5
Registriert: So 6. Mär 2016, 14:11

Re: Akku,Reichweite,Laden

Beitragvon Digitaldrucker » Mo 7. Mär 2016, 20:38

Ok, so langsam gefahren lässt sich natürlich auch so ein Verbrauch erreichen... ;)

Den zweiten Absatz hast Du ja irgendwie nicht beendet. Du bist 135 km gefahren. Autobahn und Landstraße. Vorklimatisiert und dann die Heizung während der Fahrt an - hoffentlich auf weniger als 25°C... ich würde sterben...
Nach den 135 km Fahrt hattest Du viel Rest-km und Akkustand SOC (State Of Charge) in %? Durchschnittsverbrauch?

Deine andere Anmerkung:
Das sog. "Vorklimatisieren" am Hausstrom macht dahingehend Sinn, als das ein Teil der Leistung zum Aufheizen/Abkühlen des Innenraums halt mit Strom aus dem Netz und nicht aus dem Akku gemacht wird.
Ich gehe mal davon aus, dass Du das Notladekabel, das dem Fahrzeug beiliegt, an einer 230V Steckdose genutzt hast!?
Da laufen gemessen ca. 2 kW drüber. Wenn man das Fahrzeug programmiert hat zieht die Heizung zum Aufheizen bei niedrigeren Touren schnell mal deutlich mehr als 2 kW - also muss da auch noch was aus dem Akku genommen werden.
Weiterhin wirst Du ja die Heizung dann auch für die Fahrt genutzt haben - und da rechnet er ja auch auf die Gesamtstrecke gleich mal den Heizungsverbrauch pauschal hoch und zieht Dir das von der Reichweite ab.
Machst Du sie aus, hast Du ja gleich wieder mehr Restreichweite - und dir wird schnell wieder kalt... :lol:
KIA Soul EV "Smurf" bestellt 15.06., produziert 18.06., 30.07. in D angekommen, 11.08. beim Händler, seit 13.08.15 unter Strom - "Sag mal wo kommst Du denn her?" - "Aus Korea, bitte sehr!" :lol: Aktuell: 23.290 km
Benutzeravatar
Digitaldrucker
 
Beiträge: 412
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 17:07
Wohnort: Einbeck

Re: Akku,Reichweite,Laden

Beitragvon Atlan_11 » Di 8. Mär 2016, 00:47

Hallo ich hätte die Heizung während der Fahrt auf 18 grad . Ich bin um zu sehen was geht so lange gefahren bis das Fahrzeug schon keine Reichweite mehr angezeigt hat .Dann habe ich aufgehört gefahren hat der aber noch immer ich glaube ein paar km hätte der noch gemacht . Die letzen 6 km immer auf der Umgebung Straße bei mir zu Hause damit ich es zu not nicht so weit zum abschleppen habe . Auf dem Verbrauch hatte ich da noch nicht geachtet war alles zu neu für mich . Gruß Atlan
Atlan_11
 
Beiträge: 5
Registriert: So 6. Mär 2016, 14:11

Re: Akku,Reichweite,Laden

Beitragvon xado1 » Sa 27. Aug 2016, 19:14

gibts irgendwelche neuigkeiten bezüglich größerer batterie beim soul?
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3467
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: Akku,Reichweite,Laden

Beitragvon Gambiter » So 28. Aug 2016, 07:11

Warum sollte KIA jetzt schon einen größeren Akku planen? Der neue Konzernbruder Ioniq bekommt gerade mal 1kWh mehr spendiert.
Für viele Soul Fahrer ist das Verhältnis zwischen Reichweite und Ladedauer mehr als ausreichend.
Gambiter
 
Beiträge: 107
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 07:28

Re: Akku,Reichweite,Laden

Beitragvon xado1 » So 28. Aug 2016, 08:55

Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3467
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: Akku,Reichweite,Laden

Beitragvon xado1 » So 28. Aug 2016, 08:56

Gambiter hat geschrieben:
Warum sollte KIA jetzt schon einen größeren Akku planen? Der neue Konzernbruder Ioniq bekommt gerade mal 1kWh mehr spendiert.
Für viele Soul Fahrer ist das Verhältnis zwischen Reichweite und Ladedauer mehr als ausreichend.

die reichweite beim soul ist miserabel,war ein grund für einen freund einen diesel soul zu kaufen,da er das auto mochte ,aber kein 120km damit erreichte.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3467
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: Akku,Reichweite,Laden

Beitragvon 300bar » So 28. Aug 2016, 09:30

Der Freund einer Tochter des Onkels eines Kollegen hat auch keinen Soul gekauft.
Ist auf der Autobahn bei Höchstgeschwindigkeit nur 90 km weit gekommen.
So zumindest hat es zumindest dessen Schwester erzählt.
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV in town
18. Frühlingsmarkt in 79194 Gundelfingen mit eFahrer-treffen
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 786
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast