Mitgliederzahl: +1, Student sucht Unternehmen

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Mitgliederzahl: +1, Student sucht Unternehmen

Beitragvon Chrischi » Di 16. Feb 2016, 11:58

Halli Hallo und Hallöchen,

wie schon so viele Andere auch lese ich schon seit einiger Zeit fleißig mit.
Ich habe leider kein Eelektroauto aber auch kein Verbrenner. Ich spiele mit den Gedanken mir einen Elektroroller von Unu zu kaufen aber noch spielt das Wetter nicht so ganz mit. Gefahren habe ich schon einige Elektrofahrzeuge u.a. den BMW i3 (DrivenNow Carsharing), einen der Drillinge (Multicity Carsharing), Nissan Leaf (Werkstattwagen als ich den Nissan von meiner Mum in die Werkstatt gebracht habe). Bei Tesla habe ich mich schon zweimal für eine probefahrt angemeldet, allerdings kam noch keine Antwort zurück, schade. Aber ich saß schon zweimal in einem Tesla, das war auch schon toll :D. Momentan kann ich mir noch kein E.Auto leisten aber ich habe inzwischen meine Eltern soweit "überredet", dass das nächste Auto von meiner Mum ein E.Auto wird, evtl. ein i3. ...


Jetzt noch kurz was in eigener Sache.
Ich studieren derzeit BWL (Bachelor) und suche für meine weiteren Praktika ein Unternehmen im Raum Berlin indem ich diese absolvieren darf. Ich habe bereits eine abgeschlossene Ausbildung somit weiß ich wie sich eine 40h Woche anfühlt undich weiß sogar wie sich eine 70h Woche anfüllt, aber ich möchte jetzt nicht angeben :D
Spaß bei Seite - am besten wäre es, wenn das Unternehmen im Elektrobereich tätig wäre. Sehr gut wäre auch der Bereich Automotive, weil ich glaube ich habe da eine ziemlich gute Idee im Bereich Elektromobilität. Ich brauche halt nur etwas Hilfe beim zusammen bauen :D und, wenn ich das noch irgendwie mit meinem Studium zusammen bringen könnte - genial!
Sollten die beiden eben genannten Kriterien nicht zutreffen aber ihr kennt trotzdem ein Unternehmen, wo Hilfe gebraucht wird, wäre ich ebenfalls über ein Tipp sehr verbunden, weil da wo ich jetzt bin, lerne ich nicht wirklich viel außer Kaffee kochen, Ordnerrücken bekleben oder Tische abbauen. Nicht das ich sowas nicht mache aber es sollte nicht meine Tagesaufgabe sein, wenn ihr versteht was ich meine.

So, ich denke, für mein ersten Beitrag hier im Forum recht viel. Ich melde mich aufjedenfall dann wieder, wenn mein eRoller vor der Tür steht.

Schönen Tag euch

Mit freundlichen =)
Chrischi
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 22:46

Anzeige

Re: Mitgliederzahl: +1, Student sucht Unternehmen

Beitragvon Pitholi » Sa 20. Feb 2016, 12:07

... dann viel Erfog beim Findenlassen
Photovoltaik 8.2 kWp - Twizy - BOSCH eBike - seit 09/2016 auch ZOE - http://www.59bbq.de -
Benutzeravatar
Pitholi
 
Beiträge: 33
Registriert: So 19. Jul 2015, 22:39
Wohnort: 82287 Jesenwang

Re: Mitgliederzahl: +1, Student sucht Unternehmen

Beitragvon umberto » Sa 20. Feb 2016, 22:02

Frag doch mal bei The New Motion (einfach bei Google eingeben), die sitzen in Berlin.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 23:08

Re: Mitgliederzahl: +1, Student sucht Unternehmen

Beitragvon Chrischi » Mo 22. Feb 2016, 11:17

Danke für den Tipp Umbi :)

LG
Chrischi =)
Chrischi
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 22:46


Zurück zu GoingElectric Forum

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste