Fernscheinwerfer Leuchtmittel wechseln

Re: Fernscheinwerfer Leuchtmittel wechseln

Beitragvon NortonF1 » Di 29. Nov 2016, 09:49

Taxi-Stromer hat geschrieben:
OSRAM Nightbreaker H7 als Abblendlicht halten im Taxibetrieb mit häufigen Nachtfahrten rund 3 Monate.... :|


Dann gehe ich bei meinem Fahrverhalten (wenig Nachtfahrten, Fernlichtanteil maximal 10%) von 10-30 Jahren aus, reicht mir! ;) ;) ;)
Benutzeravatar
NortonF1
 
Beiträge: 266
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 12:45

Anzeige

Re: Fernscheinwerfer Leuchtmittel wechseln

Beitragvon IO43 » So 4. Dez 2016, 22:28

Wie ist denn sonst Dein Eindruck vom Licht?
Sangl Nr.43 Ioniq Premium Polar White - abgeholt am 21.04.17
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 679
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Fernscheinwerfer Leuchtmittel wechseln

Beitragvon trischmiw » Di 6. Dez 2016, 20:16

NortonF1 hat geschrieben:
So, erste Eindrücke:

Das Licht ist weißer (gibts das?) also weniger gelblich, und die Reichweite ist deutlich höher.


Wenn das so ist, dann baue ich mir die auch auf jeden Fall ein! Ich rechne ja so mit 180 KM Reichweite, wenn die aber jetzt durch die neuen Lampen deutlich höher wird, dann umso besser :lol: :mrgreen: :lol: :lol: :mrgreen: :lol:
(tschuldigung, ich konnte nicht anders ;) )
Willi
2011er I-Miev seit 11 2014
2013er Zoe Intens 6/2015 - 10/2016 RIP
2012er Opel Ampera ePionier seit 12/2015
2016er Hyundai Ioniq Premium seit 12/2016
trischmiw
 
Beiträge: 266
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 16:23
Wohnort: Gusterath

Re: Fernscheinwerfer Leuchtmittel wechseln

Beitragvon juliusb » Fr 14. Apr 2017, 14:24

Bin gerade dabei, mir die Osram Night Breaker HB3 fürs Fernlicht zu bestellen. Falls jemand eine Bezugsquelle sucht, 21€ bei Amazon: https://www.amazon.de/BREAKER-UNLIMITED-Halogen-Scheinwerferlampe-9005NBU-HCB-Duobox/dp/B00FQ8ANVC/ref=au_as_r?_encoding=UTF8&n=78191031&newVehicle=1&s=automotive&submodelId=120520

Und falls jemand eine gute Alternative probieren möchte, hier die GE MegaLight Ultra +120 für 24€: https://www.amazon.de/GE-General-Electric-MegaLight-53060NU/dp/B00G4G5FZE/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1492171842&sr=8-1&keywords=ge+hb3

Werde dann zunächst nur ein Fernlicht tauschen, und dann Fotos machen, weil dann sieht man ein neues und ein altes Leuchtmittel in Aktion für den Vergleich von Farbe und Reichweite. Wobei ich gestern Abend nach der Abholung festgestellt habe, daß das Fernlicht bei meinem Ioniq etwas zu tief eingestellt ist. Dh. mit den neuen Leuchtmitteln muss man zuerst mal eine richtige Einstellung machen, also höher, um die volle Reichweite zu lukrieren. Einfach nur Birne tauschen reicht nicht, aber das hat die Erfahrung bei allen anderen Autos vorher auch schon gezeigt.

LG Julius
juliusb
 
Beiträge: 264
Registriert: Di 8. Nov 2016, 13:55

Re: Fernscheinwerfer Leuchtmittel wechseln

Beitragvon kassiopeia » Fr 14. Apr 2017, 14:34

danke, der erste Link hat automatisch den IONIQ als Fahrzeug zu "Meine Fahrzeuge" hinzu gefügt :shock: :?

und vor allem sagt Amazon nun diese Lampe sei dafür nicht geeignet - schöne neue Welt...

amazon.png
lg kassi . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Prius 2 seit 2005

Bild
Benutzeravatar
kassiopeia
 
Beiträge: 341
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 01:21

Re: Fernscheinwerfer Leuchtmittel wechseln

Beitragvon umrath » Fr 14. Apr 2017, 17:46

Die Einstufung von Amazon kannst du getrost vergessen. Die "empfehlen" mir für meinen IONIQ auch einen Luftfilter, Dachgepäckträger und Fahrradträger ...
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 1458
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Vorherige

Zurück zu Hyundai IONIQ

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste