Hyundai IONIQ

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon bangser » Fr 18. Nov 2016, 13:21

Früher gab es mal sowas wie ´nen Jetta oder Bora. Also ein Golf als Limousine aber kein Kombi. Da passt der Ioniq etwa hin.
oder Prius
cw-Wert vor kWh :lol:
Hyundai Ioniq Electric sucht Ladeplatz in Frankfurt / Main :roll:
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 221
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Anzeige

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon drilling » Fr 18. Nov 2016, 15:44

Dadurch das die Autos allgemein immer größer werden, gibt es keine einheitlich definierte Klassen-Einteilung mehr.
Mit 4,50 m Länge ist der Ioniq irgendwo zwischen Kompaktklasse und Mittelklasse, größer als ein Golf aber kleiner als ein Passat.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 777
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon Ioniq Graz » Fr 18. Nov 2016, 18:42

Ioniq liegt zwischen i30 und i40. Entspricht ca. Golf(Astra,Focus) und Passat(Insignia,Mondeo).
Stromproduzent und Verbraucher .
Benutzeravatar
Ioniq Graz
 
Beiträge: 75
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 19:42

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon tainnok » Fr 18. Nov 2016, 18:43

drilling hat geschrieben:
Dadurch das die Autos allgemein immer größer werden, gibt es keine einheitlich definierte Klassen-Einteilung mehr.


Nana ...
such dir was aus: https://en.wikipedia.org/wiki/Euro_Car_Segment
:mrgreen:

drilling hat geschrieben:
Mit 4,50 m Länge ist der Ioniq irgendwo zwischen Kompaktklasse und Mittelklasse, größer als ein Golf aber kleiner als ein Passat.


Also ich bin zum Glück schon lange davon verschont geworden in einem Golf sitzen zu müssen, aber ich würde den Ioniq NICHT grösser als einen Golf einschätzen.
Ich würde den Ioniq im https://en.wikipedia.org/wiki/C-segment sehen, ca. in der Mitte bzw. im Bereich Richtung B-Segment.
tainnok
 
Beiträge: 38
Registriert: So 23. Aug 2015, 14:24

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon KyRo » Fr 18. Nov 2016, 20:49

tainnok hat geschrieben:
Also ich bin zum Glück schon lange davon verschont geworden in einem Golf sitzen zu müssen, aber ich würde den Ioniq NICHT grösser als einen Golf einschätzen.


Als ehemaliger Golf 6 Schummeldiesel Besitzer würde ich schon sagen, dass er etwas kleiner ist. Hatte aber auch die Hatchback Variante.

Auf jeden Fall war er mal deutlich schlechter ausgestattet 8-) und nicht dass man die Möglichkeit gehabt hätte, ihn vergleichbar auszustatten...
Hyundai Ioniq Electric seit 19.11.16 :idea:
KyRo
 
Beiträge: 218
Registriert: Di 16. Aug 2016, 13:05

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon drilling » Fr 18. Nov 2016, 20:59

tainnok hat geschrieben:
drilling hat geschrieben:
Dadurch das die Autos allgemein immer größer werden, gibt es keine einheitlich definierte Klassen-Einteilung mehr.
Nana ...
such dir was aus: https://en.wikipedia.org/wiki/Euro_Car_Segment

Ja und? da steht genau das was ich gesagt habe:

Vehicle segments for cars in Europe do not have formal characterization or regulations. Although the definition is vague, there is little overlap between segments A-F based on mass and area parameters.


tainnok hat geschrieben:
Also ich bin zum Glück schon lange davon verschont geworden in einem Golf sitzen zu müssen, aber ich würde den Ioniq NICHT grösser als einen Golf einschätzen..

Der Ioniq ist mehr als 20 cm länger als der aktuelle Golf (nicht Kombi).

Ich würde den Ioniq im https://en.wikipedia.org/wiki/C-segment sehen, ca. in der Mitte bzw. im Bereich Richtung B-Segment.

Unsinn, B-Segment ist Polo und Fiesta Klasse. Der Ioniq sitzt zwischen C und D Segment.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 777
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon Ernesto » Fr 18. Nov 2016, 23:50

Ich habe die Daten mal mit meinem Touran abgeglichen. Erstaunlicherweise ist der Ioniq von den Aussenmaßen fast identisch mit dem Touran, ja die Höhe ist klar :-)
Gruß Tino
-VW Touran 2l TDI Bild
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 605
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:26
Wohnort: Thüringen [Umkreis GTH]

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon Justus65 » Sa 19. Nov 2016, 13:21

Also der Ioniq ist ca. 4,50 m lang. Das entspricht dem Touran von Ernesto oder auch meinem Zafira (Bj. 2007), der dem Astra Kombi entspricht. Das Ganze jetzt halt in Coupee-Form. Eigentlich wollte ich in Zukunft nicht mehr soviel Blech herumfahren, weshalb mich er Ampera E interessiert, aber bei so einem schönen Auto (wenn er 2018 tatsächlich einen großen Akku bekommt). Ich habe hoffentlich noch 2 Jahre Zeit, dann sehen wir weiter.
Noch stinkt es hinten.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
Justus65
 
Beiträge: 108
Registriert: Di 6. Sep 2016, 11:42

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon IOnik » Sa 19. Nov 2016, 17:59

ich könnte den Ioniq grössenmässig das ein bisschen mit dem 3er BMW Touring E91 vergleichen
Innenraum kommt mir ähnlich groß vor, der Kofferraum von der Höhe her ein bisschen flacher und nur ein wenig kürzer...
IOnik
 
Beiträge: 116
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 16:42

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon Pepe-VR6 » Sa 19. Nov 2016, 19:34

Erstaunlich was hier für Vergleiche aufkommen.
An 3er Touring oder Zafira hätte ich nie gedacht.

Ich fahre im Moment noch einen Verbrenner und will in kommenden Jahr elektrisch fahren. Mit Jürgen stehe ich auch schon im Kontakt. Der Ioniq ist einer meiner Favoriten. Allerdings ist das Schiebedach ein Muss :lol:
Was die Maße angeht, so ist mein derzeitiges Auto nahezu identisch.

Ich fahre einen Mercedes CLC230 mit V6. Er ist zwar ein Zweitürer, aber der Rest ist sehr ähnlich, beide mit großer Heckklappe:

Länge:
Ioniq: 4,47m
CLC: 4,44m

Breite:
Ioniq: 1,82m
CLC: 1,72m

Höhe:
Ioniq: 1,45m
CLC: 1,40m

Radstand:
Ioniq: 2,70m
CLC: 2,71m

Kofferraum:
Ioniq: 350L
CLC: 310L

Leergewicht:
Ioniq: 1495-1550kg
CLC: 1545kg

Erstaunlicher Weise hat der Ioniq also bei gleichen Außenmaßen sogar mehr Kofferraum und das trotz der Akkus und das bei identischem Gewicht. Gut, beim CLC mag der V6 einiges wiegen, aber man sieht schon den Fortschritt von 2009 zu 2016.

Ich werde noch die Wintersaison abwarten, dann geht es an den Verkauf des CLC. Wenn in Genf nicht noch was wirklich Überraschendes von Nissan, Opel oder auch von Hyundai zum Ioniq kommt, dann wird bestellt :D
Zuletzt geändert von Pepe-VR6 am 30. Feb 2028, 16:00, insgesamt 15497-mal geändert.
Pepe-VR6
 
Beiträge: 26
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 18:34

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Hyundai IONIQ

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Reedodactyle und 10 Gäste