Anfängerfragen

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Re: Anfängerfragen

Beitragvon wp-qwertz » Mo 26. Okt 2015, 18:12

ich finde schokoladen-tanken aber leckerer :D
ich danke dir!
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - Ende 2016!
TESLA MX bestellt am 05.09.2016. Ab Ende 2016?!
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 2457
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Re: Anfängerfragen

Beitragvon DeJay58 » Mo 26. Okt 2015, 20:41

Bei 16A ein Sechstel der Gesamteeichweite.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3317
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Anfängerfragen

Beitragvon HH-EV » Mo 26. Okt 2015, 22:37

wp-qwertz hat geschrieben:
wieviele km kann ich für den zoe tanken, wenn ich ihn für ca. 3 std. an eine schokoladensteckdose stöpsle?


Großartig! Ich will auch ne Schokoladensteckdose :D
... Seit dem 23.12.2015 going electric: Kia Soul EV Komfort, es ist ein Schlumpf! ;)
Benutzeravatar
HH-EV
 
Beiträge: 239
Registriert: So 13. Sep 2015, 17:10

Re: Anfängerfragen

Beitragvon wp-qwertz » Di 27. Okt 2015, 08:14

wir sind das volk: schokoladensteckdosen FÜR ALLE :D
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - Ende 2016!
TESLA MX bestellt am 05.09.2016. Ab Ende 2016?!
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 2457
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Anfängerfragen

Beitragvon Cavaron » Di 27. Okt 2015, 09:30

wieviele km kann ich für den zoe tanken, wenn ich ihn für ca. 3 std. an eine schokoladensteckdose stöpsle?
DeJay58 hat geschrieben:
Bei 16A ein Sechstel der Gesamteeichweite.

Wut? Vielleicht in einer Stunde, aber doch nicht in 3. Ich rechne grob 20km bei 14A oder 15km bei 10A pro Stunde, also ca. 50km.
Cavaron
 
Beiträge: 1467
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Anfängerfragen

Beitragvon wp-qwertz » Di 27. Okt 2015, 11:39

10A : 15km ich werde ja sehen. danke euch aber für eure rückmeldungen.
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - Ende 2016!
TESLA MX bestellt am 05.09.2016. Ab Ende 2016?!
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 2457
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anfängerfragen

Beitragvon HH-EV » So 20. Dez 2015, 14:26

Noch 3x Schafen, dann kommt unser Kia Soul HH-EV! :D

Habe mich vor lauter Vorfreude schon mal an eine Routenplanung für den 1. Urlaub damit gemacht:
Hamburg - Dresden soll es werden...

Bin leider am Routenplaner gescheitert: Finde leider die Anleitung dazu in den Tiefen des Forums nicht wieder... :oops:

Habe die Strecke mit 5 Zwischenladungen Chademo oder Typ2 (Typ1 zu Typ2Kabel ist vorhanden) geplant.

Problem1:
Nach der 1. Zwischenladungen nach 78 km in Schneverdingen kommt "nächste Lademöglichkeit außerhalb der Reichweite", obwohl diese nach nur75 km in Celle geplant ist!? Das Auto ist mit Kia Soul eingestellt, sollte also 140 km schaffen :roll:

Problem2:
Wenn ich mir die Einzelheiten zu den Ladepunkten ansehen will, komme ich anschließend beim iPad nur mit "Pfeil nach links" zurück und dann ist die gesamte Planung futsch :cry:

Problem3:
Wie kann ich die Planung sichern und später wieder ansehen oder überarbeiten?

Problem4:
Manchmal ist die Karte so groß, dass man nicht mehr auf den oberen Eingabeteil oder den unteren Ergebnisteil kommt.
Dann kommt man (beim iPad) gar nicht mehr aus der Kartenansicht raus, nur über "Pfeil nach links" und dann: Siehe 2.
Grrrr...

Danke im Voraus für alle Antworten
... Seit dem 23.12.2015 going electric: Kia Soul EV Komfort, es ist ein Schlumpf! ;)
Benutzeravatar
HH-EV
 
Beiträge: 239
Registriert: So 13. Sep 2015, 17:10

Re: Anfängerfragen

Beitragvon 300bar » So 20. Dez 2015, 16:38

Hallo HH-EV,

Glückwunsch. Hoffe Du kannst noch schlafen :-)

Problem 1
kann ich nicht nachstellen.
Habe Dir mal spontan eine Route zusammengestellt. (mit einmal Typ2-Laden)
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... er/404386/

Problem 2
Wenn Du die Details zu einem Ladepunkt anschaust, wird neuer Tab geöffnet. Die Route bleibt in einem eigenen Tab.

Problem 3
wird automatisch gesichert. Gehe ganz nach unten auf der Planungsseite.
Da findest Du die schon gespeicherte Routenplanung. Siehe auch meinen Link bei Problem 1

Problem 4
am ipad passiert mir dass manchmal auch.
workaround: öffne im Brower die "Lesezeichen".
Dann wird das Browserfenster etwas verschoben und Du kannst Dich wieder auf der Seite bewegen.

Viel Spass noch beim Planen.
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV in town
18. Frühlingsmarkt in 79194 Gundelfingen mit eFahrer-treffen
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 787
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Anfängerfragen

Beitragvon HH-EV » So 20. Dez 2015, 22:30

Hallo Reinhard,
vielen Dank für die ausführliche Antwort:
Dein Plan sieht schon gleich viel besser aus! Kürzer und weniger Typ2 ;)
Da muss ich wohl noch ordentlich üben! :lol:

Ich muss mir also den Link irgendwo hin kopieren, wo ich ihn wiederfinde :?

Spontan hab ich dann gleich zwei/drei neue Fragen:
Wie kann ich einen Landepunkt austauschen?
Z.b. Bernburg Saale Mühle (entweder defekt oder gibts nicht mehr) gegen Bernburg am Rosenhag?
In der Karte bekomme ich nur den bereits ausgewählten angezeigt, nicht die Alternativen ...

Kann man nicht vielleicht irgendwo einfach die gewuenschte Ladepunktnummer, z.B. 8104, eingeben?

Macht es Sinn, z.B. am ersten Chademo Landepunkt nur 7 Min von SOC 22% auf 31% zu laden, wenn man dann bei Landepunkt 2 mit nur noch 5% ankommt? :roll:
Sprich: Ist es generell besser, immer nur soweit aufzuladen, dass man mit etwas Reserve zum nächsten Ladepunkt kommt, oder lieber gleich auf sicher bis 80% laden?

Sorry - gib mir den kleinen Finger und ich nehmen die ganze Hand :danke:
... Seit dem 23.12.2015 going electric: Kia Soul EV Komfort, es ist ein Schlumpf! ;)
Benutzeravatar
HH-EV
 
Beiträge: 239
Registriert: So 13. Sep 2015, 17:10

Re: Anfängerfragen

Beitragvon harlem24 » So 20. Dez 2015, 22:38

Es kommt immer drauf an.
Wenn Du hauptsächlich schnelle Lader hast, dann kann es von Vorteil sein, immer nur genau bis zum nächsten Lader aufzuladen.
Solltest Du aber nen Typ2 dazwischen haben, würde ich an dem Chademo davor vollmachen und dann am Typ2 mit mehr Ladung ankommen um dort nicht zu lange zu stehen.
Wenn Du für den nächsten Sprung aber auch 100% brauchst, dann biste so oder so gekniffen...;)
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 1356
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Forum

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste