Defekte Ladesäulen bekannt machen

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Defekte Ladesäulen bekannt machen

Beitragvon dedetto » Do 23. Jun 2016, 10:20

Hallo.

Nur mal eine Frage aus gegebenem Anlass: Nichts ist ärgerlicher als mit wenig Restladung eine defekte Säule anzufahren.
Leider kann man nicht immer tagtäglich erst ins Forum schauen ob die eine oder andere Säule vielleicht bereits als defekt gemeldet wurde.

Könnte man nicht eine eMail Warnung an die User losschicken wenn Säulen als defekt gemeldet werden?
Möglicherweise sogar auf ein Bundesland oder einen Kreis reduziert?

Das wäre ein extrem interessanter Service ...
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 603
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Anzeige

Re: Defekte Ladesäulen bekannt machen

Beitragvon Kellergeist2 » Do 23. Jun 2016, 10:38

dedetto hat geschrieben:
Könnte man nicht eine eMail Warnung an die User losschicken wenn Säulen als defekt gemeldet werden? Möglicherweise sogar auf ein Bundesland oder einen Kreis reduziert?

Nein danke! Was interessieren mich defekte CCS- oder Schuko-Ladepunkte in meiner Stadt?
Genauso wenig wie es einen e-Golf-Fahrer interessiert, dass schon wieder eine CHAdeMO den Geist aufgegeben hat.

Stattdessen sollte man lieber den "Vorschlag: Ladesäulen-Favoriten" umsetzen, dann könnte man sich seine Ladesäulen abonnieren.
Wenn dann bei einem meiner Favoriten eine Störung gemeldet wird, dann interessiert es mich natürlich.
Gruß, Kellergeist2
Tesla Model S 85
Kellergeist2
 
Beiträge: 274
Registriert: Di 29. Sep 2015, 20:00
Wohnort: Fürstenau

Re: Defekte Ladesäulen bekannt machen

Beitragvon GcAsk » Do 23. Jun 2016, 10:40

Da wäre die (geplante) API sehr sinnvoll und nützlich.

Eine API, die die Daten bspw. im JSON-Format zurückgibt. Dann könnte man einfach so etwas realisieren.

Ich persönlich würde mich über eine API sehr freuen, um das ein oder andere mal zu programmieren :)
GcAsk
 
Beiträge: 210
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Re: Defekte Ladesäulen bekannt machen

Beitragvon dedetto » Do 23. Jun 2016, 15:20

Hallo Kellergeist.
Natürlich interessieren mich defekte Tesla Säulen auch nicht.
Die langsamen Schuko oder 11kW sind auch uninteressant, die gibt es zur genüge.
Aber die Umwege zu den Gleichstrom Schnelladern sind für alle mit 200 km Reichweiten schon eine Hürde. Und wenn die dann nicht geht ist das grade auf dem Lande oder auf der Reise höchst unangenehm.

Ich wollte das nur mal als Überlegung anregen.
Wie man es gestaltet und die Auswahl personalisiert und einschränkt muss dem Moderatoren überlassen bleiben. Die müssen für unsere Ideen ihre Zeit opfern. Und so kann auch eine nicht exakt auf Tesla bezogene Variante durchaus interessant sein.
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 603
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Defekte Ladesäulen bekannt machen

Beitragvon Kellergeist2 » Do 23. Jun 2016, 19:22

Hallo dedetto,

mein Einspruch war keineswegs "durch die Tesla-Brille", sondern gegen die allgemeine Formulierung gerichtet.
Wenn diese Alarm-Funktion jedoch durch entsprechende "Abos" möglich wäre (z. B. alle CHAdeMOs in PLZ-Bereich 8xxxx bzw. alle CCS in Bayern bzw. nur für meine Favoriten), dann bin ich ganz auf deiner Seite.

Auch als Tesla-Fahrer benötigt man "sonstige Ladesäulen", wie Typ2 und CHAdeMO.
Wenn die nicht verfügbar sind, stehen wir vor dem gleichen Problem wie alle anderen auch:
Wir stranden ohne Strom und müssen nach einem privaten Schuko- oder CEE16rot-Anschluss betteln.

Ich habe z. B. weder zuhause noch am Arbeitsplatz die Möglichkeit aufzuladen, somit bin ich auf die öffentliche Ladeinfrastruktur angewiesen.
Leider wurden die Typ2-11kW-Ladesäulen in der Nähe meines Arbeitsplatzes aufgrund unlösbarer Probleme endgültig abgeschaltet (kein Ersatz in Aussicht), und die CHAdeMO auf meinem Arbeitsweg ist mittlerweile auch dauerdefekt und wird (mangels Ersatzteilen) vom Betreiber nicht mehr repariert.
Diese (und andere) Ladepunkte hätte ich gerne in meinen Favoriten, um über jede Änderung per E-Mail informiert zu werden, da sie für mich sehr wichtig sind.

Edit:
Ich gehe noch einen Schritt weiter:
Ich hätte dann auch gerne eine E-Mail-Benachrichtigung, wenn in meinem Filter (z. B. CHAdeMO in PLZ 44xxx) ein neuer Standort eingetragen wird, da dies auch sehr in meinem Interesse wäre.
Gruß, Kellergeist2
Tesla Model S 85
Kellergeist2
 
Beiträge: 274
Registriert: Di 29. Sep 2015, 20:00
Wohnort: Fürstenau

Re: Defekte Ladesäulen bekannt machen

Beitragvon dedetto » Do 23. Jun 2016, 20:14

Hallo.
In dem Sinne sind wir einer Meinung.
Ich verstehe deinen Verdruss btr. der regionalen Abschaltung und der defekten Säulen.
Um so wichtiger ist es dann schnellstmöglich über Änderungen, möglichst in personalisierter Form informiert zu werden.
Aber kann das unser Forum leisten?

Das können nur die Mod's. beantworten.
Und alle User könnten hier mal kurz ein "ich wünsch mir das auch" reinsetzen.
Schließlich wollen die Mod's sich die Arbeit sicher nicht nur für uns beide machen...
Benutzeravatar
dedetto
 
Beiträge: 603
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 19:40

Re: Defekte Ladesäulen bekannt machen

Beitragvon fbitc » Fr 24. Jun 2016, 10:57

Diese Antwort kann nur Guy liefern; wir Mods können nur im Forum "moderieren" - Guy ist der Admin und technische Umsetzer für alles hier.
Grüße Frank
--
07.01.2015 -> Mitsubishi Outlander PHEV TOP
April 2016 -> VW Golf 7 Variant, 1.6TDI
E-Historie: 1 Jahr Twizy, 1,5 Jahre ZOE, 2 Jahre Leaf
fbitc
 
Beiträge: 3431
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige


Zurück zu GoingElectric Forum

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste