Vergleich Hyundai Ioniq gegen BMW i3 in Autobild

Re: Vergleich Hyundai Ioniq gegen BMW i3 in Autobild

Beitragvon Ioniq » Do 20. Okt 2016, 21:29

Dann bestelle ich morgen gleich noch mal ein paar Ioniq nach, aktueller Bestellvorlauf: 33 :-D :-D
Er ist endlich da!
Benutzeravatar
Ioniq
 
Beiträge: 307
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 17:21
Wohnort: Landsberg am Lech

Anzeige

Re: Vergleich Hyundai Ioniq gegen BMW i3 in Autobild

Beitragvon ioniqfan » Do 20. Okt 2016, 23:37

Ioniq hat geschrieben:
Dann bestelle ich morgen gleich noch mal ein paar Ioniq nach, aktueller Bestellvorlauf: 33 :-D :-D



Boah...bin ich froh, daß ich einen bekommen hab und das Vertraglich zugesichert ist.... :)
Ich freu mich wie bolle auf das Auto. Ich war von 200km Praxisreichweite ausgegangen. Vielleicht werden es bei sparsamer Fahrweise sogar mehr. Brauch ich gar nicht. Aber nimmt man ja gerne mit.....
ioniqfan
 
Beiträge: 80
Registriert: So 22. Mai 2016, 11:19

Re: Vergleich Hyundai Ioniq gegen BMW i3 in Autobild

Beitragvon drilling » Fr 21. Okt 2016, 01:38

Ioniq Graz hat geschrieben:
Ioniq hat sehr gut angeschnitten und gewonnen. Nachlesbar auf der AutoBild App. Praxisreichweite laut AutoBild 245km.


Die AutoBild Tester sind wohl nur in der Stadt rumgefahren um den i3 nicht allzusehr zu benachteiligen (wegen des schlechten Luftwiderstands des i3), deshalb 245 km. Bei 120 km/h auf der Autobahn wird der Ioniq den Wert wohl nicht erreichen.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 763
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Vergleich Hyundai Ioniq gegen BMW i3 in Autobild

Beitragvon Ioniq Graz » Fr 21. Okt 2016, 05:16

Wie weit kommt der i3 bei 160km/h?
Stromproduzent und Verbraucher .
Benutzeravatar
Ioniq Graz
 
Beiträge: 72
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 19:42

Re: Vergleich Hyundai Ioniq gegen BMW i3 in Autobild

Beitragvon Ioniq » Fr 21. Okt 2016, 06:05

Weiter als der i3, der Leaf oder der Zoe - denn die fahren gar nicht so schnell :lol:
Spaß beiseite: Teste ich auch gerne aus, und stelle es dann beim Reichweitentest rein.
Er ist endlich da!
Benutzeravatar
Ioniq
 
Beiträge: 307
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 17:21
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Vergleich Hyundai Ioniq gegen BMW i3 in Autobild

Beitragvon Elektro-Erft » Fr 21. Okt 2016, 06:47

Gewonnen hat übrigens keiner, ausser beim Hybrid da hat er den Prius geschlagen. Ich würde euch ja gerne den ganzen Artikel hochladen ich weiß aber nicht wie das rechtlich aussieht.
Dateianhänge
Screenshot_20161021-074115.png
Elektro-Erft
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 05:19
Wohnort: Erftstadt (bei Köln)

Re: Vergleich Hyundai Ioniq gegen BMW i3 in Autobild

Beitragvon plock » Fr 21. Okt 2016, 08:40

Ioniq hat geschrieben:
Weiter als der i3, der Leaf oder der Zoe - denn die fahren gar nicht so schnell :lol:
Spaß beiseite: Teste ich auch gerne aus, und stelle es dann beim Reichweitentest rein.

+1 Danke nochmals!
plock
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 7. Jul 2016, 13:54

Re: Vergleich Hyundai Ioniq gegen BMW i3 in Autobild

Beitragvon Kim » Fr 21. Okt 2016, 22:34

Da freu ich mich, dass ich falsch lag mit meiner Vermutung..!!
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 35500km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1330
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Vergleich Hyundai Ioniq gegen BMW i3 in Autobild

Beitragvon Ioniq Graz » Sa 22. Okt 2016, 14:33

Elektro-Erft hat geschrieben:
Gewonnen hat übrigens keiner, ausser beim Hybrid da hat er den Prius geschlagen. Ich würde euch ja gerne den ganzen Artikel hochladen ich weiß aber nicht wie das rechtlich aussieht.

Wenn in der Autobild ein asiatisches Auto im Test gleich ab schneidet wie ein deutsches Premiumfahrzeug, ist das für mich ein Sieg. Warum gibt es in diesem Test keine Punktevergabe? Wäre es dann eventuell offensichtlich geworden?
Stromproduzent und Verbraucher .
Benutzeravatar
Ioniq Graz
 
Beiträge: 72
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 19:42

Re: Vergleich Hyundai Ioniq gegen BMW i3 in Autobild

Beitragvon Elektro-Erft » Sa 22. Okt 2016, 18:28

Ioniq Graz hat geschrieben:
Wenn in der Autobild ein asiatisches Auto im Test gleich ab schneidet wie ein deutsches Premiumfahrzeug, ist das für mich ein Sieg. Warum gibt es in diesem Test keine Punktevergabe? Wäre es dann eventuell offensichtlich geworden?



Da muss ich dir Recht geben, warum es beim Hybrid Testberichte Punkte gab und beim Elektro nicht ist schon komisch. Aber ich mUSS sagen die Autobild ist den Elektroautos noch am aufgeschlossenem.
Elektro-Erft
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 05:19
Wohnort: Erftstadt (bei Köln)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Hyundai IONIQ

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jebjeb, trischmiw und 15 Gäste