Hat irgend ein Händler in Nordeutschland schon einen Ioniq?

Re: Hat irgend ein Händler in Nordeutschland schon einen Ion

Beitragvon Helfried » Mo 28. Nov 2016, 16:52

Bitte keine full und triple quotes! Des liest sich auf kleinen Displays gar nicht gut, wenn dann eh nur 1 Satz drin steht.
Helfried
 
Beiträge: 1251
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige

Re: Hat irgend ein Händler in Nordeutschland schon einen Ion

Beitragvon Nordstromer » Di 29. Nov 2016, 08:05

Das gallische Dorf steht also im bayrischen Landsberg :D

Ich behaupte mal, dass wenn die anderen Hyundai Händler auch mit so viel Elan und Enthusiasmus an den Ioniq heran gegangen wären inzwischen mehrere hundert Ioniq EV im Land herumfahren würden. Eigentlich ganz schön traurig :(
Nordstromer
 
Beiträge: 101
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Hat irgend ein Händler in Nordeutschland schon einen Ion

Beitragvon Pepe-VR6 » Di 29. Nov 2016, 09:37

Guin hat geschrieben:
Hier in Bremen war man ganz überrascht, dass schon Elektro-Ioniq verkauft werden. Januar 2017 vielleicht, wurde mir gesagt.


Ich verstehe das Problem der Händler nicht. Also entweder sind die Bonis beim Verkauf eines Elektro supergering, und Jürgen ist das egal, weil er das Thema EV lebt, oder die haben alle das Potential noch nicht erkannt.

Ich unterstelle mal, dass es doch irgendwo in Norddeutschland mal einen Händler gibt, der hier im Forum mitliest. Der wird auch sehen, dass Jürgen inzwischen auf die 50 zugeht, und damit meine ich nicht sein Alter, sondern den Verkauf von Ioniq Elektric.

Wenn man nur 80% von diesem Engagement in die Waagschale wirft, dann könnte man doch leicht den Erfolg von Jürgen im Süden hier im Norden wiederholen. Nicht falsch verstehen, ich gönne Autohaus Sangl jeden einzelnen Verkauf, ich verstehe nur nicht, warum die anderen Händler das ignorieren...

Ich warte jetzt noch auf die Preise und Verfügbarkeit des Ampera-e und ggf. der Neuausrichtung des Leaf, aber spätestens im März wird bestellt, und die Chancen dass es ein Ioniq wird, stehen nicht schlecht. Der wird dann aber in Landsberg gekauft! :D
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zuletzt geändert von Pepe-VR6 am 30. Feb 2028, 16:00, insgesamt 15497-mal geändert.
Pepe-VR6
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 18:34

Re: Hat irgend ein Händler in Nordeutschland schon einen Ion

Beitragvon biker4fun » Di 29. Nov 2016, 09:54

Das ist eben das Traurige bei den Händlern, und nicht nur bei Hyundai. Da werden sich einige das eigene Grab schaufeln, wenn man die Zeichen der Zeit nicht rechtzeitig erkennt. Beispiele in der Geschichte gab es ja schon genug...
Zoe Intens seit 16.07.2014, neptun grau metallic,
Hyundai Ioniq Elektro Premium blazing-yellow bestellt 09.09.2016
Wallb-e to go 22 kw
PV-Anlage 8,3 kwp Http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 713
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Hat irgend ein Händler in Nordeutschland schon einen Ion

Beitragvon Ioniq » Di 29. Nov 2016, 10:31

Also die 50 habe ich schon überschritten (Alter und verkaufte Ioniq Elektro, gerade eben Nr.51).
Ich würde mir auch wünschen daß andere Händler zumindest ihre "Verweigerungshaltung" aufgeben würden. Es wäre so viel möglich. Wenn nur 50 Händler ansatzweise unsere Begeisterung hätten, dann könnten wir problemlos 3.000 Ioniq Elektro pro Jahr in Deutschland verkaufen.
Aber vielleicht fangen ja manche Händler das Nachdenken an wenn Sie unsere Stückzahlen sehen.
Er ist endlich da!
Benutzeravatar
Ioniq
 
Beiträge: 307
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 17:21
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Hat irgend ein Händler in Nordeutschland schon einen Ion

Beitragvon Jogi » Di 29. Nov 2016, 10:54

Ioniq hat geschrieben:
vielleicht fangen ja manche Händler das Nachdenken an wenn Sie unsere Stückzahlen sehen.

