Eindrücke von der Hyundai Mini-Messe.

Re: Eindrücke von der Hyundai Mini-Messe.

Beitragvon KyRo » So 4. Sep 2016, 12:24

Ernesto hat geschrieben:
Mich würde interessieren, ist das Armaturenbrett Hartplastik oder aufgeschäumt? Wie fühlt es sich an?


Geschäumt mit SoftTouch. Sehr angenehm
Hyundai Ioniq Electric seit 19.11.16 :idea:
KyRo
 
Beiträge: 219
Registriert: Di 16. Aug 2016, 13:05

Anzeige

Re: Eindrücke von der Hyundai Mini-Messe.

Beitragvon bangser » So 4. Sep 2016, 12:52

Hallo zusammen,

als Einstieg ins GE-Forum teile ich gerne mit meine Eindrücke von der Probefahrt mit dem Ioniq Electric. Der Ioniq ist das bislang dritte Elektroauto neben Model S und Ampera, das ich Probe gefahren bin. Übernächste Woche kommen i3 und Leaf dran.

Zum Ioniq kann ich sagen: Model 3 zieh dich warm an! Hyundai hat bei seinem ersten voll-elektrischen Auto sehr viel richtig gemacht. Mein Fazit: Für 5´000,- mehr dafür mit 40kWh nutzbar + 11kW AC-Ladung und ich bräuchte kein Model 3.

Meine Eindrücke zum Ioniq decken sich denen hier im Faden. Das Auto sieht zeitlos schick aus. Wie ein normales Auto halt. Die graue Plastik-Nosecone kann man ja in Wagenfarbe folieren. Die Verarbeitung und Materialen sind in meinen Augen auf Golf VII Niveau. Krass finde ich, dass (fast) alle Assistenzsysteme und das Navi (mit 5 Jahren gratis Updates) bereits in der niedrigsten Ausstattung Serie ist.
Beim Style gibts für 2´200,-€ LED-Licht, Wärmepumpe, beheizte Sitze und Lenkrad, el. Anklappspiegel, autom. Abblendinnenspiegel, Regensensor und ein bisschen Optik oben drauf. Für nochmal 2´500,-€ (Premium) gibt es Leder mit Sitzkühlung! und neu! hinten zweistufige Sitzheizung, Rear-Cross-Traffic-Alert und Toter-Winkel-Assistent dazu. Das gibt es sonst nur in der Oberklasse tlw. gegen Aufpreis. Die Sitzkühlung ist genial und ich würde die Premium-Ausstattung nehmen.

Ich hatte die Möglichkeit ein bisschen länger Probe zu fahren. Wir sind mit voller Batterie gestartet. Die Reichweite wurde mit 229km angegeben. (Die errechnet sich wohl aus den letzten fünf Fahrten). Wir sind insgesamt 41km bei leichtem Regen und 16°C gefahren, davon ca. 26km auf der BAB, den Rest in der Stadt. Der Verbrauch für die Fahrt lag bei 17kWh/100km, die Reichweitenprognose ist auf 174km gefallen.

Einzelverbräuche (immer mit ACCS und im Kopf gemittelt):

Normal-Modus:
120km/h: 20kWh/100km
130km/h: 23kWh/100km
140km/h: 27kWh/100km

Eco-Modus:
120km/h: 17kWh/100km
140km/h: 22kWh/100km

Mir ist nicht bekannt, was im Eco-Modus für weniger Verbrauch sorgt. Die Beschleunigung wird begrenzt. Das hat aber bei der Geradeausfahrt keinen Einfluss.

Leider ist fest zu stellen, dass der Ioniq Electric keine 200km auf der BAB bei normaler Fahrweise schaffen wird. Bei 100km/h sind die sicher drin. Würde Hyundai zusätzliche nutzbare 12kWh verbauen, würde sich der Ioniq deutlich von der Konkurrenz abheben.

Abschließend kann ich sagen, dass der Ioniq auf der Liste ist. Wenn ich mich dazu entschließe, stelle ich wahrscheinlich fest, dass ich eine größere Batterie nicht missen werde. Das war´s dann fürs Model 3.

Vielen Dank an das Team beim Hyundai-Stand! Ihr macht einen super Job und seit mit Herzblut dabei. Vor Allem Björn mit seinem extrem fundierten Fachwissen!
cw-Wert vor kWh :lol:
Hyundai Ioniq Electric sucht Ladeplatz in Frankfurt / Main :roll:
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 225
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: Eindrücke von der Hyundai Mini-Messe.

Beitragvon Ioniq » So 4. Sep 2016, 17:52

Bei aller Bescheidenheit: mein Forumsbeitrag vom 6.3.16:
Ich hab mir mal was durchgerechnet: bei folgenden Annahmen: Ioniq cw= 0,24, A = 2,18qm m=1450kg BMW i3 cw=0,29 ,A = 2,38qm m= 1350kg. Nissan Leaf cw= 0,28 A= 2,27qm m=1520kg
Ergibt sich folgender Leistungsbedarf (Luftwiderstand und Rollwiderstand berücksichtigt, ohne Steigung oder Beschleunigung)
Bei konstant 80 km/h: Hyundai Ioniq : 6,9 kW
BMW i3 : 7,8 kW
Nissan Leaf: 7,9 KW
Bei konstant 120 km/h: Hyundai Ioniq: 16,8 kW
BMW i3 : 20,2 kW
Nissan Leaf: 19,7 KW
Das bedeutet daß durch die extrem gute Aerodynamik der Ioniq mit dem effektiv gleichen großen Akku bei konstant 120km/h wohl rund 15% weiter kommt als ein Nissan Leaf. Bei höheren Geschwindigkeiten vergrößert sich der Reichweitenvorteil noch weiter.
Das heißt mit den getroffenen Annahmen wurde der tatsächliche Verbrauch bei 120 fast exakt errechnet, somit dürften auch die Annahmen für den BMW und Leaf wohl ziemlich zutreffend sein :)
Er ist endlich da!
Benutzeravatar
Ioniq
 
Beiträge: 326
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 17:21
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Eindrücke von der Hyundai Mini-Messe.

Beitragvon Ioniq » So 4. Sep 2016, 18:39

Für alle die damit die Reichweiten für verschiedene Geschwindigkeiten bzw Modelle berechnen möchten:
Leistungsbedarf= Luftwiderstand x Geschwindigkeitin m/s + Rollwiderstand xGeschwindigkeit
Ohne Steigung und Beschleunigung, bei Annahme Luftdichte 1,2, Rollwiderstandskoeffizient (Reifen/Asphalt) 0,011
Luftwiderstand= cw x A (Stirnfläche) x 0,6 x Geschwindigkeit x Geschwindigkeit ( in m/s )
Rollwidestand= Masse ( in kg) x 9,81 x 0,011
Er ist endlich da!
Benutzeravatar
Ioniq
 
Beiträge: 326
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 17:21
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Eindrücke von der Hyundai Mini-Messe.

Beitragvon Nordstromer » Mo 5. Sep 2016, 08:41

Ich gehe davon aus das man ihn in der Stadt wenn man ihn vorsichtig und sparsam fährt die 240km zumindest unter guten Bedingungen immer erreichen kann wenn man will.
Die vielen Bilder haben uns besonders gut gefallen. Heute später schaue ich mal in den Briefkasten. Vielleicht wenigstens eine Werbebroschüre von Hyundai drin :D
Nordstromer
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Eindrücke von der Hyundai Mini-Messe.

Beitragvon bangser » Mo 5. Sep 2016, 09:55

Ja, solange du im Stadtverkehr <100km/h unterwegs bist, sind nach meiner Einschätzung 240km locker drin.
cw-Wert vor kWh :lol:
Hyundai Ioniq Electric sucht Ladeplatz in Frankfurt / Main :roll:
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 225
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: Eindrücke von der Hyundai Mini-Messe.

Beitragvon Nordstromer » Mo 5. Sep 2016, 11:27

bangser hat geschrieben:
Ja, solange du im Stadtverkehr <100km/h unterwegs bist, sind nach meiner Einschätzung 240km locker drin.


Und auf der Autobahn bei 100-110 km/h kann man sicher auch von 180 km Reichweite ausgehen was zumindest für mich reisen sehr angenehm machen würde. Gegen 100 km mehr Reichweite würde ich mich natürlich auch nicht wehren, aber nicht zu jedem Preis.
Nordstromer
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Eindrücke von der Hyundai Mini-Messe.

Beitragvon Ioniq » Di 6. Sep 2016, 15:07

Konnte ihn auch gerade fahren und habe ein breites Grinsen im Gesicht :)
Er ist endlich da!
Benutzeravatar
Ioniq
 
Beiträge: 326
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 17:21
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Eindrücke von der Hyundai Mini-Messe.

Beitragvon Solarstromer » Di 6. Sep 2016, 17:23

bangser hat geschrieben:
Beim Style gibts für 2´200,-€ LED-Licht, Wärmepumpe, beheizte Sitze und Lenkrad, el. Anklappspiegel, autom. Abblendinnenspiegel, Regensensor und ein bisschen Optik oben drauf.

Für nochmal 2´500,-€ (Premium) gibt es Leder mit Sitzkühlung! und neu! hinten zweistufige Sitzheizung, Rear-Cross-Traffic-Alert und Toter-Winkel-Assistent dazu.


Auf der Hyundai Webseite steht, dass es den BEV Ioniq ab 33.300€ gibt.
Plus 2.200€ und plus 2.500€ sind das dann 38.000€ in der Premium Ausstattung?
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1252
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: Eindrücke von der Hyundai Mini-Messe.

Beitragvon KyRo » Di 6. Sep 2016, 17:54

Ioniq hat geschrieben:
Konnte ihn auch gerade fahren und habe ein breites Grinsen im Gesicht :)


Dürfen wir auf ein paar Antworten und einen Erfahrungsbericht hoffen? :D

Hatte ich erwähnt, dass ich nie entspannter auto gefahren bin?..
Hyundai Ioniq Electric seit 19.11.16 :idea:
KyRo
 
Beiträge: 219
Registriert: Di 16. Aug 2016, 13:05

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Hyundai IONIQ

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ZoeGönnheim und 15 Gäste