Schwerbehindertenrabatt Ioniq EV

Schwerbehindertenrabatt Ioniq EV

Beitragvon wilds156 » Sa 18. Mär 2017, 09:50

Hallo liebe Elektrofreunde,

hat von euch schon jemand Erfahrungen gemacht, ob Hyundai beim Kauf eines EV einen Schwerbehindertenrabatt gewährt?

Wünsche allen ein Schönes Wochenende
Dominic
wilds156
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 09:45

Anzeige

Re: Schwerbehindertenrabatt Ioniq EV

Beitragvon Tigger » Sa 18. Mär 2017, 10:04

Servus Dominic,

ja, gibt es. Die Höhe der Gewährung liegt im Ermessen des Händlers.

Weitere Infos findest Du auch beim ADAC << Klick mich.

Gruß
Mike
Zuletzt geändert von Tigger am Di 21. Mär 2017, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Ioniq bestellt am 18.01. (Sangl #94), voraussichtlich in Bremerhaven am 08.04.2017.
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 293
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Schwerbehindertenrabatt Ioniq EV

Beitragvon juliusb » Sa 18. Mär 2017, 10:14

Ja, habe mit Jürgen Sangl bei meiner Bestellabwicklung darüber gesprochen. Der zusätzliche Nachlass ist gleich hoch wie jener für Unternehmer, man kann aber nur einen von beiden haben. Beide sind aber relativ überschaubar; den größten Vorteil macht der Basis-Nachlass aus, den Jürgen jedem Kunden ohne Handeln immer gibt. Details holst Du Dir am besten persönlich beim Jürgen (User "Ioniq") oder bei Deinem nächstgelegenen Hyundai-Händler vor Ort.

Ciao Julius
juliusb
 
Beiträge: 167
Registriert: Di 8. Nov 2016, 12:55

Re: Schwerbehindertenrabatt Ioniq EV

Beitragvon Twizyflu » Mo 20. Mär 2017, 13:55

Ja, Herr Sangl hat gemeint das sind nochmal ein paar Hundert Euro richtig?
Er hilft dir weiter!
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 01/17 bis 04/17: Renault ZOE Intens Q90 | 04/17: Hyundai Sangl - IONIQ Style Phoenix Orange
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 14233
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Schwerbehindertenrabatt Ioniq EV

Beitragvon Tompressor » Mo 20. Mär 2017, 21:03

Ich hatte bei Sangl schriftlich angefragt deswegen. Der Rabatt ist im Vergleich zu Verbrennerfahrzeugen "nicht der Rede wert". Dort sind es ja teilweise zwischen 20% und 30 %. Also er ist nicht zu verachten, aber nicht so wie man es vielleicht gewohnt ist. Preis lag knapp unter 30000 Euro für den Style, 2000€ gehen dann davon noch weg. Also nicht schlecht, aber eben nicht so hoch wie bei z. B. Skoda Fabia meiner Mutter, dort waren es glaub 25% Preisnachlass. Möglich dass andere Händler andere Preise machen aber für mich käme definitiv nur Auto Sangl in Frage.
Tompressor
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 23. Feb 2017, 19:29

Re: Schwerbehindertenrabatt Ioniq EV

Beitragvon Tolotos » Mo 20. Mär 2017, 21:11

Wie läuft das mit dem Schwerbehindertenrabatt?
Muss eine bestimmter Prozentwert erreicht sein, oder nur bestimmte Erkrankungen?
Tolotos
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi 1. Mär 2017, 08:33

Re: Schwerbehindertenrabatt Ioniq EV

Beitragvon T1D » Di 21. Mär 2017, 02:48

Tolotos hat geschrieben:
Muss eine bestimmter Prozentwert erreicht sein, oder nur bestimmte Erkrankungen?

Würde mich auch interessieren, insbesondere ob bestimmte Merkzeichen eine Voraussetzung sind.

...und, ist für den einen oder anderen vielleicht ne blöde Frage, aber wer gewährt diesen Schwerbehindertenrabatt eigentlich? - Händler oder Hersteller oder teilen die sich das? :?:
T1D
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 21. Mär 2017, 00:35

Re: Schwerbehindertenrabatt Ioniq EV

Beitragvon e-Golf_70794 » Di 21. Mär 2017, 08:29

Ist leicht zu finden, wenn man ber "Dr. Google" fragt.

seit 09/2015 elektrisch "golfend"
Bild
10/2012 - 09/2015 unterwegs mit Prius 3 FL Bild
Benutzeravatar
e-Golf_70794
 
Beiträge: 82
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 11:09

Re: Schwerbehindertenrabatt Ioniq EV

Beitragvon Tigger » Di 21. Mär 2017, 08:34

e-Golf_70794 hat geschrieben:
Ist leicht zu finden, wenn man ber "Dr. Google" fragt.

Oder wenn man den Link im zweiten Beitrag dieses Fadens anklickt:
Tigger hat geschrieben:
Weitere Infos findest Du auch beim ADAC.

;-)
Ioniq bestellt am 18.01. (Sangl #94), voraussichtlich in Bremerhaven am 08.04.2017.
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 293
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Schwerbehindertenrabatt Ioniq EV

Beitragvon T1D » Di 21. Mär 2017, 08:46

Vielen Dank. :-) Den Link zum ADAC hatte ich ursprünglich glatt überlesen. - Sorry.

Hatte anders formuliert und Dr. Google wollte dazu nicht viel ausspucken (manchmal sind es Kleinigkeiten) und ein Online-Händler schrieb unter Verweis auf die Hersteller, man solle sich mit ihm in Verbindung setzen.

Jedenfalls entnehme diesem PDF, dass Hyundai keine klaren Angaben macht und das Thema zum Händler schiebt. - Ist auch ne Aussage.

Danke nochmal für die Suchhilfe.
T1D
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 21. Mär 2017, 00:35

Anzeige

Nächste

Zurück zu Hyundai IONIQ

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: E-lmo, GuggiEV, Harry1304, Radagast und 6 Gäste