Dunkelgrau auch für den Ioniq EV?

Dunkelgrau auch für den Ioniq EV?

Beitragvon Nordstromer » Sa 3. Sep 2016, 07:52

Bei Hyundai steht wenn ich das richtig gelesen habe, dass die Farbe dunkelgrau nur für den Hybrid lieferbar sein wird. Das wäre eine Farbe auf die wir uns beide (meine Frau und ich) einigen könnten. Ich fände weiß auch ganz schön, aber sie hat Zweifel weil man da den ganzen Schmutz viel leichter erkennen kann.
Gibt es dunkelgrau für den EV Ioniq wirklich nicht?
Nordstromer
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Anzeige

Re: Dunkelgrau auch für den Ioniq EV?

Beitragvon Ioniq » Sa 3. Sep 2016, 09:46

Dunkelgrau wird für den Ioniq Elektro vorerst -also mindestens die nächsten 12 Monate- nicht angeboten.
Er ist endlich da!
Benutzeravatar
Ioniq
 
Beiträge: 325
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 17:21
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Dunkelgrau auch für den Ioniq EV?

Beitragvon campr » So 4. Sep 2016, 20:38

Was spricht gegen eine attraktive, lebensbejahende Farbe? Es kann auch von Vorteil sein, besser auf dem mittelgrauen Asphalt erkannt zu werden. Ein paar Zehntel Sekunden können da schon mal den Unterschied zwischen Unfall und knapp Glück gehabt bedeuten.
Gesendet von meinem Windows-Notebook mit FireFox und NoScript-Add-on
campr
 
Beiträge: 445
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:47

Re: Dunkelgrau auch für den Ioniq EV?

Beitragvon drilling » So 4. Sep 2016, 22:45

campr hat geschrieben:
Was spricht gegen eine attraktive, lebensbejahende Farbe?


Das sehe ich auch so, ich verstehe beim besten Willen nicht warum in Deutschland 80% aller Autos weiß, grau oder schwarz sind, warum nicht lebensfrohe Farben, wie blau, rot, orange, gelb, grün? :?
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 777
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Dunkelgrau auch für den Ioniq EV?

Beitragvon Jarod » So 4. Sep 2016, 23:42

Weil viele sich einen Neuwagen nicht danach kaufen was ihnen selbst gefällt, sondern danach was dem nächsten Käufer wohl wahrscheinlich gefällt; damit wird eine Farbe genommen, welche beim Wiederverkauf die besten Chancen verspricht.

Das ist die etwas satirisch, überspitzte Variante.

nicht zu vergessen, dass viele Neuagen erstmal von Firmen gekauft werden, da wird wohl eher auf eine "seriöse" Farbe geachtet.
Jarod
 
Beiträge: 130
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 15:28

Re: Dunkelgrau auch für den Ioniq EV?

Beitragvon campr » Mo 5. Sep 2016, 06:26

Ich kaufe meine Autos als Firma und a) achte nicht auf den Wiederverkauf (sondern eher auf Langzeitqualität) und b) ganz sicher nicht auf seriöse Farben. Aber ich bin sowieso etwas exzentrisch und deshalb wenig repräsentativ. :twisted:
Gesendet von meinem Windows-Notebook mit FireFox und NoScript-Add-on
campr
 
Beiträge: 445
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:47

Re: Dunkelgrau auch für den Ioniq EV?

Beitragvon Nordstromer » Mo 5. Sep 2016, 07:16

Zum einen geht es um den möglichen Wiederverkaufswert und zum anderen um Geschmack.
Muss jeder jetzt eine lebensbejahende Farbe fahren oder tragen? Was auch immer das bedeutet.
Und über Geschmack kann man gar nicht streiten.
Nordstromer
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Dunkelgrau auch für den Ioniq EV?

Beitragvon drilling » Mo 5. Sep 2016, 08:47

Nordstromer hat geschrieben:
Zum einen geht es um den möglichen Wiederverkaufswert

So weit ich das beobachtet habe ist das inzwischen eher umgekehrt. Weil neue Autos zu über 80% weiß/grau/schwarz sind, sind gebrauchte farbige Autos inzwischen so selten das sie sich gebraucht oft schneller und auch zu einem etwas höheren Preis verkaufen lassen als der graue Einheitsbrei.

z.B. hätte ich gerne einen farbigen Drilling gehabt (und auch etwas mehr dafür gezahlt), die sind aber extrem selten, die paar die ich gefunden hatte gingen so schnell weg, das ich keine Chance hatte einen Besichtigungstermin zu planen (letztendlich ist es dann gezwungenermaßen ein weißer geworden).
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 777
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Dunkelgrau auch für den Ioniq EV?

Beitragvon Nordstromer » Mo 5. Sep 2016, 11:26

drilling hat geschrieben:
Nordstromer hat geschrieben:
Zum einen geht es um den möglichen Wiederverkaufswert

So weit ich das beobachtet habe ist das inzwischen eher umgekehrt. Weil neue Autos zu über 80% weiß/grau/schwarz sind, sind gebrauchte farbige Autos inzwischen so selten das sie sich gebraucht oft schneller und auch zu einem etwas höheren Preis verkaufen lassen als der graue Einheitsbrei.

z.B. hätte ich gerne einen farbigen Drilling gehabt (und auch etwas mehr dafür gezahlt), die sind aber extrem selten, die paar die ich gefunden hatte gingen so schnell weg, das ich keine Chance hatte einen Besichtigungstermin zu planen (letztendlich ist es dann gezwungenermaßen ein weißer geworden).


Das ist aber Geschmackssache. Wir kennen recht viele Autobesitzer und nur eine hat eine etwas weniger gängige Farbe mit Mintgrün. Sonst dunkelblau, schwarz, grau, silber und weiß. Da ist wohl schon was dran.
Nordstromer
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Dunkelgrau auch für den Ioniq EV?

Beitragvon drilling » Mo 5. Sep 2016, 12:00

Nordstromer hat geschrieben:
Das ist aber Geschmackssache.

Klar ist das Geschmackssache, ich hatte aber auf dein Argument 'Wiederverkaufswert' geantwortet.

Abgesehen davon stimmt der Geschmack der Neuwagenkäufer nicht unbedingt mit dem Geschmack der Gebrauchtwagenkäufer überein. Viele Gebrauchtwagenkäufer fahren notgedrungen ein weiß/grau/schwarzes Auto weil die eigentliche Wunschfarbe einfach zu selten zu haben ist (wie gesagt, unser Drilling ist auch weiß obwohl wir lieber rot, gelb oder blau gehabt hätten).
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 777
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Anzeige


Zurück zu Hyundai IONIQ

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bangser, NortonF1 und 6 Gäste