GoingElectric (doch nicht) am Limit?

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Re: GoingElectric (doch nicht) am Limit?

Beitragvon Berndte » Di 28. Jun 2016, 05:57

Nein, kann ich ausschließen... so viele Mitglieder habe ich nicht auf Ignore ;)
Mal geht es, mal geht es nicht...
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4812
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

Re: GoingElectric (doch nicht) am Limit?

Beitragvon Elektrolurch » Di 28. Jun 2016, 14:02

Scheint irgendwie kein nachvollziehbares System dahinterzustecken. Ich habe Threads, da lande ich immer an derselben Stelle, obwohl es schon mindestens 3 neue Seiten danach gibt...
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2442
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: GoingElectric (doch nicht) am Limit?

Beitragvon Berndte » Di 28. Jun 2016, 18:12

Gerade eben bin ich direkt zu deinem Beitrag geleitet worden.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4812
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: GoingElectric (doch nicht) am Limit?

Beitragvon Guy » Di 28. Jun 2016, 20:47

Ich hoffe ja schon die ganze Zeit darauf, dass der Fehler auch mal bei mir auftritt, damit ich nachsehen kann, wo es hakt. Leider nichts. Bei mir zeigt der Link immer auf den richtigen Beitrag.

Für mich sieht das nach einem Problem mit dem Server aus, den Browser als Ursache würde ich mal ausschließen. Wenn mal als Mitglied korrekt erkannt wird, sollte der Link auch auf den richtigen Beitrag zeigen.

Bleibt also die Frage, weshalb der Server den zuletzt besuchten Beitrag mal speichert und mal nicht.

Gibt es vielleicht bestimmte Themen, bei denen es immer funktioniert / nie funktioniert?
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3469
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: GoingElectric (doch nicht) am Limit?

Beitragvon GcAsk » Di 28. Jun 2016, 21:14

Hatte den Fehler auch mal. In letzter Zeit aber nicht mehr. Wie wird der zuletzt besuchte Beitrag gespeichert? In der Session Variable? Könnte vielleicht manchmal gecached werden. Gerade auch durch die Umstellung auf einen Dienst wie Cloudflare.

Ach ja - hab auf die schnelle nichts im Quellcode gefunden, daher mal ne Frage.
Ist das Forum gegen CSRF geschützt? Konnte keinen entsprechenden Token finden? Wäre eine fatale Sicherheitslücke.
/Nachtrag:
Bzw. ist das hier die neuste Version? Gab in der Vergangenheit öfter mal Lücken, insbesondere im Bereich CSRF und XSS.
GcAsk
 
Beiträge: 196
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Re: GoingElectric (doch nicht) am Limit?

Beitragvon Guy » Di 28. Jun 2016, 22:09

Die besuchten Beiträge werden direkt in der Datenbank gespeichert. Es läuft nicht der gesamte Verkehr über ein CDN, lediglich statische Inhalte werden von Cloudfront ausgeliefert.

Mir sind keine Sicherheitslücken bekannt, was allerdings nicht bedeutet, dass es keine gibt.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3469
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: GoingElectric (doch nicht) am Limit?

Beitragvon Berndte » Mi 29. Jun 2016, 06:22

Gerade eben sollte ich eigentlich bei deinem Beitrag landen... bin aber hier raus gekommen:
goingelectric-forum/goingelectric-am-limit-t14579-110.html#p365549
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4812
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: GoingElectric (doch nicht) am Limit?

Beitragvon Elektrolurch » Mi 29. Jun 2016, 06:59

Guy, ich sollte eigentlich auch bei deinem Beitrag gelandet sein, bin aber hier rausgekommen:
goingelectric-forum/goingelectric-am-limit-t14579-110.html#p365361
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2442
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: GoingElectric (doch nicht) am Limit?

Beitragvon Berndte » Mi 29. Jun 2016, 07:16

Trotz neuem Beitrag vom Elektrolurch bin ich wieder hier gelandet:
goingelectric-forum/goingelectric-am-limit-t14579-110.html#p365549

In manchen Themen bin ich locker 5-10 Seiten hinterher.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4812
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: GoingElectric (doch nicht) am Limit?

Beitragvon Flünz » Mi 29. Jun 2016, 12:24

Leert Ihr denn regelmäßig Euren Browsercache? :oops:
Meine Brünette bekommt größtenteils nur Strom von freilaufenden Elektronen aus eigenem Anbau.
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1158
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast