Und noch ein "Neuer" aus Berlin

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Und noch ein "Neuer" aus Berlin

Beitragvon dapowi » Sa 18. Jun 2016, 18:02

Hallo Zusammen,

ich bin Daniel aus dem Süden Berlins.

Ich bin seit mehreren Jahren vom Virus der Elekromobilität infiziert. Jedoch ist die Krankheit noch nicht durchgebrochen. Soll heißen : ich hab noch kein EV.

Ich bin Motorradfahrer und bin schon eine Zero Probe gefahren. Ich bin noch immer beeindruckt von dieser Fahrt.

Auch einen Kia Soul EV bin ich schon gefahren und habe dabei alle meine Freunde und meine Familie angesteckt.

Das nächste Fahrzeug wird auf jeden Fall elektrisch.

Ich kann also noch nichts produktives hier im Forum beitragen. Sorry.

Habe mich aber angemeldet um einfacher die neuesten Meldungen mitzubekommen.

Gruß in die Runde

Dani
dapowi
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 18. Jun 2016, 17:39
Wohnort: Berlin Lichtenrade

Anzeige

Re: Und noch ein "Neuer" aus Berlin

Beitragvon StromBer » Sa 18. Jun 2016, 18:38

Hi Daniel. Willkommen im Club.
In deiner Aufzählung von Probe-EVs "fehlt" noch der Twizy. Falls du mal Einen über das Wochenende Probefahren möchtest
kann ich dir eine Adresse geben. Sonst noch viel Spaß im Forum.
Gruß Uwe

Watt jetzt!
Benutzeravatar
StromBer
 
Beiträge: 57
Registriert: Do 16. Jun 2016, 22:17

Re: Und noch ein "Neuer" aus Berlin

Beitragvon Taxi-Stromer » Sa 18. Jun 2016, 19:51

Hallo Daniel!

Es tut mir wirklich sehr leid daß *ich* derjenige bin, der Dir die schlechte Nachricht überbringen muß:

Du hast dich seit deiner Infektion zwar eine Zeit lang wacker gehalten, aber gegen die E-Mobilität ist *kein* Kraut gewachsen!
Du bist ihr also verfallen und es gibt kein Heilmittel dagegen!
Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis die "Krankheit" endgültig ausbricht.... ;)

Bei mir hat es von meiner ersten Probefahrt mit e-Golf und Leaf im Juli 2015 nur rund 3 1/2 Monate gedauert - seit 11.11.2015 gehört mir ein Leaf! :D
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 39.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 789
Registriert: So 25. Okt 2015, 20:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Und noch ein "Neuer" aus Berlin

Beitragvon fridgeS3 » Sa 18. Jun 2016, 21:15

dapowi hat geschrieben:
ich bin Daniel aus dem Süden Berlins.


Hallo Daniel und willkommen im Forum. Ich bin auch Berliner und komme aus dem Südwesten. Wenn Du also mal eine Runde mit dem i3 stromern möchstest, sag' Bescheid.

Ansonsten muss ich meinem Vorredner leider recht geben. einmal infiziert, wird man diese "Krankheit" nicht mehr los.. :mrgreen: ; EV fahren ist einfach großartig
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-16-07-506 - max. SoC 17,8 [19,8 kWh das war einmal]
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 1677
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Re: Und noch ein "Neuer" aus Berlin

Beitragvon dapowi » Sa 18. Jun 2016, 21:16

Vielen Dank für diese tröstenden Worte.

Zur Zeit bin ich dabei meine Mutter von der elektronischen Fortbewegung zu überzeugen. Sie ist ihr Leben lang nur Mercedes oder BMW gefahren.
Da ist es echt schwer sie von den so genannten Premium Marken weg zu bekommen.

Da hat ein netter Zufall genau zur richtigen Zeit heute morgen ergeben, dass meine Mutter eine spontane Probefahrt mit dem Privat-Zoe eines sehr engagierten und netten Mitarbeiters eines Renault - Händlers hier in Lichtenrader machen dürfte.

Das hat sie doch schwer beeindruckt. Nun heißt es für mich am Ball zu bleiben.

Ich bin gespannt wie das ausgeht.

Gruß

Dani
dapowi
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 18. Jun 2016, 17:39
Wohnort: Berlin Lichtenrade

Re: Und noch ein "Neuer" aus Berlin

Beitragvon dapowi » Sa 18. Jun 2016, 22:23

fridgeS3 hat geschrieben:
... und komme aus dem Südwesten. Wenn Du also mal eine Runde mit dem i3 stromern möchstest, sag' Bescheid...


Auch ein interessantes Auto der I3.
Fahre selbst auch noch nen Verbrenner BMW. Leider hat es BMW geschafft mit sehr seltsamen Aktionen unser Verhältnis zu zerstören, so dass mir diese Marke für die nächste Neuanschaffung nicht mehr ins Haus kommt.

Aber vielen lieben Dank für das Angebot.

Gruß

Dani
dapowi
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 18. Jun 2016, 17:39
Wohnort: Berlin Lichtenrade

Re: Und noch ein "Neuer" aus Berlin

Beitragvon Taxi-Stromer » Sa 18. Jun 2016, 22:26

dapowi hat geschrieben:
Sie ist ihr Leben lang nur Mercedes oder BMW gefahren.
Da ist es echt schwer sie von den so genannten Premium Marken weg zu bekommen.

Mußt Du doch gar nicht!
MB B-Klasse Electric Drive oder BMW i3 sind doch feine Stromer!
Nur ist der i3 für meinen Bedarf (Taxi) zu klein und der MB - ähm - eine Spur zu teuer.... :|
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 39.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 789
Registriert: So 25. Okt 2015, 20:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Und noch ein "Neuer" aus Berlin

Beitragvon Großstadtfahrer » Sa 18. Jun 2016, 22:41

StromBer hat geschrieben:
Falls du mal einen [Twizy] über das Wochenende probefahren möchtest
kann ich dir eine Adresse geben.

Du sollst doch nicht ständig allen meine Adresse geben ;-)
Ich hab den Schlüssel doch nur 3 Tage stecken gelassen :lol:
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1077
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 17:05
Wohnort: Berlin

Anzeige


Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast