Effizienz!

Re: Effizienz!

Beitragvon Ioniq Graz » Sa 5. Nov 2016, 12:55

Zoe und Ioniq sind komplett andere Fahrzeugkategorien. Der Vergleich Ioniq Tesla Ms wäre auch daneben. Renault und Tesla hatte bei den ersten Modellen auch keine 400 km Reichweite.Der Ioniq ist Hyundais erster Versuch im E-Bereich. Und liegt sofort von allen aktuellen lieferbaren Autos hinter Tesla und i3. Wenn ich niemand vergessen habe? Alle anderen sind Ankündigungen. Zoe wird bei den Händlern seit einem Jahr laufend verschoben. Was ich sagen will, wenn Hyundai das Tempo beibehält (man sehe sich nur die Entwicklung der letzte 20 Jahren bei Hyundai an), sind die in 2 Jahren im E-Bereich sicherlich in der Oberliga. Momentan sind sie für mich normal Bürger, aus dem Stand heraus bereits der beste Kompromiss!
Stromproduzent und Verbraucher .
Benutzeravatar
Ioniq Graz
 
Beiträge: 72
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 19:42

Anzeige

Re: Effizienz!

Beitragvon McTristan » Sa 5. Nov 2016, 13:45

zottel hat geschrieben:
15 kWh/100 km ab Steckdose mit der Zoe? Also, es gibt solche Fahrer, ja, aber normal sind solche Werte nicht. Bei angenommenen 20% Ladeverlust heißt das, dass der BC 12 kWh/100 km anzeigen muss. 20 % sind vielleicht etwas viel, aber BCs neigen auch dazu, es mit der Wahrheit nicht ganz so genau zu nehmen, also könnte das etwa hinkommen.

Ja, 15 kWh/100 km sind kein so leicht zu erreichendes Ziel, die meisten heute erhältlichen Autos schaffen das nicht. Auch beim Ioniq wird das zumindest sehr knapp werden.

Ist übrigens einer der wenigen guten Gründe für einen e-Up: Da hat VW mal ausnahmsweise was richtig gemacht, indem sie die Lager etc.pp. optimiert haben, um auf gute Verbräuche zu kommen. Bis jetzt bietet kein anderes aktuelles Auto (außer dem Twizy) solche Effizienz.

Ich mach mir die Welt wie sie wie sie wie sie mir gefällt. Als wenn der Ioniq Bordcomputer any better is. Aber wenn euch das Auto gefällt warum verteidigt ihr es? Also mal echt: bis auf die missratene Front ist der Ioniq doch ein tolles Auto. Wenn es für euch das klar bessere Gesamtsystem ist, super. Aber per Onlinerechner Autos mit "ich bin ja schon xx km mit y gefahren" zu vergleichen ist genauso sinnlos wie einen Apfel mit einer Pflaume zu vergleichen ;)
Und ich weiß nicht welches Auto hier ständig verschoben wird: ich hab meines bestellt und auch bekommen. Verzögerungen kann es bei jedem Auto geben und da fallen mir einige Beispiele auch deutscher Fabrikate ein... so what.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
McTristan
 
Beiträge: 132
Registriert: Do 15. Jan 2015, 21:57

Re: Effizienz!

Beitragvon KyRo » Sa 5. Nov 2016, 20:12

Aber per Onlinerechner Autos mit "ich bin ja schon xx km mit y gefahren" zu vergleichen ist genauso sinnlos wie einen Apfel mit einer Pflaume zu vergleichen ;)


Auf mehr kann man beim Zoe 40 ja noch nicht zurückgreifen. Hier werden Autos immer sofort auf die Batteriegröße reduziert. Dabei hängt Reichweite von Batteriegröße UND Verbrauch ab. Und zu letzterem gibt es aus Korea bereits weit mehr als Theoriewerte, und er schneidet wirklich gut ab, mit etwas unter 9km / kWh bei 1750km insgesamt. Bei warmen Temperaturen natürlich.
KyRo
 
Beiträge: 205
Registriert: Di 16. Aug 2016, 13:05

Re: Effizienz!

Beitragvon McTristan » Sa 5. Nov 2016, 21:02

9 km pro kWh? Wer gibt denn so den Verbrauch an? Also Leute... soll ich das jetzt umrechnen? Ich komme 20 km pro Strich - ist das besser oder vergleichbarer? ;) na lassen wir das ich denke ich hab's verstanden

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
McTristan
 
Beiträge: 132
Registriert: Do 15. Jan 2015, 21:57

Re: Effizienz!

Beitragvon KyRo » Sa 5. Nov 2016, 21:24

McTristan hat geschrieben:
9 km pro kWh? Wer gibt denn so den Verbrauch an? Also Leute... soll ich das jetzt umrechnen? Ich komme 20 km pro Strich - ist das besser oder vergleichbarer? ;) na lassen wir das ich denke ich hab's verstanden

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Koreanische Art.. Soviel Rechenkompetenz hatte ich noch vorausgesetzt..

Das sind 11.1kWh/100km.
KyRo
 
Beiträge: 205
Registriert: Di 16. Aug 2016, 13:05

Re: Effizienz!

Beitragvon Mei » Sa 5. Nov 2016, 21:32

zottel hat geschrieben:
...Ist übrigens einer der wenigen guten Gründe für einen e-Up: Da hat VW mal ausnahmsweise was richtig gemacht, indem sie die Lager etc.pp. optimiert haben, um auf gute Verbräuche zu kommen. Bis jetzt bietet kein anderes aktuelles Auto (außer dem Twizy) solche Effizienz.



91% beim iOn, C-Zero, i-Miev....
Mei
 
Beiträge: 716
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: Effizienz!

Beitragvon Gün102030ther » So 6. Nov 2016, 17:36

zottel hat geschrieben:
Weil die Zoe eher bei 17 kWh/100 km liegt als bei 15 kWh/100 km, was mir bei der Autogröße zu viel ist. (Kurzer Hintergrund: Zumindest bei Verbrennern komme ich bei meiner Strecke und Fahrweise immer in etwa auf den Durchschnitt bei spritmonitor.de minus 5-15 %. Elektroautos sind im Stadtverkehr nicht so grottenschlecht wie Verbrenner, deshalb wird mein Minus geringer ausfallen. Der Durchschnitt liegt für die Zoe momentan bei 16,63 kWh/100 km, wo aber auch viele „Messungen“ nach Bordcomputer, nicht ab Steckdose dabei sind, so dass ich von mindestens 17 kWh/100 km ab Steckdose ausgehen würde.)

Abgesehen davon ist sie mir auch zu teuer: Mietbatterie ist indiskutabel, und mit Kaufbatterie kriege ich zu dem Preis auch nen Ioniq.



Im Sommer fahre ich die ZOE mit von Dir geschildertem Tempo mit 11 bis max. 12,5 kwh.

17 kwh brauche ich im Winter.

Auf das Thema Mietakku geh ich garnicht mehr ein, ich kaufe keine Autos um sie 20 Jahre zu fahren und dann zu vererben. *gg*


Gesendet von meinem Packard Bell mit WLan
Gesendet von meinem Packard Bell mit WLan
Gün102030ther
 
Beiträge: 76
Registriert: Di 25. Okt 2016, 15:22

Re: Effizienz!

Beitragvon Gün102030ther » So 6. Nov 2016, 17:41

Ioniq Graz hat geschrieben:
Zoe und Ioniq sind komplett andere Fahrzeugkategorien. Der Vergleich Ioniq Tesla Ms wäre auch daneben. Renault und Tesla hatte bei den ersten Modellen auch keine 400 km Reichweite.Der Ioniq ist Hyundais erster Versuch im E-Bereich. Und liegt sofort von allen aktuellen lieferbaren Autos hinter Tesla und i3. Wenn ich niemand vergessen habe? Alle anderen sind Ankündigungen. Zoe wird bei den Händlern seit einem Jahr laufend verschoben. Was ich sagen will, wenn Hyundai das Tempo beibehält (man sehe sich nur die Entwicklung der letzte 20 Jahren bei Hyundai an), sind die in 2 Jahren im E-Bereich sicherlich in der Oberliga. Momentan sind sie für mich normal Bürger, aus dem Stand heraus bereits der beste Kompromiss!



Was ist an dem Gerücht dran, das es im nächsten Jahr einen 40er Akku geben könnte?


Gesendet von meinem Packard Bell mit WLan
Gesendet von meinem Packard Bell mit WLan
Gün102030ther
 
Beiträge: 76
Registriert: Di 25. Okt 2016, 15:22

Re: Effizienz!

Beitragvon Ioniq Graz » So 6. Nov 2016, 18:35

Bis 2018 äußerst wahrscheinlich, wenn nicht einiges größer.
Stromproduzent und Verbraucher .
Benutzeravatar
Ioniq Graz
 
Beiträge: 72
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 19:42

Re: Effizienz!

Beitragvon mitleser » Di 22. Nov 2016, 04:51

"Hyundai Ioniq Electric becomes most efficient electric car ever rated by the EPA"

Artikel siehe https://electrek.co/2016/11/21/hyundai- ... c-car-epa/

Comments *runterscroll*
anon hat geschrieben:
All of the 28kWh is usable, since the battery is more like 31kWh (but Hyundai only disclosed the usable capacity so far).
Early tests in Germany show that the Ioniq is really very efficient and the EPA figure is not made up. It has great efficiency even in cold winter and at high speeds.
Also, the Bolt is expected to be a lot more expensive: that 38k$ price for the Ioniq includes taxes. IMO it's the best "affordable" EV available right now. A larger battery is planned for 2018 (~200mi range).

:D
Chevrolet Volt - PHEV mit 16kWh
IONIQ electric bestellt @IONIQ-Zentrale Deutschland
Model ☰ reserviert am 31.03.2016 (Store before unveil) https://model3tracker.info/
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 826
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Hyundai IONIQ

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Christopher, PowerTower, trischmiw und 10 Gäste