Probefahrt mit dem Ioniq.

Re: Probefahrt mit dem Ioniq.

Beitragvon midimal » Mi 17. Aug 2016, 15:35

biker4fun hat geschrieben:
Am Besten, du fährst mit dem Ioniq nach dem Event nach Hause und testest mal die Reichweite auf der BAB... ;-)


Aber bitte incl Regen & Kälte und Nachts :)
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5140
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Probefahrt mit dem Ioniq.

Beitragvon KyRo » Do 18. Aug 2016, 13:53

Habe mich auch angemeldet, vor November wird das aber wohl nix? Schaun mer ma..
Hyundai Ioniq Electric seit 19.11.16 :idea:
KyRo
 
Beiträge: 265
Registriert: Di 16. Aug 2016, 13:05

Re: Probefahrt mit dem Ioniq.

Beitragvon Ernesto » Sa 3. Sep 2016, 14:01

Bei uns lag heute eine Hyundai Werbung im Postkasten, eine Hyundai Fest am 10.09.16 wegen 25 Jahre AH oder irgend so etwas. 2 Seiten Ioniq beworben, ich gehe nicht davon aus, dass sie einen da haben.
Gruß Tino
-VW Touran 2l TDI Bild
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 680
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:26
Wohnort: Thüringen [Umkreis GTH]

Re: Probefahrt mit dem Ioniq.

Beitragvon LeanderG » Do 22. Sep 2016, 18:54

Stationstasten am Radio?
Wenn man sich die Fotos vom Armaturenbrett anschaut, hat es den Anschein, dass das Radio keine Stationstasten hat.
Es gibt ja am Lenkrad die Möglichkeit von Festsender zu Festsender durchzuschalten, aber das finde ich nicht so genial als mit einem einzigen Tastendruck zum gewünschten Sender zu springen.
Hat sich das jemand bei der Probefahrt angeschaut?
LeanderG
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 17:00

Re: Probefahrt mit dem Ioniq.

Beitragvon Ioniq » Do 22. Sep 2016, 19:18

Es sind keine "echten" Stationstasten vorhanden. Auf dem Display sind aber Touchscreen Stationstasten vorhanden. Das macht auch Sinn, denn mit DAB+ kannst Du ja unglaublich viele Sender speichern.
Er ist endlich da!
Benutzeravatar
Ioniq
 
Beiträge: 474
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 17:21
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Probefahrt mit dem Ioniq.

Beitragvon Helfried » Di 13. Dez 2016, 21:52

Morgen ist meine Probefahrt *schwitz*. Für solche Zwecke habe ich ein spezielles Uralt-Navi, welches allerdings sehr viel Strom braucht (bzw. der Akku ist schon ziemlich hinüber). Hat der Ioniq USB-Buchsen? Wo überall? Und Zigarettenanzünder?

Sorry, habe da keine Zeit im Finstern lang Steckdosen rumzusuchen oder gar das Korea-Navi zu bedienen, das muss morgen alles ruckzuck gehen, weil ich nicht der einzige bin... :)
Helfried
 
Beiträge: 1821
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Probefahrt mit dem Ioniq.

Beitragvon IO43 » Di 13. Dez 2016, 22:09

Ist beides in der Mittelkonsole vorhanden. Viel Spaß bei der Fahrt!
IO43
 
Beiträge: 153
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06

Re: Probefahrt mit dem Ioniq.

Beitragvon ioniqfan » Mi 14. Dez 2016, 08:08

Helfried hat geschrieben:
Morgen....

Sorry, habe da keine Zeit im Finstern lang Steckdosen rumzusuchen oder gar das Korea-Navi zu bedienen, das muss morgen alles ruckzuck gehen, weil ich nicht der einzige bin... :)


Steckdosen siehst du sofort vorne in der Mittelkonsole.
Das "Korea Navi" erklärt sich aber von selbst und ist einfach zu bedienen. Einfach "Navi" drücken Ziel eingeben und den Anweisungen / Optionen folgen.

Viel Spass!!!
Ich steh auf Queen: I'm in love with my car....
Benutzeravatar
ioniqfan
 
Beiträge: 129
Registriert: So 22. Mai 2016, 11:19

Re: Probefahrt mit dem Ioniq.

Beitragvon Lenzano » Mi 14. Dez 2016, 15:17

Habe mich letzten Montag online angemeldet.
Heute habe ich einen Anruf aus Frankfurt bekommen um den nächsten Händler zu bestimmen, der in meiner Wohnnähe liegt und gleichzeitig auch noch einen Ioniq hat.
Nur Händler mit einer Ladesäule (Aussage der Telefondame) erhalten ein Probefahrzeug.
Jetzt warte ich mal auf Rückmeldung des Händlers. :)
Seit 3.7.14 eine französische Zoe Intens Q210
EZ 05/13 47581km am 12.12.16
Verbrauch lt. BC: Bild
22kW Bettermann Box inkl. Adapter
Podcast: http://www.cleanelectric.de

8-) M3 bestellt am 31.3.16 8-)
Benutzeravatar
Lenzano
 
Beiträge: 459
Registriert: Do 19. Jun 2014, 08:02
Wohnort: Bayern

Re: Probefahrt mit dem Ioniq.

Beitragvon Reedodactyle » Mi 14. Dez 2016, 16:07

Lenzano hat geschrieben:
Habe mich letzten Montag online angemeldet.
Heute habe ich einen Anruf aus Frankfurt bekommen um den nächsten Händler zu bestimmen, der in meiner Wohnnähe liegt und gleichzeitig auch noch einen Ioniq hat.
Nur Händler mit einer Ladesäule (Aussage der Telefondame) erhalten ein Probefahrzeug.
Jetzt warte ich mal auf Rückmeldung des Händlers. :)


Ich habe mich vor knapp zwei Monaten zur Probefahrt online angemeldet. Bis heute habe ich nicht im Ansatz etwas davon gehört. Gekauft habe ich das Auto trotzdem, aber das ist eher dem Hyundai Ioniq Electric Zentrum Deutschland in Landsberg am Lech zuzuschreiben...
Ioniq Electric Style, Marina Blue Metallic (Feb/März 2017) DE
Tesla Model S 85, Blue Metallic (2014) US
Benutzeravatar
Reedodactyle
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 15. Nov 2016, 14:22
Wohnort: Münster (NRW), Belvedere (CA)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Hyundai IONIQ

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste