Neu: 2moose

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Neu: 2moose

Beitragvon 2moose » So 14. Feb 2016, 17:26

Hallo Forum,

ich hab diese Woche einen Nissan e-nv200 evalia bestellt, nachdem ich hier im Forum viel quergelesen habe. Besonders Bauchweh hat mir viel Bauchweh genommen, welches ich nach nach 4 Jahren Erdgas-Überbrückungsfahren jetzt noch hatte ... denn in der Zeit hatte ich fest mit einem firmentauglichen, caddyähnlichen, E-Fahrzeug am Markt gerechnet welches 200km im Winter schafft. Es kam nicht ... und nach dem Rückzieher von Kreisel, die Anfang dieses eine Caddy-Kleinserie angekündigt hatten, war ich so richtig desillusioniert. Und drauf und dran, wieder nen Erdgascaddy zu ordern. Hab aber rechtzeitig mitbekommen, dass das Ladenetz in Österreich dicke Batterien mittlerweile überflüssig macht - und den Nissan bestellt. Die Preisexplosion bei Smatrics war nun noch ein ordentlicher Rückschlag ... aber das werd ich auch noch hinbekommen.

Privat nutzen wir einen iOn, seit 2013.

Vielen Dank schonmal für die vielen Infos, die es jetzt schon gibt ... und ich freu mich auf alles was noch kommt.

Bernhard
2moose
 
Beiträge: 190
Registriert: So 14. Feb 2016, 17:07

Anzeige

Re: Neu: 2moose

Beitragvon Taxi-Stromer » Mo 15. Feb 2016, 16:53

Hallo, ihr zwei Elche! ;)

Ja, mit dem e-NV200 hatte ich auch schon geliebäugelt, leider war kein bezahlbares Vorführmodell mit meiner Wunschausstattung (7-Sitzer, 6,6kW-Lader) zu bekommen.... :(

Ich habe mich dann für einen 2015-er 24kWh-Leaf Tekna entschieden, den habe ich mir als Vorführer und nicht ganz 1100 km am Tacho um netto rund 20 t€ geangelt! :hurra:

Habe inzwischen gelernt, daß die Reichweite des 24kWh-Akku für meinen Bedarf schon sehr grenzwertig ist - also wäre ich mit dem 24kWh e-NV wohl eher unglücklich gewesen....

Ich warte daher bis es ihn dann mit mindestens 48kWh-Akku gibt! 8-)

Ach ja - herzlich willkommen im GE-Forum!

:)
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 40.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 797
Registriert: So 25. Okt 2015, 20:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Neu: 2moose

Beitragvon 2moose » Mo 15. Feb 2016, 18:08

Danke und Glückwunsch zum, Leaf ... macht sich die Ankündigung der 30kWh-Batterie bei den Gebrauchten preislich bemerkbar?
Die zwei Fahrgäste und das Gepäck, die in den Leaf nicht reinpassen, nehmen nun am Dachträger Platz? ;-)

Wollte auch nen Vorführer ... aber so ist das eben bei den Pionieren eben ... der Pfad ist nicht wirklich ausgetreten. Fahrzeug daher auf Basis einer Probefahrt von vor 6 Monaten mit nem privaten e-nv200-Kombi geordert.
2moose
 
Beiträge: 190
Registriert: So 14. Feb 2016, 17:07

Re: Neu: 2moose

Beitragvon Taxi-Stromer » Mo 15. Feb 2016, 19:11

2moose hat geschrieben:
Danke und Glückwunsch zum, Leaf ... macht sich die Ankündigung der 30kWh-Batterie bei den Gebrauchten preislich bemerkbar?


Nehme ich schon an - der Kauf erfolgte Ende Oktober 2015, da war das Erscheinen des 30kWh-Leaf schon lange bekannt!
Und immerhin lag der Kaufpreis für den fast neuen Vorführer um rund 10k € unter dem Listenpreis.... 8-)

2moose hat geschrieben:
Die zwei Fahrgäste und das Gepäck, die in den Leaf nicht reinpassen, nehmen nun am Dachträger Platz? ;-)

Nö, für solche Fälle müssen eben, wie bisher, Diesel-Galaxys herhalten.
Ich habe aber trotzdem auch mehr als genug Fahrten mit nur einem/zwei Passagier(en), also eine ideale Voraussetzung für den Leaf.... :D
Bin jetzt, im Winter, rund 3600 km in 3 Monaten gefahren - obwohl der Leaf wg. exzessiver Salzstreuung auf den Straßen rund 1 Monat nur 'rum stand.
Außerdem ist er das "Chef-Fahrzeug" und wird (vorerst) von keinem Mitarbeiter gefahren.... 8-)
Im Sommer-Halbjahr erwarte ich mir dann eine Fahrleistung von mindestens 3 t km / Monat! :)
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 40.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 797
Registriert: So 25. Okt 2015, 20:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ


Zurück zu GoingElectric Forum

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast