Ioniq Probefahren?

Re: Ioniq Probefahren?

Beitragvon IOnik » Di 15. Nov 2016, 16:33

und meine letzten Infos waren, dass für heuer schon die Provisionen aufgebraucht sind - die gibt es erst wieder nächstes Jahr
IOnik
 
Beiträge: 116
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 16:42

Anzeige

Re: Ioniq Probefahren?

Beitragvon Christopher » Mo 28. Nov 2016, 18:37

Hallo zusammen,

auch ich bin auch an einem Ioniq interessiert und habe nun ebenfalls gemerkt, dass es im Moment bei Händlern im größeren Umkreis unmöglich ist einen Ioniq Elektro zu Gesicht zu bekommen.

@bangser Ich wohne in RLP und würde gerne auf dein wirklich großzügiges Angebot bezüglich einer Probefahrt deines OIL-FREE zurückkommen. Es wäre sehr freundlich von dir, wenn du dich bei mir melden würdest.
Vielen Dank im Voraus!
Christopher
 
Beiträge: 4
Registriert: So 20. Nov 2016, 15:44

Re: Ioniq Probefahren?

Beitragvon ioniqfan » Mo 28. Nov 2016, 18:55

Christopher hat geschrieben:
Hallo zusammen,

auch ich bin auch an einem Ioniq interessiert und habe nun ebenfalls gemerkt, dass es im Moment bei Händlern im größeren Umkreis unmöglich ist einen Ioniq Elektro zu Gesicht zu bekommen.

@bangser Ich wohne in RLP und würde gerne auf dein wirklich großzügiges Angebot bezüglich einer Probefahrt deines OIL-FREE zurückkommen. Es wäre sehr freundlich von dir, wenn du dich bei mir melden würdest.
Vielen Dank im Voraus!


Hi Leute,

auch ich könnte eine Probefahrt beisteuern. Ich habe auch einen neuen Ioniq bei Jürgen Sangl in Landsberg gekauft. Ich wohne in Velbert zwischen Essen und Wuppertal. Wem es hilft der kann sich meinen Ioniq gerne mal ansehen, da ich ja eh vor Stolz kaum gehen kann..... :lol:
Ich kann Auto Sangl nur jedem wärmstens empfehlen. Jürgen ist die geballte E-Kompetenz, er nimmt sich wenn es irgend geht immer Zeit und wickelt alles professionell ab. Dazu noch der - glaube ich - deutschlandweit beste Preis.
Er vermarktet das Auto extrem offensiv, da seine Passion Elektro ist. Die klassische WIN WIN Situation. Er verdient als Händler über die Masse und wir profitieren von dem wahnsinns Preis.

Vielleicht könnte man sich beim E-Frühstiück im Ladepark Hilden treffen Samstag morgens ist da immer bei Bäcker Schüren son happening.
Oder sonst auch unter der Woche. Ich bin recht flexibel.
Beste Grüße
ioniqfan
 
Beiträge: 80
Registriert: So 22. Mai 2016, 11:19

Re: Ioniq Probefahren?

Beitragvon Christopher » Mo 28. Nov 2016, 22:14

Meine Anfrage ist bereits in Landsberg. :D
Vielen Dank für dein Angebot! User bangser hat mir bereits eine Fahrt in Frankfurt angeboten. Das ist etwas näher für mich. Trotzdem nochmal Danke!
Christopher
 
Beiträge: 4
Registriert: So 20. Nov 2016, 15:44

Re: Ioniq Probefahren?

Beitragvon NortonF1 » Di 29. Nov 2016, 08:42

Christopher hat geschrieben:
Meine Anfrage ist bereits in Landsberg. :D
Vielen Dank für dein Angebot! User bangser hat mir bereits eine Fahrt in Frankfurt angeboten. Das ist etwas näher für mich. Trotzdem nochmal Danke!


Ich könnte auch eine Probefahrt anbieten, Eppstein im Taunus, Nähe Wiebaden.
Benutzeravatar
NortonF1
 
Beiträge: 142
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 11:45

Re: Ioniq Probefahren?

Beitragvon zottel » Di 29. Nov 2016, 10:47

Gibts auch jemanden im Raum Nürnberg? Gut, da ist es nicht SO weit bis nach Landsberg, aber nur für eine Probefahrt, vor allem, zumal ein Kauf frühestens übernächstes Jahr stattfinden wird …

Trotzdem würde ich so einen Ioniq wirklich gern mal live erleben. Aktuell definitiv das interessanteste Elektroauto auf dem Markt.
Benutzeravatar
zottel
 
Beiträge: 158
Registriert: Fr 5. Jul 2013, 08:55

Re: Ioniq Probefahren?

Beitragvon michaell » Di 29. Nov 2016, 12:05

zottel hat geschrieben:
Gibts auch jemanden im Raum Nürnberg? Gut, da ist es nicht SO weit bis nach Landsberg, aber nur für eine Probefahrt, vor allem, zumal ein Kauf frühestens übernächstes Jahr stattfinden wird …

Trotzdem würde ich so einen Ioniq wirklich gern mal live erleben. Aktuell definitiv das interessanteste Elektroauto auf dem Markt.


Schon mal beim Autohaus Road Star GmbH in der Tennenloher Str. 2 versucht ?

haben einen da aber nicht als rein Elektro, angeblich soll was im Januar / Februar da sein!!!!
ZOE intens seit 28.11.2014
Insel für Schnarchladung
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1169
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: Ioniq Probefahren?

Beitragvon michel26 » Di 29. Nov 2016, 12:13

hab in dem Raum schon alles abgegrast, nix wirklich nix......bleibt nur Herr Sangl, da werde ich mich auch hinwenden...wenn andere Händler zu Fein dazu sind...die werden auch nix an mir verdienen in Zukunft...auch der Große Hochgelobte Händler in Fürth......finde es nur traurig sowas
michel26
 
Beiträge: 23
Registriert: Do 20. Okt 2016, 11:29

Re: Ioniq Probefahren?

Beitragvon zottel » Di 29. Nov 2016, 12:23

Schon mal beim Autohaus Road Star GmbH in der Tennenloher Str. 2 versucht ?


Die habe ich gestern über ihr Kontaktformular kontaktiert (weil sie bei Hyundai als Ioniq-Electric-Händler gelistet sind), bisher aber keine Antwort erhalten.

Beim Autohaus Scholz in Erlangen (das nicht als Ioniq-Electric-Händler gelistet ist) schrieb man mir vor ein paar Wochen, dass sie die elektrische Variante nicht vor Mitte nächsten Jahres haben werden.
Benutzeravatar
zottel
 
Beiträge: 158
Registriert: Fr 5. Jul 2013, 08:55

Re: Ioniq Probefahren?

Beitragvon michaell » Di 29. Nov 2016, 13:05

könnte ja mal vorbeifahren ist ja bei mir gleich um die Ecke :)

aber ich vermute das kann ich mir sparen !!
ZOE intens seit 28.11.2014
Insel für Schnarchladung
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1169
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Hyundai IONIQ

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Christopher, jebjeb, PowerTower, trischmiw und 10 Gäste