Hoffentlich geht dieses Nachdenken dann nicht in die Richtung: "Au weia, wie lasten wir unsere Werkstatt dann aus, da verkaufen wir ja keine Öl- und Luftfilter, keine Keilriemen, keine Auspuffanlagen, kein Motoröl mehr, wir werden Hungers sterben!!!"
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 2689
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Hat irgend ein Händler in Nordeutschland schon einen Ion

Beitragvon Nordstromer » Di 29. Nov 2016, 11:08

Ioniq hat geschrieben:
Also die 50 habe ich schon überschritten (Alter und verkaufte Ioniq Elektro, gerade eben Nr.51).
Ich würde mir auch wünschen daß andere Händler zumindest ihre "Verweigerungshaltung" aufgeben würden. Es wäre so viel möglich. Wenn nur 50 Händler ansatzweise unsere Begeisterung hätten, dann könnten wir problemlos 3.000 Ioniq Elektro pro Jahr in Deutschland verkaufen.
Aber vielleicht fangen ja manche Händler das Nachdenken an wenn Sie unsere Stückzahlen sehen.


Es würden auf D verteilt ja schon maximal 10 ausreichen. Aber Sie sind so wie es aussieht der Einzige.
Und ein Händler hat am Telefon darauf angesprochen sogar in Frage gestellt, ob Sie überhaupt so viele verkauft haben ein anderer hat wortlos aufgelegt.

Als PR Aktion sollte man vielleicht 2017 so was wie critical mass mit dem Ioniq in Frankfurt in der City machen. Man stelle sich mehrere Hundert Ioniq vor und plötzlich wäre es in dem Abschnitt richtig ruhig. Das würde jedem sofort auffallen. Die deutlich niedrigere Lärmemission bei EVs v.a. in Städten findet m.E. immer noch zu wenig Berücksichtigung.

Was mich mal interessieren würde wie reagiert Hyundai auf ihren Absatz? Da wäre doch mal eine schöne Prämie fällig. Zum Beispiel ein Urlaub in Süd-Korea mit Werksbesichtigung und anschließender Auszeichnung. :D
Nordstromer
 
Beiträge: 101
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Hat irgend ein Händler in Nordeutschland schon einen Ion

Beitragvon tbschommer » Di 29. Nov 2016, 11:38

Nordstromer hat geschrieben:
Was mich mal interessieren würde wie reagiert Hyundai auf ihren Absatz? Da wäre doch mal eine schöne Prämie fällig. Zum Beispiel ein Urlaub in Süd-Korea mit Werksbesichtigung und anschließender Auszeichnung. :D


Meine Stimme bekäme er, aber ich bin ja kein Koreaner :D
Toyota Prius => Toyota Auris Hybrid => Toyota Yaris Hybrid => Hyundai Ioniq Electric (2017!)
Benutzeravatar
tbschommer
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 2. Aug 2016, 04:44
Wohnort: Haan

Re: Hat irgend ein Händler in Nordeutschland schon einen Ion

Beitragvon Ioniq » Di 29. Nov 2016, 20:44

Der Produkt- Manager für den Ioniq hat sich bei mir gemeldet. Wir stehen jetzt in Kontakt um Verbesserungen und Wünsche für den Ioniq nach Möglichkeit umzusetzen und andere Händler zu motivieren :lol:
Er ist endlich da!
Benutzeravatar
Ioniq
 
Beiträge: 307
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 17:21
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Hat irgend ein Händler in Nordeutschland schon einen Ion

Beitragvon Shidar » Di 29. Nov 2016, 20:46

Da war wohl jemand bei Hyundai über den schnellen Erfolg verwundert
Shidar
 
Beiträge: 12
Registriert: So 11. Sep 2016, 16:23
Wohnort: Schellerhau

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Hyundai IONIQ

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Christopher, jebjeb, trischmiw und 11 Gäste