BlueLink

Re: BlueLink

Beitragvon NoComment » So 22. Jan 2017, 11:02

Niemand hat Zugriff auf den Ioniq, egal ob mit WLAN verbubdeb oder nicht.
Ist der Ioniq mit einem Netz verbunden kann er Live Traffic Info und Updates laden.
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 387
Registriert: Di 25. Jun 2013, 14:21
Wohnort: Niederösterreich

Anzeige

Re: BlueLink

Beitragvon bangser » So 22. Jan 2017, 11:27

umrath hat geschrieben:
Damit ich das richtig verstehe: Solange ich den IONIQ in Reichweite eines konfigurierten WLANs parke, habe ich Zugriff auf ihn? Oder fehlt da noch etwas, was ich jetzt nicht begriffen habe?

Wenn du damit meinst, dass du Informationen vom Ioniq bekommst: Leider nicht.
Das "einzige" was der Ioniq mit Internetzugriff via WLAN macht, ist Verkehrs- und Wetterdaten runterzuladen. Und wahrscheinlich anonym deine Bewegungsdaten an Tomtom zu schicken, damit dort Verkehrsdaten errechnet werden können.
Thats it.
Das Thema TMC hätte auch über Radio gelöst werden können. Ging bei meinem Seat problemlos.
Dass der Ioniq WLAN bereits verbaut hat lässt zumindest die Hoffnung, dass über ein S/W Update Bluelink einfach nachrüstbar ist und keine Hardware getauscht werden muss.
Zuletzt geändert von bangser am So 22. Jan 2017, 12:16, insgesamt 1-mal geändert.
Hyundai Ioniq Electric sucht Ladeplatz in Frankfurt / Main :roll:
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 20:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: BlueLink

Beitragvon Tigger » So 22. Jan 2017, 11:36

bangser hat geschrieben:
Das Thema TMC hätte auch über Radio gelöst werden können. Ging bei meinem Seat problemlos.

Die TomTom-Traffic-Dienste waren bei mir mit ein Kaufgrund. Die Qualität der TomTom-Daten mit TMC, oder selbst TMC-Pro, zu vergleichen ist wie den Tag gegen die Nacht antreten zu lassen. Ersatzweise natürlich auch wieder die berühmten Äpfel und Birnen. ;-)
IONIQ electric Premiun Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01. (Sangl #94).
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 533
Registriert: Do 5. Jan 2017, 09:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: BlueLink

Beitragvon bangser » So 22. Jan 2017, 11:48

@Tigger: geschenkt
Hyundai Ioniq Electric sucht Ladeplatz in Frankfurt / Main :roll:
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 20:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: BlueLink

Beitragvon umrath » So 22. Jan 2017, 11:49

Ah, danke. Das ist ernüchternd. :(

Ich hoffe, dass Hyundai hier bald Abhilfe schafft und Bluelink aktiviert.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 1707
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Re: BlueLink

Beitragvon Cliffideo » So 22. Jan 2017, 16:28

Hyundai hat noch ein Jahr Zeit, einen solchen Dienst wie GPS-Ortung/Notruf bei Crash einzuführen.
Bei Neuzulassung ab 2018 ist dies verpflichtend:
https://de.wikipedia.org/wiki/ECall

Zu TMC vs Live Traffic von Tomtom:
Wer letzteres einmal verwendet hat, wird nie mehr TMC verwenden.
Grund: Die Staudaten werden in Echtzeit erfasst, dazu melden die Live-Traffic-Geräte ihre Bewegunguns- oder auch Stillstandsdaten anonymisiert an eine Zentrale, die das auswertet und Staudaten aussendet.
Weiterhin werden von Vodaphone die Bwewegungsdaten ihrer Mobilgeräte ebenfalls anonymisiert dazubewertet. Sind auf der A7 auf einem Teilstück 10-20 Handys im Stillstand, weist da auf einen Stau hin.

TMC hingegen bekommt seine Daten von Polizei und Strassenmeistereien, die bei einem Unfall natürlich erst einmal wichtigere Aufgaben zu tun haben und erst sehr viel später die Stauinfos weitermelden, die dann auch vom Radio ausgestrahlt werden. Diese Daten sind dann oft sehr veraltet und auch nur für die Autobahnen verfügbar.
Livetraffic im Gegensatz ist flächendeckend, also auch in der Stadt und auf Landstrassen.
Damit ist dann eine echte Stauumgehung möglich, bei TMC kann es sein, dass man wegen einer veralteten Staumeldung von der Autobahn geleitet wird und dort in den Stau auf der Umleitungsstrecke gerät, obwohl sich der ursprünglich gemeldete Stau auf der Autobahn schon lange aufgelöst hat.
Für ein gut arbeitendes Livetraffic ist allerdings ein ständiger Online-Zugang notwendig, partielle Updates im WLAN zuhause oder am Zielort sind da nicht so zielführend (sic!)
Cliffideo
 
Beiträge: 42
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 18:54

Re: BlueLink

Beitragvon Rasky » So 22. Jan 2017, 23:57

Wie hoch ist der Traffic des Ioniq wenn er online ist ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
immer unterwegs. Wie ? Natürlich elektrisch !!
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 874
Registriert: So 2. Sep 2012, 08:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: BlueLink

Beitragvon GcAsk » Mo 23. Jan 2017, 21:24

Rasky hat geschrieben:
Wie hoch ist der Traffic des Ioniq wenn er online ist ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Laut einem vorherigen Beitrag anscheinend nicht mal wirklich viel (also für Navigation über Android Auto z.B)
GcAsk
 
Beiträge: 353
Registriert: Do 5. Mai 2016, 21:43

Re: BlueLink

Beitragvon ioniqfan » Mo 23. Jan 2017, 22:24

Ich habe auf FB das Hyundai Team angeschrieben. Offensichtlich ist das Problem angekommen und sie sind sich dessen bewusst. Sie prüfen ob für Europa eine Lösung angeboten wird.
Ich steh auf Queen: I'm in love with my car....
Benutzeravatar
ioniqfan
 
Beiträge: 232
Registriert: So 22. Mai 2016, 12:19

Re: BlueLink

Beitragvon GcAsk » Mo 23. Jan 2017, 22:36

ioniqfan hat geschrieben:
Ich habe auf FB das Hyundai Team angeschrieben. Offensichtlich ist das Problem angekommen und sie sind sich dessen bewusst. Sie prüfen ob für Europa eine Lösung angeboten wird.


Sehr cool!

Tausend dank. Vielleicht fragen ja noch weitere an, dann wird das vielleicht deutlicher.

Ich finde, das ist halt heutzutage unverzichtbar, gerade Echtzeit-Informationen für Navigation etc. MIt nem Hotspot ist das ziemlich unkomfortabel - und der Ioniq soll ja gerade komfortabel und praktisch sein :)
GcAsk
 
Beiträge: 353
Registriert: Do 5. Mai 2016, 21:43

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast