Hyundai IONIQ

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon radfahrer » Sa 19. Nov 2016, 21:00

Aufpassen, woher die Angabe über die Größe des Kofferraums beim Ioniq stammt: der Electric hat einen um 100 Liter kleineren Kofferraum als die Hybriden.
Benutzeravatar
radfahrer
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 29. Jan 2015, 14:34

Anzeige

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon Pepe-VR6 » Sa 19. Nov 2016, 22:58

Ich weiß, wenn ich nicht ganz falsch in der Preisliste geblättert habe, war das die Größe des Electric. Der Hybrid hat also 100l mehr. Von daher, weil ich es eben schon kenne, reicht mir der Platz völlig aus.

Edit: Ist alles korrekt. Kofferraum ist größer als bei meinem Benz ;) Der Hybrid liegt bei über 400l Kofferraum
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zuletzt geändert von Pepe-VR6 am 30. Feb 2028, 16:00, insgesamt 15497-mal geändert.
Pepe-VR6
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 18:34

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon DocDan » So 20. Nov 2016, 18:18

Dann geb ich zum Kofferraum auch noch meinen Senf dazu.

Jürgen hat mir netterweise nochmal einen Vorführer (Style) zur Verfügung gestellt. Damit hab ich den Sohnemann zum Eishockeytraining gebracht... und siehe da: Die große Tasche (80 cm lang) passt ohne Probleme quer in den Kofferraum. Die Kofferraumabdeckung passt auch darüber.

Man wird mit dem Auto keinen großen Umzug machen können, aber zumindest 4 Umzugshelfer mit ausreichend Kästen Bier transportieren können 8-)

Gruß
Daniel
DocDan
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 17:12

Soundanlage

Beitragvon Helfried » So 20. Nov 2016, 21:04

Wie gut ist eigentlich die Radioanlage beim Ioniq?
Wenn ich nicht irre, ist ja beim elektrischen Ioniq jene Soundanlage kostenlos dabei, für die man beim Hybrid einen horrenden Aufpreis zahlen müsste?

Gehen CD noch abzuspielen? Schäm, ich komme noch aus dem antiken CD-Zeitalter... :)
Helfried
 
Beiträge: 1259
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon Ernesto » So 20. Nov 2016, 21:07

CD Schlitz gibt es nicht mehr beim Ioniq.
Gruß Tino
-VW Touran 2l TDI Bild
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 600
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:26
Wohnort: Thüringen [Umkreis GTH]

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon Helfried » So 20. Nov 2016, 21:10

Ernesto hat geschrieben:
CD Schlitz gibt es nicht mehr beim Ioniq.


Sondern? Nur mehr ein nackter USB-Anschluss?
Irgendwie unsexy im Vergleich zu einem Platten-Cover. Aber man gewöhnt sich wohl daran.
Helfried
 
Beiträge: 1259
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon Twizyflu » So 20. Nov 2016, 21:17

Nutze CD selten beim Leaf

Spotify / Apple car Play hat er ja (also letzteres)
USB
Bluetooth Audio Streaming :)
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12491
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Soundanlage

Beitragvon Helfried » Mo 21. Nov 2016, 17:23

Helfried hat geschrieben:
Wie gut ist eigentlich die Radioanlage beim Ioniq?


Hat das schon einer probiert? Vom Klang her, mein ich.
Einigermaßen satte Bässe oder klingt es eher koreanisch blechern? Gibt es Klangregler oder nur Bässe und Höhen?
Helfried
 
Beiträge: 1259
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Soundanlage

Beitragvon NortonF1 » Mo 21. Nov 2016, 17:41

Helfried hat geschrieben:
Helfried hat geschrieben:
Wie gut ist eigentlich die Radioanlage beim Ioniq?


Hat das schon einer probiert? Vom Klang her, mein ich.
Einigermaßen satte Bässe oder klingt es eher koreanisch blechern? Gibt es Klangregler oder nur Bässe und Höhen?


Die Anlage ist nicht schlecht, aber ´mit weniger knackigen Bässen als ich es vom Leaf "Tekna" gewohnt war.

In den Audioeinstellungen können Höhen, Mitte und Bässe getrennt eingestellt werden.

Sehr gut ist das serienmäßige DAB+ Radio mit automatischem Wechsel auf FM wenn nötig, das funktioniert sensationell.
Vielleicht war der Leaf aber auch zu basslastig :roll:
Benutzeravatar
NortonF1
 
Beiträge: 149
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 11:45

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon Ernesto » Di 22. Nov 2016, 21:22

Stichwort: Dachträger

Habe etwas schönes gefunden, schaut selbst. Somit sollte es kein Thema sein etwas längeres zu transportieren :-)
http://www.kupplung.de/dachtraeger-f-lli-menabo-tema-118791-36715-9.html
Gruß Tino
-VW Touran 2l TDI Bild
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 600
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:26
Wohnort: Thüringen [Umkreis GTH]

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Hyundai IONIQ

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ATLAN, DELHA, Poolcrack, SheffCamper, trischmiw und 18 Gäste