Die Fotofrage

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Die Fotofrage

Beitragvon Odanez » Mi 2. Aug 2017, 20:29

Hab jetzt eine lange Fahrradtour nach der Arbeit hinter mir und hab für folgende Ladesäulen Fotos hinzugefügt:

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... g-1/13633/
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -60b/7900/ (Nahaufnahmen waren schon da, eins von Weitem hab ich hinzugefügt)
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... se-1/1196/ (Wieder nur Nahaufnahme bis jetzt verfügbar)
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -45/20427/

Alles leider nur mit dem Teleobjektiv, da meine Frau momentan mit den anderen unterwegs ist
Odanez
 
Beiträge: 498
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:14

Anzeige

Re: Die Fotofrage

Beitragvon Odanez » Do 3. Aug 2017, 17:59

Hier noch eine, von der ich heute Fotos gemacht hab - konnte die gestern nicht finden, hab auch kein Smartphone um unterwegs zu überprüfen http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -29/13819/
Odanez
 
Beiträge: 498
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:14

Re: Die Fotofrage

Beitragvon Helfried » So 13. Aug 2017, 09:42

Mittlerweile gibt es zu einigen Ladestationen schon erfreulich viele und gute Fotos. Umso wichtiger wird da die Bewertung der Aufnahmen. Dabei geht es hier weniger um gut oder schlecht, sondern um eine Reihung geschuldet der Tatsache, dass aus Übersichtlichkeitsgründen jeweils nur 5 Fotos pro Ladestation übrig bleiben können.

Häufig laden User zwei sehr ähnliche oder sogar (irrtümlich) zweimal das gleiche Bild hoch. Nun sollte man zwei gleiche Fotos nicht zweimal gleich bewerten, sondern eines der beiden schlechter reihen, damit es hinten rausfällt, weil es ja unnötig ist.
Freilich kann man eigene, irrtümlich hochgeladene Fotos oder total veraltete Fotos auch selber löschen, oder alte Bewertungen revidieren (wenn etwa ein Foto im Laufe der Zeit gar nicht mehr passt).

Bewertungen machen meiner Meinung nach auch dann Sinn, wenn die aktuelle Reihung der Fotos ohnedies passt, zumal die Reihung von Fotos mit gleicher Punktezahl reiner Zufall ist.
Helfried
 
Beiträge: 4145
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Die Fotofrage

Beitragvon JuGoing » So 13. Aug 2017, 10:30

Ja.
Und ich meine Ziel sollte sein, die Säule als Ortsfremder möglichst leicht zu finden.
Also ein Übersichtsfoto aus jeder Richtung aus der man anfahren könnte.
Evtl ist die Hofeinfahrt (mit eventuellem Hinweisschild) sogar das wichtigste Bild, dann erst die genaue Lage der Säule auf dem Gelände.
10/13 Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West)
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 9,2 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung (80% Autarkie seit Februar)
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
JuGoing
 
Beiträge: 281
Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
Wohnort: 58300 Wetter

Re: Die Fotofrage

Beitragvon Helfried » So 13. Aug 2017, 10:55

Wenn einer Hinfinde-Fotos gerne hat, kann er das freilich in seine Bewertung der Fotos auch einfließen lassen.
Gerade bei Parkhäusern sollte man ja eher die Einfahrt oder die Fassade abbilden und nicht unbedingt jede einzelne Steckdose.
Helfried
 
Beiträge: 4145
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Die Fotofrage

Beitragvon siggy » So 13. Aug 2017, 12:21

Ich habe mir angewöhnt Ladestopps die ich mir ansehe auch zu bewerten. Wenn Zeit ist kann maile ich den Doppelbilderschicker auch kurz per pm an. Der kann am schnellsten verbessern. Bewertung schiebt nur nach hinten.
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014, bisher 210.000km
siggy
 
Beiträge: 509
Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39

Re: Die Fotofrage

Beitragvon Perdix » So 13. Aug 2017, 13:02

Helfried hat geschrieben:
Wenn sich hier mal einer erbarmen könnte und vier oder fünf schöne Fotos macht...
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... A38/17846/
Das einzige Bild zurzeit zeigt 3 Toiletten, ein Kloauto und irgendwo finster und klein im Hintergrund sowas wie eine Ladesäule. :)

Da der Faden wieder hochgerutscht ist, nur die Anmerkung, dass ich auch lieber ein schlechtes als kein Foto sehe und wo ich lade auch versuche mit Licht ein Foto zu ergänzen. Diese T&R an der A38 scheint aber seit April keine(r) besucht/benutzt zu haben? :roll:

Im Übrigen ist die Bewertung eher mühsam, da man erst im Bearbeitungsmodus auf +/- drücken kann. evtl. läßt sich das ja direkt in der normalen Anzeige mit einem Daumen hoch/runter einbauen.
Perdix
 
Beiträge: 49
Registriert: So 1. Jan 2017, 16:58

Re: Die Fotofrage

Beitragvon Perdix » So 13. Aug 2017, 13:10

Odanez hat geschrieben:
Hab jetzt eine lange Fahrradtour nach der Arbeit hinter mir und hab für folgende Ladesäulen Fotos hinzugefügt:
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... se-1/1196/ (Wieder nur Nahaufnahme bis jetzt verfügbar)
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -45/20427/ ...

@Odanez: Gut dass nun mehr Fotos verfügbar sind. Beide Säulen scheinen aber eher ungewöhnliche Typen zu sein, da wäre eine detailierte Nahaufnahme selbiger mit den Dosen und Beschreibungen schon auch noch eine wichtige Info. :oops:
Perdix
 
Beiträge: 49
Registriert: So 1. Jan 2017, 16:58

Re: Die Fotofrage

Beitragvon Zoelibat » So 13. Aug 2017, 13:43

Eine Bewertung der Fotos ist sehr wichtig, zumal auch Fotos von älteren Ladesäulen oder z.B. Fotos ohne einer neuen Parkplatzmarkierung hier im Verzeichnis sind.

Öfters sind alte Fotos höher bewertet, da es zu dem jeweiligen (vergangenem) Zeitpunkt die besten Fotos waren. Dann wurden neue Fotos eingestellt, die aber mit Bewertung 0 "einsteigen". Mit der Bewertung lässt sich das korrigieren.

Auch bessere Fotos sollten höher bewertet sein (Tageslicht, Sonnenfotos, wichtige Infos am Fotos,...). Ich halte es immer so, auf einem Foto die bestmöglichen Infos zu erfassen (Schilder mit Ladeweile und die Ladestation im Hintergrund, usw...).
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3257
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Die Fotofrage

Beitragvon Helfried » So 13. Aug 2017, 14:08

Wenn man übrigens zu fünf eigenen Nachtfotos fünf Jahre später fünf Sonnenfotos nachreicht, kann man nach eigenem Gutdünken die alten Fotos selber löschen.
Helfried
 
Beiträge: 4145
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast