Hyundai und EnBW kooperieren

Hyundai und EnBW kooperieren

Beitragvon biker4fun » Do 13. Okt 2016, 12:09

Hyundai und EnBW kooperieren:
https://www.enbw.com/unternehmen/presse ... .nbwroot42
Bin mal gespannt, ob der Privatkunde, wie angekündigt, auch was sinnvolles "abbekommt"... und dass möglichst viele der 560 Hyundai-Händler von dem Ladesäulenangebot Gebrauch machen, hoffentlich dann 24/7.
Zoe Intens seit 16.07.2014, neptun grau metallic,
Hyundai Ioniq Elektro Premium blazing-yellow bestellt 09.09.2016
Wallb-e to go 22 kw
PV-Anlage 8,3 kwp Http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 718
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Anzeige

Re: Hyundai und EnBW kooperieren

Beitragvon smart_ninja » Do 13. Okt 2016, 15:32

Installiert werden Standart 2 x 22kW AC-LS, Installation von DC Infrastruktur

Gesendet von meinem Nexus 5X mit Tapatalk
smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 470
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 05:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Hyundai und EnBW kooperieren

Beitragvon smart_ninja » Do 13. Okt 2016, 15:34

Installiert werden Standart 2 x 22kW AC-LS, Installation von jeweiligen DC-Lösungen bleibt dem jeweiligen Händler überlassen.

Sieh Dir den Tweet von @EnBW an: https://twitter.com/EnBW/status/786543300320776193?s=09

Zur Bezahlfunktion:

Sieh Dir den Tweet von @EnBW an: https://twitter.com/EnBW/status/786590938776924160?s=09

Gesendet von meinem Nexus 5X mit Tapatalk
Zuletzt geändert von smart_ninja am Do 13. Okt 2016, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.
smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 470
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 05:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Hyundai und EnBW kooperieren

Beitragvon biker4fun » Do 13. Okt 2016, 15:52

Öffentlich zugänglich!!! Das ist ja schon mal Klasse!
Bleibt nur noch die Frage, wie der Zugang zur Säule realisiert wird?
Zoe Intens seit 16.07.2014, neptun grau metallic,
Hyundai Ioniq Elektro Premium blazing-yellow bestellt 09.09.2016
Wallb-e to go 22 kw
PV-Anlage 8,3 kwp Http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 718
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Hyundai und EnBW kooperieren

Beitragvon Ioniq » Do 13. Okt 2016, 16:09

Händler die Elektro und PlugIn verkaufen möchten müssen 2 x 22 kW Ladesäule mit öffentlichem Zugang bereitstellen.
Öffentlicher Zugang heißt: Rund um die Uhr zugänglich (also nicht in abgesperrtem Betriebsgelände) aber nicht kostenlos.
Die Ladesäulen müssen Zugang über App oder Ladekarte aufweisen.
Wenn AC dann 3-phasig. Die Ladesäulen müssen bis 31.3.17 aufgestellt sein.
Die Ladesäulen können von EnBW sein müssen aber nicht.
Wir haben uns entschlossen 22kW DC aufzustellen. Damit ist das einphasige Laden bei uns kein Problem.
Allerding werden kaum Händler vor 2017 Ladesäulen aufstellen, da ab 2017 öffentliche Ladestruktur staatlich bezuschußt werden soll, und da wird kein Händler vorher Geld ausgeben wenn er etwas später bloß die Hälfte zahlen muß.
Bei uns steht aktuell 2 x 11 KW AC.
Er ist endlich da!
Benutzeravatar
Ioniq
 
Beiträge: 318
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 17:21
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Hyundai und EnBW kooperieren

Beitragvon KyRo » Do 13. Okt 2016, 16:43

Gut, dass es Fristen gibt.. EnBW bekleckert sich ja aktuell nicht gerade mit Ruhm was die Schnelllader bis Ende '16 angeht.. :) witzig, dass sie die Zahl in dem Artikel weiterhin nennen. Man darf also gespannt sein was kommt.

Will mich ja auch nicht zu sehr beklagen.. Ist ja ganz gut, dass der Automobil Lobby eine recht große Stromlobby gegenüber steht. In Zeiten des Stromsparens sind die bestimmt ganz heiß auf ein par Mio kWh / a mehr durch Elektroautos :mrgreen:
Hyundai Ioniq Electric seit 19.11.16 :idea:
KyRo
 
Beiträge: 214
Registriert: Di 16. Aug 2016, 13:05

Re: Hyundai und EnBW kooperieren

Beitragvon biker4fun » Do 13. Okt 2016, 17:25

So, hatte gerade nochmal per twitter angefragt:
Antwort: https://twitter.com/EnBW/status/7865909 ... fsrc=email
"Geplant ist Direct Payment Lsg mittels Phone & Kreditkarte, LS aber auch roamingfähig + Hyundai-Karte/App"
Abschließende Frage ist jetzt nur noch, ob Abrechnung nach kwh oder Zeittarif...
Zoe Intens seit 16.07.2014, neptun grau metallic,
Hyundai Ioniq Elektro Premium blazing-yellow bestellt 09.09.2016
Wallb-e to go 22 kw
PV-Anlage 8,3 kwp Http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 718
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Hyundai und EnBW kooperieren

Beitragvon IOnik » Do 13. Okt 2016, 17:46

biker4fun hat geschrieben:
So, hatte gerade nochmal per twitter angefragt:
Antwort: https://twitter.com/EnBW/status/7865909 ... fsrc=email


Ich war gerade bei Twitter und dort hab ich bez. Deutschland gelesen: "Connectivity ganz klar ja" - was ist damit gemeint?
(Es sieht aus als ob es nicht das selbe wie Blue-Link ist...)
IOnik
 
Beiträge: 116
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 16:42

Re: Hyundai und EnBW kooperieren

Beitragvon biker4fun » Do 13. Okt 2016, 18:19

Damit ist wohl nur die Bluetooth-Connectivity gemeint... leider, wobei mir Hyundai-DE auf Anfrage geantwortet hatte:
"die Steuerung mehrerer Funktionen (z.B. Vorklimatisierung, Einstellung der Ladezeiten etc. ) des Hyundai IONIC Elektric über ein Smartphone ist möglich."
Jürgen Sangl ("Ioniq") meinte aber, dass wohl nur Bluetooth-Connectivity mit dieser Antwort gemeint war...
Zoe Intens seit 16.07.2014, neptun grau metallic,
Hyundai Ioniq Elektro Premium blazing-yellow bestellt 09.09.2016
Wallb-e to go 22 kw
PV-Anlage 8,3 kwp Http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 718
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Hyundai und EnBW kooperieren

Beitragvon Ioniq Graz » Do 13. Okt 2016, 20:34

Mit welcher App wird das eingestellt? Und mit welcher Verbindung? WLAN wie beim Outlander wäre vernünftig.
Stromproduzent und Verbraucher .
Benutzeravatar
Ioniq Graz
 
Beiträge: 75
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 19:42

Anzeige

Nächste

Zurück zu Hyundai IONIQ

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gün102030ther, Helfried, Joe-Hotzi, sabter und 17 Gäste