Forum-Unsitten

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Re: Forum-Unsitten

Beitragvon daedalus » Di 26. Apr 2016, 16:27

Es wurde ja schon einmal angesprochen, ob man nicht ein Thema ignorieren können sollte. In dem oben angesprochen Faden verheddern sich 2 User in unangenehmem Geplänkel, aber von einem der Beiden möchte ich andere Beträge lesen, ich kann ihn daher nicht ignorieren.

MfG

Daedalus
EV-Interessent auf der Suche nach Entscheidungshilfen
daedalus
 
Beiträge: 109
Registriert: Do 5. Mär 2015, 11:34
Wohnort: Wien

Anzeige

Re: Forum-Unsitten

Beitragvon Rudi L. » Di 26. Apr 2016, 16:29

Themen ignoriere ich indem ich diese Threads erst gar nicht aufrufe.
Rudi L.
 

Re: Forum-Unsitten

Beitragvon spark-ed » Di 26. Apr 2016, 16:54

Karlsson hat geschrieben:
Ich halte eine PN als Antwort auf eine öffentliche Beleidigung für ungeeignet.
Wenn mich wer öffentlich an den Pranger steckt, gibt es auch eine öffentliche Antwort.
Insbesondere bei technischen Themen, wenn sie sich eindeutig beantworten lassen.

Kann durchaus nachvollziehen, dass man das Bestreben hat sich gegen öffentliche Angriffe auch öffentlich rechtfertigen zu dürfen.
Dieser Zitatschlagabtausch ist aber wirklich unmöglich zu lesen, da die Zitatblasen in der Regel nur fragmentierte Schnipsel enthalten. Um das nachvollziehen zu können, muss man den dazugehörigen Themenstrang verinnerlicht haben.

Ich überlese diesen immer wiederkehrenden Schlagabtausch mit mehr als 2 Zitatblasen daher in der Regel einfach.

Dafür brauche man übrigens keine Ignore-Funktion - ich weiß nicht was ihr für PCs habt, aber bei mir gibt es so eine Maus mit einem kleinen Rädchen dran ;)
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Benutzeravatar
spark-ed
 
Beiträge: 807
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 08:39
Wohnort: Sehnde

Re: Forum-Unsitten

Beitragvon Karlsson » Di 26. Apr 2016, 17:02

Eine Unsitte ist mir noch aufgefallen. Und zwar können oder wollen manche nicht diskutieren und ziehen dann einfach nur beleidigt mit einem doofen Spruch den Schwanz ein, obwohl man sich extra die Mühe gemacht hat, detailliert und sachlich zu Thesen Stellung zu nehmen.
Und dann kommen Antworten wie man müsse ja eh immer das letzte Wort haben oder wisse ja eh alles besser. Übersetzt heißt das für mich "ich kann nicht verlieren, mir fehlt aber auch die Größe dazu zu stehen"

Besonders schlimm scheint das zu sein bei
-CCS / Chademo
-Abrechnungsmodellen für Strom
-Verhalten an Ladesäulen

Da habe ich schon reichlich dazu aufgerufen, eine sachliche Diskussion zu führen. Aber eigentlich stets ohne auch nur eine Spur von Erfolg.

Was ich dabei sehr schade finde, ist dass hier gewaltig Traffic entsteht und wenn man mal tatsächlich nach Infos sucht, hat man eigentlich kaum eine Chance, etwas zu finden in diesen ganzen gewaltigen Bergen von Beiträgen.
Würde es sachlich abgehen, könnten vielen Threads wesentlich kürzer sein.
---------------------
Zoe Intens Q210
Pedelec Eigenbau
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9187
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Forum-Unsitten

Beitragvon graefe » Di 26. Apr 2016, 19:05

Elektrolurch hat geschrieben:
Zwei Dinge gibt es, die mich im Forum zusehends nerven.

1. Postings, in denen viele einzelne Sätze oder viele sehr kurze Texte anderer User (meist nur eines Users) zitiert werden im Wechsel mit eigenen meist ebenso kurzen Erwiderungen. Beispiel:

Genau so gehört sich das. Kann Deine Kritik nicht nachvollziehen.
Das hat mit möglicherweise berechtigter Kritik am Inhalt natürlich nichts zu tun. ;)

Unsitten sind nichtssagende Threadtitel, Threadstarts mit unkommentierten Links, falsche Unterforen.

Graefe
Zuletzt geändert von graefe am Di 26. Apr 2016, 20:01, insgesamt 1-mal geändert.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 1834
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Forum-Unsitten

Beitragvon wp-qwertz » Di 26. Apr 2016, 19:19

also, rein technisch gesehen, finde ich diese zitatfunktion gut.
mache es selber nicht, da es mir zu kompliziert ist.

nerven könnte es mich, wenn ich es mir zum lesen auferlege - tu ich i.d.R. nicht.

ich versuche das forum so schlank wie möglich zu halten - da nervit mich dann eher, dass für jede spekulation ein neues thema aufgemacht wird.
kann ich aber nicht ändern und beteilige mich dann halt nicht.

denn ich finde: das forum sollte in erster linie eine orientierungs- und/ oder entscheidungshilfe für ev-ler und solche sein, die es in zukunft werden wollen.

spkulations-themen wie: wann endlich ein größerer akku für xy o.ä. lasse ich mittlerweile außen vor.

schade ist, dass es keine funktion gibt, diese themen für mich als user zu entfernen, aber es ist eben halt so.
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - Ende 2016!
TESLA MX bestellt am 05.09.2016. Ab Ende 2016?!
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 2457
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Forum-Unsitten

Beitragvon m.k » Di 26. Apr 2016, 19:55

Genau aus dem Grund habe ich mal nen Chat vorgeschlagen.
Benutzeravatar
m.k
 
Beiträge: 888
Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
Wohnort: Salzburg

Re: Forum-Unsitten

Beitragvon TeeKay » Di 26. Apr 2016, 20:11

Karlsson hat geschrieben:
Übersetzt heißt das für mich "ich kann nicht verlieren, mir fehlt aber auch die Größe dazu zu stehen"

Vielleicht ist das eines deiner Probleme? Es gibt bei den genannten Diskussionen keine Gewinner oder Verlierer, da es bei diesen Themen keine eine Wahrheit gibt.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9697
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Forum-Unsitten

Beitragvon Alex1 » Di 26. Apr 2016, 20:40

Nettes Thema :D

Wo Menschen sind, da menschelt´s halt. Wir sind keine Firma, die irgend ein Produkt herstellen muss. Wobei wir ja alle wissen, dass es in Firmen oft auch nicht gerade sachlich zugeht... :lol:

Ich fände es fad, wenn hier nur Zahlen, Daten, Fakten gepostet werden dürften. Persönliche Angriffe sind natürlich gar nicht fein. Da darf sich die Angegriffene natürlich auch wehren. Wo allerdings die Grenze ist zwischen kleinen Seitenhieben, Nickligkeiten, Foppereien, persönlichen Angriffen und veritablen Beleidigungen, das sieht naturgemäß Jede anders :lol:

Dabei haben wir uns doch eigentlich alle ganz arg lieb :prost:
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 5593
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Forum-Unsitten

Beitragvon Cavaron » Di 26. Apr 2016, 21:41

Was ich immer ein bisschen schade finde - innerhalb eines Themas kommt ein neues Thema auf, das nicht minder interessant ist, aber eben etwas off-topic. Leider können aber nur die Mods Themen teilen, so dass man das neue, nicht minder interessante Thema unter einem eigenen Topic behandeln kann. Klar - ich kann ein neues Thema aufmachen und im alten Thema darauf verlinken (evtl. noch einige Gesprächsschnipsel händisch rüber kopieren)... kann man so eine Funktion nicht automatisieren? So in der Art, dass man seinem/n Gesprächspartner/n den Vorschlag macht die letzten Posts in ein neu zu erstellendes Thema XY zu verschieben und wenn diese zustimmen, dann passiert das automatisch? Ok, ist vielleicht eher eine Anregung für die Programmierer dieser Foren-Software...
Cavaron
 
Beiträge: 1467
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast