Öffentliches Laden - IONIQ

Re: Öffentliches Laden - IONIQ

Beitragvon biker4fun » Di 29. Nov 2016, 09:49

Ja, macht ja auch Sinn. Kannst ja mal berichten, wie dein Eindruck von dem Kabel ist.
Gefunden habe ich noch:
http://www.ladesystemtechnik.de/ratio-w ... r=20031291
8m 279 Euro

Kann man eigentlich das Originalkabel mit Kaufpreisminderung beim Händler lassen. Benötigt wird es eh nicht, wenn man sich ein 32A-codiertes Kabel kauft/kaufen muss.
Zoe Intens seit 16.07.2014, neptun grau metallic,
Hyundai Ioniq Elektro Premium blazing-yellow bestellt 09.09.2016, storniert 09.12.2016
Wallb-e to go 22 kw
PV-Anlage 8,3 kwp Http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 725
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Anzeige

Re: Öffentliches Laden - IONIQ

Beitragvon erunner » Di 29. Nov 2016, 09:53

Das musst Du schon Jürgen fragen, glaube ich aber nicht wirklich. Was soll der Händler dann mit den ganzen Kabeln anfangen? Aber vielleicht kann er sie ja abbestellen? Ich weiß es nicht...
Benutzeravatar
erunner
 
Beiträge: 99
Registriert: Do 2. Jun 2016, 22:50

Re: Öffentliches Laden - IONIQ

Beitragvon GuggiEV » Di 29. Nov 2016, 12:25

erunner hat geschrieben:
Ne da hat sicher was nicht gepasst!! Kabel war das von Hyundai, das 20A Ding, aber ich denke die Säule wollte nicht. Hier im Heimatort hatte ich an "unserer" 22kw Säule mit dem "schwachen Hyundai Kabel" die 4,6 kw auch erreicht. Wenn das neue 32A Kabel geliefert ist, werde ich damit auch nochmal testen.



Da freue ich mich schon auf die Erfahrungswerte und die Tests was da dann an Reichweite dazukommt pro Stunde mit dem neuen Kabel bin gespannt.
GuggiEV
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 10. Nov 2016, 20:30

Re: Öffentliches Laden - IONIQ

Beitragvon Digitaldrucker » Di 29. Nov 2016, 12:44

Das grüne 32A-Kabel ist qualitativ schon echt in Ordnung, hat mit 7,5 m ne gute Länge und nen fairen Preis.

Aber warum nicht direkt aus Deutschland vom Forenkollegen bestellen? ;)

https://www.eauto-laden.com/epages/17929119.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/17929119/Products/EK011
KIA Soul EV "Smurf" bestellt 15.06., produziert 18.06., 30.07. in D angekommen, 11.08. beim Händler, seit 13.08.15 unter Strom - "Sag mal wo kommst Du denn her?" - "Aus Korea, bitte sehr!" :lol: Aktuell: 23.830 km
Benutzeravatar
Digitaldrucker
 
Beiträge: 413
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 17:07
Wohnort: Einbeck

Re: Öffentliches Laden - IONIQ

Beitragvon biker4fun » Di 29. Nov 2016, 13:02

Na ja, dein Link zeigt ein 1-phasiges Kabel. Das 3-phasige, von dem wir gerade geredet haben, liegt bei 309 Euro in dem Shop. Also nicht mehr ganz so günstig.
Zoe Intens seit 16.07.2014, neptun grau metallic,
Hyundai Ioniq Elektro Premium blazing-yellow bestellt 09.09.2016, storniert 09.12.2016
Wallb-e to go 22 kw
PV-Anlage 8,3 kwp Http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 725
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Öffentliches Laden - IONIQ

Beitragvon ioniqfan » Di 29. Nov 2016, 14:46

Tach Jungs, ich hab da mal ne Frage.....

Ich lade meist an einer 20 kw Säule bei den Wuppertaler Stadtwerken oder Ikea. Immer alles kostenfrei. Wie angenehm....
Lohnt es sich die letzten 6% mit einem 32A Kabel zu laden oder reduziert der Ioniq sowieso die Leistung so dass ich mit dem Originalkabel keinen Nachteil habe?
lg
Ich steh auf Queen: I'm in love with my car....
Benutzeravatar
ioniqfan
 
Beiträge: 96
Registriert: So 22. Mai 2016, 11:19

Re: Öffentliches Laden - IONIQ

Beitragvon Spaßbremse » Di 29. Nov 2016, 15:01

Die spannende Frage ist, ob die Säule die 6,6 kW einphasig überhaupt zulässt ( Schieflast).
Es grüßt der Norman

zur Zeit radikaler Umbau des persönlichen Fuhrparkes :D
Benutzeravatar
Spaßbremse
 
Beiträge: 142
Registriert: Di 24. Sep 2013, 14:16

Re: Öffentliches Laden - IONIQ

Beitragvon Digitaldrucker » Di 29. Nov 2016, 15:50

biker4fun hat geschrieben:
Na ja, dein Link zeigt ein 1-phasiges Kabel. Das 3-phasige, von dem wir gerade geredet haben, liegt bei 309 Euro in dem Shop. Also nicht mehr ganz so günstig.

Sorry, hatte ich ehrlich übersehen, das war keine Absicht!
Für den IONIQ Electric würde das Kabel natürlich absolut identisch funktionieren... wäre nur nicht zukunftssicher, in dem Punkt gebe ich Dir Recht... ;)

Selbst habe ich "damals" noch woanders mein 7 m 3-phasiges Kabel für rund 300 EUR gekauft... bin aber auch mit der sehr ordentlichen Qualität schwer zufrieden. Muss am Ende jeder selber wissen...
KIA Soul EV "Smurf" bestellt 15.06., produziert 18.06., 30.07. in D angekommen, 11.08. beim Händler, seit 13.08.15 unter Strom - "Sag mal wo kommst Du denn her?" - "Aus Korea, bitte sehr!" :lol: Aktuell: 23.830 km
Benutzeravatar
Digitaldrucker
 
Beiträge: 413
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 17:07
Wohnort: Einbeck

Re: Öffentliches Laden - IONIQ

Beitragvon erunner » Di 29. Nov 2016, 15:59

GuggiEV hat geschrieben:
Da freue ich mich schon auf die Erfahrungswerte und die Tests was da dann an Reichweite dazukommt pro Stunde mit dem neuen Kabel bin gespannt.


Ich kann Dir dann sagen wie viel kw in der Stunde dazukommen, aber nicht ob Du die mit 170km/h schnell weg ballerst oder damit bei 30km/h 200km weit kommst :-)
Benutzeravatar
erunner
 
Beiträge: 99
Registriert: Do 2. Jun 2016, 22:50

Re: Öffentliches Laden - IONIQ

Beitragvon erunner » Sa 10. Dez 2016, 14:50

So das 32A Kabel ist da, und er läd damit nun auch mit 6,6kw. An unserer Stadtwerkesäule jedenfalls. Inzwischen hatte ich auch die erste Säule gefunden, welche mit dem mitgelieferten 20A Kabel gar nicht funktionierte, mit dem 32A Kabel dann aber ging...und leider mit dem 32A Kabel dann auch nur mit 4,6kw geliefert hatte.

Das 32A Kabel 3-Phasig mit 7,5m ist aber ein echtes "Männerkabel"......das wäre für meine Frau nix, und bei dem Gewicht verliere ich auch bestimmt 1-2km Reichweite :-)
Benutzeravatar
erunner
 
Beiträge: 99
Registriert: Do 2. Jun 2016, 22:50

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Hyundai IONIQ

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Helfried, meta96, michaell, nelson, tbschommer und 14 Gäste