Was kostet der Akku?

Re: Was kostet der Akku?

Beitragvon ener73 » Sa 24. Sep 2016, 20:29

Nach 82.000 km mit LG Batterie im Zoe kann ich nur froh sein dass im Ioniq auch LG Zellen verbaut sind. Bis heute so gut wie keine Einbuße an Reichweite. Ich nehme mal an dass LG nach 3,5 Jahren nicht schlechtere Batterien an Hyundai liefert ;-)

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
ener73
 
Beiträge: 101
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:14

Anzeige

Re: Was kostet der Akku?

Beitragvon Roland81 » Sa 24. Sep 2016, 20:34

Twizyflu hat geschrieben:
SK Innovation

Hm - na also sind wir wieder dort... ich lasse mich auf das Spiel nicht mehr ein
Leaf schreckt ab


Ich glaube du hast zu schnell gelesen?!
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D
Roland81
 
Beiträge: 518
Registriert: So 11. Sep 2016, 09:55
Wohnort: Freiburg i.B.

Re: Was kostet der Akku?

Beitragvon m.k » Sa 24. Sep 2016, 20:38

Naja die Mn2O4 Zellen aus dem Leaf haben mit den modernen NMC von SK Innovation nichts zu tun...
Benutzeravatar
m.k
 
Beiträge: 969
Registriert: Do 19. Mär 2015, 22:22
Wohnort: Salzburg

Re: Was kostet der Akku?

Beitragvon Twizyflu » Sa 24. Sep 2016, 21:31

Nein haben sie gsd nicht.
Der BMW i3 verwendet eine Kombination:

LMO-NMC
(Lithium Mangan Oxid - Nickel Mangan Cobalt)

Anscheinend macht es sich bezahlt
Blog auf http://www.we-drive.at - YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 16963
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Was kostet der Akku?

Beitragvon Karlsson » So 25. Sep 2016, 13:35

ener73 hat geschrieben:
Nach 82.000 km mit LG Batterie im Zoe kann ich nur froh sein dass im Ioniq auch LG Zellen verbaut sind. Bis heute so gut wie keine Einbuße an Reichweite.

Hab 94% SOH nach 3,5 Jahren und 42tkm. Entnehmbar sollen laut Canze 21,7kWh sein. Die Reichweite ist noch sehr in Ordnung.
Ich gehe aber von einer nichtlinearen Alterung aus und denke, dass nach 7-8 Jahre (also in 3,5-4,5 Jahren) Ersatz fällig werden könnte.
Zoe Q210 seit 06/15, elektrischer Erstwagen mit Langstreckeneignung, großem Kofferraum und AHK für max 20k€ als 2-jähriger mit max 30tkm gesucht
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 11207
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Was kostet der Akku?

Beitragvon GTXDRIVER » Mo 26. Sep 2016, 08:34

Hallo zusammen

ich bin mir mit den vom Hersteller angegebenen Werten Der Akku-Lebensdauer nicht immer so sicher..

Bei Toyota ist es zum Beispiel so dass der Akku eine deutlich höhere Kapazität hat als die STeuerlektronik dem Fahrer meldet - die Differenz ist dann Reserve wenn das Akku Pack altert...

Ob das bei mehr Herstellern so ist kann ich nicht sagen
GTXDRIVER
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 23. Sep 2016, 15:26

Re: Was kostet der Akku?

Beitragvon Twizyflu » Di 11. Apr 2017, 13:25

Ioniq hat geschrieben:
Also auch bei einem Verbrenner sind vor Marktstart keine Ersatzteilpreise verfügbar. Ich kann jetzt auch keinen Preis für einen Motor vom neuen i30 nennen, der im Dezember bei uns stehen wird. Wenn die Fahrzeuge da sind gibt es auch Ersatzteilpreise. Der Akku wird natürlich mit dem Alter an Speicherkapazität verlieren, bei einem Benziner oder Diesel sind bei Fahrleistungen über 100.000km die Leistungsdaten aber auch nicht mehr bei 100%. Die Inspektionsintervalle werden beim Elektro bei 30.000km oder 24 Monate (je nachdem was zuerst kommt). Bei Inspektionspreisen um die 100,- Euro lohnt es sich auf jeden Fall die einzuhalten um die 8 Jahre Garantie zu erhalten. Die Preise für "normale" Ersatzteile ändern sich während der Jahre übrigens auch. (können billiger oder teurer werden). Beim Akku würde ich auch darauf wetten daß der Preis in 8 Jahren deutlich unter dem liegen wird den ich (vermutlich im November) auch gerne bekanntgeben werde.


Und gibt es denn nun schon einen Preis? Das wäre schon auch versicherungstechnisch sehr interessant zu wissen.

PS: Keine Sorge, ich hole nicht zig Threads wieder rauf, aber neue erstellen muss nicht sein.
Blog auf http://www.we-drive.at - YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 16963
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Was kostet der Akku?

Beitragvon Tompressor » Di 2. Mai 2017, 20:52

Mir wurden beim Händler ca. 8000 Euro genannt. Das ist der Betrag den man für die 1% Regelung beim Finanzamt vom Fahrzeugpreis abziehen darf weil das die Kosten für den Akku sind. So wurde mir das erläutert bzw. besser gesagt habe ich das so verstanden.
Tompressor
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 23. Feb 2017, 20:29

Re: Was kostet der Akku?

Beitragvon Twizyflu » Mi 3. Mai 2017, 12:32

8000 EUR.
Also teurer als die Kaufbatterie beim ZOE?
Wobei das ne Mischkalkulation sein könnte.
Die Leaf Batterie kostet auch 5000 EUR (24 kWh) heißt es.
Wenn man die alte abgibt sonst 6000 EUR.

Kann schon sein also. Finde ich nicht schlimm.
In 8 Jahren sieht die Welt anders aus und auch der Preis ;)
Blog auf http://www.we-drive.at - YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 16963
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Was kostet der Akku?

Beitragvon Karlsson » Mi 3. Mai 2017, 13:16

Twizyflu hat geschrieben:
In 8 Jahren sieht die Welt anders aus und auch der Preis

Verlass Dich nicht drauf, siehe Drillinge. Ich würde nur mit dem kalkulieren, was man heute weiß.
Da geht der Leaf schon in Ordnung.
Cool wäre es, wenn sie endlich mit dem 40kWh Akku kämen und der passt auch als Ersatz in den Japan Leaf.
Zoe Q210 seit 06/15, elektrischer Erstwagen mit Langstreckeneignung, großem Kofferraum und AHK für max 20k€ als 2-jähriger mit max 30tkm gesucht
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 11207
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste