Ioniqs verkauft Großraum Graz

Re: Ioniqs verkauft Großraum Graz

Beitragvon NoComment » Di 14. Feb 2017, 07:17

Zur Ehrenrettung der Österreicher sei noch hinzugesagt, dass Style (nicht ganz Premium in DE) die höchste Ausstattungsklasse ist und Premium die "Einstiegsklasse" ist (ca. Style in DE). Nicht dass wer noch glaubt, wir fahren hier alle billige Kutschen :ironie: (<- Twizy-Flu-Gedenk-Ironie-Emoticon)
NoComment
 
Beiträge: 281
Registriert: Di 25. Jun 2013, 13:21
Wohnort: Niederösterreich

Anzeige

Re: Ioniqs verkauft Großraum Graz

Beitragvon Twizyflu » Di 14. Feb 2017, 11:57

MrSpoon hat geschrieben:
Heute sollen ja die Verhandlungen stattfinden mit Hyundai Österreich. Bei attraktiveren Preisen werden ja dann vielleicht mehr verkauft :roll:


Ach da bin ich ja mal gespannt :D
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 01/17 bis 04/17: Renault ZOE Intens Q90 | 04/17: Hyundai Sangl - IONIQ Style Phoenix Orange
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 13482
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Ioniqs verkauft Großraum Graz

Beitragvon Twizyflu » Di 14. Feb 2017, 12:23

NoComment hat geschrieben:
Zur Ehrenrettung der Österreicher sei noch hinzugesagt, dass Style (nicht ganz Premium in DE) die höchste Ausstattungsklasse ist und Premium die "Einstiegsklasse" ist (ca. Style in DE). Nicht dass wer noch glaubt, wir fahren hier alle billige Kutschen :ironie: (<- Twizy-Flu-Gedenk-Ironie-Emoticon)


Selbst wenn die Preise jetzt an Sanglsche angepasst würden (was ich nicht glaube) so ist der Style in DE immer noch besser als der Premium in AT (P3 und Q7 sind mit dabei - also Sitzheizung, Lenkradheizung und Wärmepumpe)!
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 01/17 bis 04/17: Renault ZOE Intens Q90 | 04/17: Hyundai Sangl - IONIQ Style Phoenix Orange
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 13482
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Ioniqs verkauft Großraum Graz

Beitragvon MrSpoon » Di 14. Feb 2017, 13:09

Genau...deshalb hab ich auch gleich dort bestellt ohne die Verhandlungen abzuwarten :mrgreen:
Sangl-Nummer 122 :D
Benutzeravatar
MrSpoon
 
Beiträge: 64
Registriert: Do 19. Jan 2017, 19:20
Wohnort: Leoben / Steiermark

Re: Ioniqs verkauft Großraum Graz

Beitragvon Twizyflu » Di 14. Feb 2017, 13:29

Ja und ich habe jemanden, der sich auch um meinen ZOE kümmert und außerdem ist er super freundlich und hat es sich verdammt nochmal verdient. Er forciert Elektromobilität und lebt das Thema.
Er macht sogar all die Videologs usw., die eigentlich die Marketing Typen von Hyundai machen hätten sollen oder können.

Ne sorry, der hat mein Geld verdient. Bzw. den Verkauf.
Punkt!
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 01/17 bis 04/17: Renault ZOE Intens Q90 | 04/17: Hyundai Sangl - IONIQ Style Phoenix Orange
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 13482
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Ioniqs verkauft Großraum Graz

Beitragvon boeselhack » Di 14. Feb 2017, 16:57

MrSpoon hat geschrieben:
Heute sollen ja die Verhandlungen stattfinden mit Hyundai Österreich. Bei attraktiveren Preisen werden ja dann vielleicht mehr verkauft :roll:

Wer verhandelt da mit Hyundai Österreich? Die größten Händler oder Händlervertreter?
Ich habe auch schon mit einem Händler gesprochen, dass nicht Herr Sangl das Problem ist...
boeselhack
 
Beiträge: 216
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:09
Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ

Re: Ioniqs verkauft Großraum Graz

Beitragvon rkaiser » Di 14. Feb 2017, 17:48

:D Der Blazing Yellow KW15 ist meiner. :D
rkaiser
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 14. Feb 2017, 15:46

Re: Ioniqs verkauft Großraum Graz

Beitragvon Riedmuehle » Di 14. Feb 2017, 20:56

boeselhack hat geschrieben:
MrSpoon hat geschrieben:
Heute sollen ja die Verhandlungen stattfinden mit Hyundai Österreich. Bei attraktiveren Preisen werden ja dann vielleicht mehr verkauft :roll:

Wer verhandelt da mit Hyundai Österreich? Die größten Händler oder Händlervertreter?
Ich habe auch schon mit einem Händler gesprochen, dass nicht Herr Sangl das Problem ist...


Soweit ich heut gelesen habe, ist die Vertriebsstrategie einfach anders. Mit E-Cars gibts beim Service nix zu verdienen, deshalb will der Importeur die Marge eben beim Verkauf machen. Und deswegen werden die E-Cars einfach teurer sein als normale Autos.

Österreich musste angesichts der geänderten Rahmenbedingungen (so gut wie kein Serviceaufkommen und damit wenig aftersales Erträge) sein Business Modell für die Elektromobilität entsprechend anpassen und bietet den IONIQ im Rahmen einer Nettopreisstrategie an. Deutschland ist ein eigenständiger Importeur und verfolgt anscheinend eine andere Strategie.
Gasthaus Riedmühle, AT-3822 Karlstein - Obergrünbach 60
Führungen durch Wasserkraftwerk, PV Anlage und Museum für Gäste
https://www.facebook.com/riedmuehle
Riedmuehle
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 17:52
Wohnort: AT-3822 Karlstein

Re: Ioniqs verkauft Großraum Graz

Beitragvon MrSpoon » Di 14. Feb 2017, 21:01

Ok ich kann nur das sagen, was im anderen Thread "Ioniq in Österreich kaufen oder importieren" geschrieben wurde. Aber der Kommentar, dass es vielleicht bald einen besseren Preis in Österreich gibt, wurde anscheinend vom Ersteller gelöscht. Ich glaube auch, dass sich bei uns nix ändern wird. Also heisst es auch in Zukunft: Auf zum Sangl!!!
Sangl-Nummer 122 :D
Benutzeravatar
MrSpoon
 
Beiträge: 64
Registriert: Do 19. Jan 2017, 19:20
Wohnort: Leoben / Steiermark

Re: Ioniqs verkauft Großraum Graz

Beitragvon BernhardLeopold » Di 14. Feb 2017, 21:40

Riedmuehle hat geschrieben:
Soweit ich heut gelesen habe, ist die Vertriebsstrategie einfach anders. Mit E-Cars gibts beim Service nix zu verdienen, deshalb will der Importeur die Marge eben beim Verkauf machen. Und deswegen werden die E-Cars einfach teurer sein als normale Autos.

Man versteht, warum Tesla nicht auf Händler setzt ;-)

Der Denzel in Graz (und der ist groß) hat seit Monaten einen Kabelstrang aus dem Boden vor dem Schauraum sprießen (aber Ladestation hängt noch (?) keine dran). Und hinter dem Haus steht der Ioniq Hybrid (!), nix Elektro...
BernhardLeopold
 
Beiträge: 114
Registriert: So 7. Feb 2016, 22:10
Wohnort: Graz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Hyundai IONIQ

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: boeselhack, chrisgrue, Elektrofreund, IQ...rious, noradtux, sillibil, tbschommer und 20 Gäste